Davidoff Winston Churchill Robusto Test

Davidoff Winston Churchill Robusto

Davidoff Winston Churchill Robusto im Test. In diesem Beitrag erfährst du zwei wichtige Punkte: Erstens: Ich habe ein Exemplar getestet. Der Zugwiderstand war brutal betoniert. Der Zigarrenkopf war unfassbar hart. Das erlebe ich sehr selten bei Zigarren. Der PerfecDraw rettete dieses Exemplar.

Und zweitens: Warum du ein solches Exemplar nicht dem Händler zurück geben musst. Wenn du den PerfecDraw nicht zur Hand hast: Probiere erst mal den Zigarrenkopf vorsichtig zu massieren. Meistens lösen sich dann die “betonierten” Tabakblätter. Oder du schneidest die Zigarre etwas mehr an. Auch ein paar Stiche mit dem Zahnstocher können hin und wieder helfen. Allerdings empfehle ich, dass der PerfecDraw standardmässig zu deinen Zigarrenwerkzeug gehört.

Hinweis: Wie einem die Zigarre schmeckt ist geprägt von den persönlichen Geschmackspräferenzen, Geschmackserinnerungen, der Tagesform, was man zuvor gegessen oder getrunken hat. Sogar die Lichtstimmung im Raum hat einen Einfluss auf den erlebten Geschmack. Die hier beschriebenen Notizen müssen deshalb nicht mit deinen eigenen Eindrücken übereinstimmen.

Davidoff Winston Churchill Robusto
Wunderschönes Deckblatt.

Tastingnotizen zu diesem Davidoff Winston Churchill Robusto Exemplar

Davidoff Winston Churchill Robusto
Davidoff Winston Churchill Robusto Test
download button 1674764 1280
ZigarrenZone Tasting Notizen PDF herunterladen und professionell deine Zigarren bewerten >

Fact Sheet der Winston Robusto

  • Format: Robusto (Länge: 133 / Ringmass: 52)
  • Tabak:
    • Deckblatt: Ecuador
    • Umblatt: Mexiko
    • Füller: Dom. Republik
  • Preis: Status Februar 2021
    • CHF 21 / 20er Kiste CHF 386.40 / 4er Schachtel CHF 80.65
    • EUR 20.15 / 20er Kiste EUR 390.91 / 4er Schachtel EUR 78.18
  • Zigarre kaufen: Google Suche >
Davidoff Winston Churchill Robusto
Praktisch: 4er Schachtel.

Persönliche Eindrücke vom Genuss

Erste Hälfte

  • Zunge, Gaumen: Leicht süsslich, nussig, etwas Kakao (zartbitter), feuchtes Holz, säuerlich (angenehm)
  • Retronasal: nussig, etwas würzig, Kaffeebohnen, helles trockenes Holz
  • R+ ZiZo-Vakuum-Technik: etwas würzig, sehr viele Kaffeebohnen, helles trockenes Holz
  • Umami: etwas saftig, leicht würzig
  • Stärke 2/5

Zweite Hälfte

  • Sie bleibt konstant. Auf der Zunge gibt es gegen Schluss eine markante Steigerung in der Intensität der Aromen. Retronasal und R+ ist die Steigerung permanent und wird stets intensiver.
Davidoff Winston Churchill Robusto
Der PerfecDraw rettete dieses Exemplar. Der Zugwiderstand war danach perfekt.

Was ist „retronasal“?

Retronasaler Zigarrengenuss steigert den Geschmack. Was das ist und, warum es funktioniert und wie man das macht liest du bitte hier. Schau dir vor allem die ZiZo-Vakuum-Technik an. Unfassbare Steigerung des Zigarrengenusses!

Davidoff Winston Churchill Robusto
Der Genuss kann jetzt beginnen.

Was ist die “R+ ZiZo-Vakuum-Technik”?

Das ist der vollendete Genuss einer Zigarre. Schwer zu beschreiben. Ich versuche es. Hier ein Beispiel: Ein Baby nuckelt am Schnuller. Probiere diese Technik mit einer Zigarre aus. Es gelangt sehr wenig Rauch in den Mund. Aber dieser streicht über die Zunge und geht direkt durch die Nase durch. Ich habe es bei etwa 10 Zigarren probiert, bevor ich es beherrschte. Sei bitte sehr vorsichtig mit dieser Technik beim Üben: Mir ist der Rauch dabei mehrmals hinten an den Kehlkopf gelangt. Das war echt übel. Aber jetzt, da ich es kann, ist das eine vollendete Technik um eine Zigarre zu geniessen.

Werbung
LaGalanaSalonCorona01 728x90

Was ist Umami?

Das bedeutet “Schmackhaftigkeit”, “würzig”, “Essenz”, “fleischig”. Diese Vermischung der Geschmacksempfindungen wird auf der Mitte der Zunge wahrgenommen. Einen guten Artikel darüber findest du auf Wikipedia

Non Cuba Zigarren und die wichtige Akklimatisierung

Empfehlung Akklimatisierung: Mit Cellophan 3 Wochen im Humidor.

Fakt ist: Du weisst nicht, wann die Zigarre importiert und wie lange ihre Ruhephase beim Importeur war. Du weisst auch nicht, wie lange die Ruhephase beim Händler war. Die Zigarren haben nach ihrem Transport aus den Tropen zu uns nach Europa einen Schock. Sie müssen sich zuerst akklimatisieren. Die Branche ist verkaufsorientiert. Die Zigarren müssen schnell in den Handel gelangen. Daher kann es vorkommen, dass sie nicht so schmecken, wie sie eigentlich schmecken sollten.

Falls du Einzelexemplare kaufst

Lege die Zigarre mit dem Cellophan in den Humidor. Falls deine Zigarre kein Cellophan hat: Lege sie in Tubos und dann in den Humidor. Oder du packst die Einzelexemplare in einen Zippo Beutel und machst ein kleines Boveda hinein. Das legst du dann verschlossen in den Humidor. Zigarren, die offen ohne Cellophan oder Kiste gelagert werden, verlieren sehr rasch an Geschmack. Das ist in diesem Artikel mit Experimenten nachgewiesen.

Fazit Davidoff Winston Churchill Robusto

Sie bleibt über den gesamten Smoke konstant. Ich persönlich habe es lieber, wenn die Zigarre permanent eine Steigerung hat. Aber das ist natürlich rein subjektiv und kein Fehler der Zigarre. Auf der Zunge gibt es gegen Schluss eine markante Steigerung in der Intensität der Aromen. Retronasal und R+ ist die Steigerung permanent und wird stets intensiver.

Nochmals erwähnen möchte ich den PerfecDraw. Dieses Werkzeug empfehle ich zum Standard eines jeden Zigarrengeniessers. Auch den PerfecRepair Deckblatt Leim empfehle ich zum Standardzubehör.

Kaufempfehlung für die Zigarre: Ja! Sie ist unkompliziert beim Smoke. Sie ist leicht, Stärke 2/5, und hat eine wunderbare dezente Balance. Ein schöner Genuss.

Davidoff Winston Churchill Robusto
Die Asche hält lange; dennoch ist Vorsicht geboten, sie fällt unvermittelt ab wenn man zu lange wartet. Das ist natürlich kein Fehler der Zigarre.
Werbung
LaGalanaTorpedo01 728x90
Werbung
La Libertad 2 728x90

Antworten