Cao Session Shop Toro ist süss wie Kirsch-Sirup

Cao Session Shop Toro

Cao Session Shop Toro ist eine einzig- und eigenartige Zigarre. Sie schmeckt nach Kirsche. Richtig gesagt: Nach Kirsch-Sirup. Süss, süsser, am süssesten.

Ein Zigarrentest ist subjektiv

Hinweis: Wie einem die Zigarre schmeckt ist geprägt von den persönlichen Geschmackspräferenzen, Geschmackserinnerungen, der Tagesform, was man zuvor gegessen oder getrunken hat. Sogar die Lichtstimmung im Raum hat einen Einfluss auf den erlebten Geschmack. Die hier beschriebenen Notizen müssen deshalb nicht mit deinen eigenen Eindrücken übereinstimmen.

Cao Session Shop Toro
Rote Anilla. Rote Schuhe. Roter Spot. Wie Kirsch-Sirup.

Fact Sheet

  • Format: Toro (Länge: 152 mm / Ringmass: 60)
  • Tabak:
    • Deckblatt: Broadleaf Connecticut, USA
    • Umblatt: Dom. Republik
    • Füller: Dom. Republik, Nicaragua
  • Preis: Status April 2022
    • CHF 12.00 / 20er Kiste CHF 240.00
    • EUR 9.50 / 20er Kiste EUR 190.00

Persönliche Eindrücke vom Genuss

Empfohlene Akklimatisierung: Sofort zum Verkosten geeignet.

Erste Hälfte

  • Zunge, Gaumen: Kirsche, Schokolade, Nuss
  • Retronasal: Ein Mix aus Zucker und Nuss
  • R+ ZiZo-Vakuum-Technik: Karamel
  • Umami: fleischig / saftig
  • Stärke 3/5

Zweite Hälfte

  • Sorry, so weit bin ich mit dieser Zigarre nicht gekommen. Habe im ersten Drittel aufgegeben.
Cao Session Shop Toro
Süss. Süss. Süss. Süss. Und auch süss.

Fazit der Cao Session Shop Toro

Die Cao Session Shop Toro ist eine unglaubliche Zigarre. Ich kannte sie bisher nicht. Wenn man sie nicht probiert, glaubt man es nicht. Das war so: Ich schnitt sie an und machte den Kaltzug. Sofort ist mir der Kirsch-Sirup Geschmack durch’s Gehirn geschossen und alle Alarmglocken ertönten: “ALARM! ALARM! AROMATISIERTE ZIGARRE!”

Bleib’ ganz ruhig. Sie ist nicht aromatisiert. Das schreiben alle Onlinehändler. Der süsse Kirsch-Geschmack kommt durch eine besondere Art der Fermentation. Nun, mir kommt es so vor, als ob diese Deckblätter gekocht wurden in einem süsslichen Sud. Sorry, Deckblätter werden hin und wieder tatsächlich “gekocht”, um die Fermentation zu beschleunigen, resp. schneller eine dunklere Farbe zu erhalten.

Ok, anzünden, paffen. Bäh. Nein, Danke. Das war für mich einfach furchtbar. Als ob ich ständig eine Kirsch-Zucker-Stange zwischen den Lippen habe. Im Verlauf des ersten Drittels gab’ ich auf. Das ist nix für mich.

Aber, hey, wenn du die Zigarre magst, ist ja umso besser. Ich empfehle dir: Kauf sie, probier sie und schreibe hier in den Kommentar, wie sie dir geschmeckt hat (dafür musst du registriert und angemeldet sein).

Wie immer gilt: “Schmeckt die Zigarre mir, dann vielleicht auch dir. Schmeckt sie dir aber nich’, dann bleibt mehr für mich!” 🙂 ABER in diesem Fall ist es umgekehrt. Es bleibt mehr für dich.

Cao Session Shop Toro
Süss. Süss. Süss. Süss. Und auch süss. Sogar eine Spur Süsse gibt’s. Und vor allem: Süss.

Ressourcen zum Thema

Jetzt anfordern: Zigarren-Content exklusiv für dich

Ich engagiere mich in der Zigarrenindustrie, um über dieses legale Produkt zu schreiben und zu filmen, trotz des Tabakwerbeverbotes in der Schweiz (welches am 13.02.22 angenommen wurde im Verlauf des Jahres 2024 in Kraft tritt). Die besten Sachen teilen wir per eMail. Abonniere die Inhalte von Zigarren.Zone Plus, um auf dem Laufenden zu bleiben, um auch in Zukunft über die Welt der Zigarren Bescheid zu wissen.

Zigarren.Zone Plus: 

Du bekommst exklusiv-Beiträge, die nicht öffentlich sind. 

displays

Bleib auf dem Laufenden

Antworten