La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition

La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition

La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition gibt es weltweit in 1’800 Kisten zu je 15 Zigarren. In die Schweiz kommen 80 Kisten. Wer kräftige, vollmundige Zigarren mag, sollte sich bei seinem Händler noch heute melden und die Bestellung aufgeben. Die Tabakmischung und das Alter des Deckblattes ist unfassbar. Das Pairing: E. Leon Jimenes 110 Aniversario Rum. Ein Traumpaar! In der Schweiz ist die edle Zigarre voraussichtlich ab 11.03.2022 bei den Händlern verfügbar; Im Schweizer Onlineshop von Davidoff of Geneva ab 10.03.2022.

Ein Zigarrentest ist subjektiv

Hinweis: Wie einem die Zigarre schmeckt ist geprägt von den persönlichen Geschmackspräferenzen, Geschmackserinnerungen, der Tagesform, was man zuvor gegessen oder getrunken hat. Sogar die Lichtstimmung im Raum hat einen Einfluss auf den erlebten Geschmack. Die hier beschriebenen Notizen müssen deshalb nicht mit deinen eigenen Eindrücken übereinstimmen.

La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition
Eine imposante und gleichzeitig elegante Erscheinung.

Fact Sheet

  • Format: Belicoso (Länge: 158 mm / Ringmass: 52)
  • Tabak:
    • Deckblatt: 13 Jahre gereifter Corojo Tabak, die Herkunft wird nicht bekannt gegeben
    • Umblatt: Ecuador
    • Füller: Peru, Nicaragua, Dom. Republik und Brasilien
  • Preis: Status März 2022
    • CHF 20,50 / 15er Kiste CHF 307,50
    • EUR unbekannt
La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition
Der Kaltduft: süssliches Holz, fast schon ein Geruch nach festem Honig – Fantastisch. Der Duft des Rauches: reich und voll.

Persönliche Eindrücke vom Genuss

Empfohlene Akklimatisierung: 4 Tage mit Cellophan im Humidor ist gut / Um dem Tabak etwas mehr Ruhe zu gönnen, schlage ich eine Akklimatisierung von 5 Wochen vor.

Erste Hälfte

  • Zunge, Gaumen: Schwarzer Pfeffer / unfassbar dunkle Walnüsse / dunkles, moosiges Holz / sehr dunkle Schokolade (Kakao) / weiss der Geier warum ich auch an “Geranienerde” denke (geht’s noch?)
  • Retronasal: Schwarzer Pfeffer / Röstaromen nach Walnüssen und Holz
  • R+ ZiZo-Vakuum-Technik: PENG! Gehirn explodiert. Muss mich erst mal erholen. Lies weiter in “Zweite Hälfte”.
  • Umami: saftig / fleischig
  • Stärke 4/5, je nach Tagesform 5/5
La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition
Das Pairing mit dem Rum: Eine Traumkombination! Malzig, süsslich, fruchtig, mild, warm – fantastisches Zusammenspiel mit der Zigarre!

Zweite Hälfte

  • So, ich habe mich etwas erholt. Also, hier die Info für die R+ Technik: Stell dir vor, du bist in einem etwa 20 m2 grossen Zimmer. Dieses Zimmer ist vom Boden bis zur Decke vollgestopft mit Espressobohnen-Säcken und sehr dunklem, moosigem Holz. Du merkst, dass aus einer Ecke Rauch empor steigt, denn du kannst es riechen. Innerhalb von 10 Sekunden steht der ganze Raum in Flammen und genau dieser Duft nach brennenden Espressobohnen und dem dunklen, moosigen Holz stellst du dir jetzt vor. Das war mein Erlebnis bei der R+ Technik.
  • Bin ich denn verrückt geworden?
  • Die Zigarre entwickelt sich permanent weiter. Die zweite Hälfte wurde mir einen Ticken unharmonisch; das ist aber kein Fehler der Zigarre, sondern sie braucht einfach ein paar Wochen der Akklimatisierung
  • Ein Genuss bis zum Schluss
La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition
Die Zigarre steigert ihre Vollmundigkeit permanent.

Fazit La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition

Diese Zigarre ist für Zigarrenfreunde geeignet, welche die volle Wucht von Tabak aus fünf Ländern ertragen können. Das Deckblatt ist 13 Jahre alt und das Herkunftsland wird nicht verraten. Vielleicht sind es sogar sechs Länder? Ich tippe auf Mexiko.

