Avo Improvisation 2021 – Das Tasting

Avo Improvisation 2021

Avo Improvisation 2021 Limited Edition im Test. Die Double Corona gefällt mir super. Elegant und klassisch. Der Geschmack überrascht dieses Jahr.

Ein Zigarrentest ist subjektiv

Hinweis: Wie einem die Zigarre schmeckt ist geprägt von den persönlichen Geschmackspräferenzen, Geschmackserinnerungen, der Tagesform, was man zuvor gegessen oder getrunken hat. Sogar die Lichtstimmung im Raum hat einen Einfluss auf den erlebten Geschmack. Die hier beschriebenen Notizen müssen deshalb nicht mit deinen eigenen Eindrücken übereinstimmen.

Avo Improvisation 2021
Avo Improvisation 2021 – fantastisches Format, diese Double Corona, gefällt mir sehr gut.

Fact Sheet Avo Improvisation 2021 Limited Edition

  • Format: Double Corona (Länge: 190 mm / Ringmass: 50)
  • Tabak:
    • Deckblatt: Ecuador
    • Umblatt: Ecuador
    • Füller: Dom. Republik
  • Preis: Status Mai 2021
    • CHF 18 / 20er Kiste CHF 360
    • EUR derzeit unbekannt
    • In den USA schon auf dem Markt. Bei Davidoff kostet sie USD 16 pro Stück
  • Zigarre kaufen: Google Suche >
Avo Improvisation 2021
So ein schönes, elegantes Format. Ich bin sehr begeistert.

Persönliche Eindrücke vom Genuss

Empfohlene Mindestreifezeit: 8 Wochen

Avo Improvisation 2021
Die Anilla ist – wie immer bei Avo – toll gemacht. Mir gefallen die Farben und auch das Papier.

Erste Hälfte

  • Zunge, Gaumen: leicht süsslich / pfeffrig / sehr viel Kakao (zartbitter ) / Holz / säuerlich / etwas scharf
  • Retronasal: etwas süsslich / pfeffrig / viel Kakao (zartbitter) / säuerlich / etwas scharf
  • R+ ZiZo-Vakuum-Technik: etwas süsslich / Holz / säuerlich / etwas scharf
  • Umami: saftig / röstig / fleischig / mit der Zeit eine Spur adstringierend
  • Stärke 2/5

Zweite Hälfte

  • Für mich persönlich wird sie etwas zu scharf und zu bitter. ACHTUNG: Das ist kein Fehler der Zigarre! Mehr darüber im Kapitel “Fazit”.
  • Stärke 3/5, fast schon 4/5
Avo Improvisation 2021
Das Deckblatt fällt etwas rustikal aus und hat etwas dominante Blattadern.

Fazit

Die Avo Improvisation 2021 Limited Edition kommt dieses Jahr stärker als die letzten Jahre aus der Box zwischen die Lippen. Der Nikotingehalt ist hoch, aber wirft einen geübten Zigarren Geniesser nicht um. Ein Anfänger sollte jedoch lieber davon die Finger lassen. Die Stärke ab der zweiten Hälfte von fast 4/5 sagt alles. Die Stärke war eine Überraschung für mich. Mir persönlich gefällt das.

Überrascht hat mich auch das Deckblatt: Es ist rustikal und hat dominante Blattadern. Ich habe mir die 20 Zigarren angeschaut: Alle Deckblätter sind so. Am Geschmack ändert das nichts. Wer eher rustikale Optik mag, dem wird diese Zigarre natürlich gefallen. Mir persönlich macht das nicht viel aus.

Werbung
Villiger bock-728x90

Weiter oben habe ich die Akklimatisierung von 8 Wochen angegeben. Warum so lang? Nach Ankunft haben alle drei getesteten Exemplare (habe ich alle aus der 20er Box genommen) etwas zu bitter und säuerlich geschmeckt. Das ist kein Fehler der Zigarre – dieser Punkt ist sehr wichtig. Probiere ruhig ein paar Exemplare gleich nach dem Kauf und lass die anderen Exemplare etwa 8 Wochen ruhen. Ich bin mir sicher: Es wird eine Verbesserung stattfinden. Warum das bei Zigarren hin und wieder passieren kann, liest du bitte unten bei “Ressourcen zum Thema”, den ersten Link klicken.

Das Format ist eine Double Corona. Mir gefällt das ausserordentlich. Das Format ist elegant, zeitlos, klassisch. Mit fast 20 cm Länge und einem Ring von 50 wirkt sie nicht imposant, aber sehr elegant. Gratulation zum Format – richtig toll!

Die Rollqualität ist standardmässig gut und sie glimmt ganz normal. Hin und wieder gibt es etwas Wellenbrand. Er korrigiert sich meist von selbst. Ab und zu muss die Flamme korrigierend eingreifen.

Fans der Limited Editions von AVO müssen hier unbedingt zugreifen. Am besten zwei oder drei Kisten auf Vorrat kaufen und einlagern. Die Kiste ist hochwertig verarbeitet und hat einen Filzbodenbelag (aussen, nicht innen) 🙂

Eine kräftige Avo Improvisation 2021 – toll.

Avo Improvisation 2021
Sie ist kräftig, die Avo Improvisation 2021. Stärke 3/5, vielleicht 4/5 beim Finale.

Ressourcen zum Thema

Werbung
LaGalanaTorpedo01 728x90
Werbung
LaGalanaUxueReserva

Antworten