La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition
Normalerweise schneidet man bei der Belicoso nur einen kleinen Zipfel ab. Bei dieser Zigarre verträgt es mehr, probiere es aus. Schneide zuerst wenig ab und dann nach und nach etwas mehr, bis der Zugwiderstand und die Rauchentwicklung für dich optimal sind.

Ich habe drei Exemplare getestet. Das erste Exemplar am Vormittag; Stärke 5/5. Das zweite Exemplar einen Tag später nach dem Lunch; Stärke 4/5. Das dritte Exemplar zwei Tage später am Vormittag; Stärke 4/5.

La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition
So ein herrlicher Genuss! Die Anilla kokelt ja schon!

Aufgefallen ist mir bei allen Exemplaren die hohe Präsenz von dunklen Walnüssen und viel Holz. Die Zigarren waren zu keinem Zeitpunkt adstringierend. Sie waren sehr vollmundig, pfeffrig, viel dunkle Schokolade (Kakao), holzig, moosig – eine wirklich tolle Tabakmischung.

Alle drei Exemplare brannten teilweise leicht wellenförmig ab, was sich von selbst korrigierte. Mit der Flamme musste ich bei allen Exemplaren den Schiefbrand begradigen. Das ist nichts dramatisches, man sollte nicht zu lange warten mit der Korrektur; bitte vorsichtig, damit die Zigarre nicht überhitzt.

Sie glimmt lange und die Asche ist teilweise kompakt und an anderen Stellen flockig. Das letzte Exemplar hatte etwa bei der Hälfte etwa zwei Zentimeter lang einen Kraterbrand und sie schmeckte merkwürdig. Als diese Stelle jedoch überwunden war, schmeckte sie wie zuvor (nach dem Degasieren) und glimmte wie zuvor.

Die Kiste habe ich auf dem Foto gesehen und nicht live. Sie sieht aufwendig konstruiert aus; Das Tablar mit den Zigarren kann man heraus nehmen, das wirkt alles sehr edel.

Den Preis von CHF 20,50 pro Zigarre findet ich äusserst fair.

La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition
Schnell noch ein Foto, bevor die Anilla Feuer fängt!

Ein Leichtgewicht ist die Zigarre nicht. Ungeübte Zigarrengeniesser müssen zuvor sehr gut gegessen haben und auf jeden Fall ein nicht alkoholisches Zuckergetränk bereit halten; am besten draussen rauchen, damit man immer frische Luft atmen kann. Das kann helfen, um keinen Nikotinschock zu erleiden.

La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition
Uff – gerade noch geschafft! Die Anilla ist hochwertig verarbeitet. Tolles Papier, präziser Prägedruck, tolle Farbkombination.

Für die geübten Zigarrengeniesser: Haut rein. Bestellt euch die Zigarren bei euerem Händler. In der Schweiz gibt es 80 Kisten von dieser exklusiven Zigarre.

Das Pairing mit dem Rum. Ja, dazu möchte ich mich gerne auch ausführlich äussern: Eine TRAUMKOMBI!

Ende. 😅

Wie immer gilt: “Schmeckt die Zigarre mir, dann vielleicht auch dir. Schmeckt sie dir aber nich’, dann bleibt mehr für mich!” 🙂

La Aurora Fernando Leon Belicoso Limited Edition
Die Kiste sieht edel aus. Das herausnehmbare Tablar mit den Henkeln sieht schick aus! Meine drei Zigarren Exemplare waren in Cellophan verpackt.

Ressourcen zum Thema

Jetzt anfordern: Zigarren-Content exklusiv für dich

Ich engagiere mich in der Zigarrenindustrie, um über dieses legale Produkt zu schreiben und zu filmen, trotz des Tabakwerbeverbotes in der Schweiz (welches am 13.02.22 angenommen wurde im Verlauf des Jahres 2024 in Kraft tritt). Die besten Sachen teilen wir per eMail. Abonniere die Inhalte von Zigarren.Zone Plus, um auf dem Laufenden zu bleiben, um auch in Zukunft über die Welt der Zigarren Bescheid zu wissen.

Zigarren.Zone Plus: 

Du bekommst exklusiv-Beiträge, die nicht öffentlich sind. 

displays

Zigarren.Zone’s Inhaltsübersicht

Antworten