Zigarren anschneiden mit 5 tollen Werkzeugen

Zigarren anschneiden

Zigarren anschneiden mit 5 tollen Werkzeugen: In diesem Beitrag siehst du wie man Zigarren mit 5 Werkzeugen anschneidet und welche Unterschiede es bei den Zigarrenformaten gibt. Es ist eine Art Ritual wie man Zigarren anschneidet. Man hält seine Zigarre zwischen den Fingern. Das Deckblatt gibt den ersten haptischen Eindruck zum bevorstehenden Genuss. Aber welches Werkzeug wählt man für welches Zigarrenformat aus? Ganz ehrlich: Völlig egal – Hauptsache das Werkzeug ist scharf. Deshalb entscheidet deine persönliche Vorliebe welches Werkzeug du benützen möchtest. Vor allem schaue dir auch das hier an: Unsere Rubrik “Lernvideos” >

Video: Die Werkzeuge werden erklärt und die Zigarren geschnitten

Ausserdem zeige ich in diesem kurzen Video noch zusätzliche Werkzeuge als weiter unten beschrieben.

Zigarren anschneiden mit 5 tollen Werkzeugen

Im Video oben werden noch zusätzliche Werkzeuge beschrieben. Von links nach rechts:

  • V-Cut
  • Bohrer
  • Cutter
  • Schere / Messer
Zigarren anschneiden mit 5 tollen Werkzeugen
Die unterschiedlichen Varianten wie man Zigarren anschneidet.

Unterschiedlicher Geschmack der Zigarre?

Schmeckt die Zigarre anders, je nach dem welches Werkzeug man nimmt? Natürlich. Allerdings ist das eine rein subjektive Wahrnehmung. Die einen lieben den geraden Schnitt und die anderen mögen das Loch. Es gibt die Behauptung, dass der Geschmack konzentrierter bei der gelochten Zigarre sei. Messungen im Labor von Arnold André haben ergeben, dass dies nicht der Fall ist. Beim Loch kann es vorkommen, dass es vereinzelt mal mehr sossen kann, weil der Rauch durch einen engeren Kanal geführt wird. Fazit: Egal welches Werkzeug du nimmst, dir muss es persönlich gefallen.

Die hier gezeigten Werkzeuge

Von links nach rechts:

Werbung
LaGalanaSalonCorona01 728x90
Zigarren anschneiden mit 5 tollen Werkzeugen
V-Cutter, Locher (Bohrer), Cutter, Schneider

Colibri SV Cutter Rose/Black / Der SV- Cutter von Colibri vereint zwei Schneidetechniken in einem Cutter. Auf der einen Seite kann die Zigarre mit einem Kerbschnitt (V-Cut) angeschnitten werden. Auf der anderen Seite mit dem «normalen», graden Schnitt (S-Cut). Der Cutter liegt gut in der Hand und ist äusserst Benutzerfreundlich. Daher eignet sich dieser Cutter für eher etwas dickere Formate.

Der Zino Z9 Zigarrenbohrer verfügt über eine Klinge mit 9.9mm Durchmesser, welche sich durch eine Zugbewegung ausfahren lässt. Er eignet sich perfekt für Zigarren mit mittlerem und grossem Ringmass. Der Zigarren Bohrer lässt sich durch den Schlüsselring einfach an den Schlüsselbund hängen und kann so einfach und bequem mitgenommen werden. Deshalb kann dieser Bohrer auch für schmalere Zigarren verwendet werden (eine Small Corona geht gerade noch).

Der Xikar XO Cutter verfügt über ein Zahnradsystem, welches eine gleichmässige Druckverteilung der zwei Klingen auf die Zigarre ermöglicht. Durch die gute Führung der Klinge wird ein sauberer und gerader Schnitt bei kleinem Kraftaufwand ermöglicht. Die Klingen sind aus Edelstahl und der Body aus Aluminium gefertigt. Mit dem Cutter können Zigarren bis zu einem 64er Ringmass problemlos angeschnitten werden. Zum Beispiel eine Toro oder Gran Toro und bis zu einem Ringmass von 60 problemlos zu gebrauchen.

Smoking Moses Scissors. Die Zigarren-Schere wird in der italienischen Messerstadt MANIAGO gefertigt. MANIAGO ist die Messerhauptstadt Italiens, vergleichbar mit Solingen in Deutschland oder Toledo in Spanien. Gefertigt werden die Scheren bei der Firma „Coltellerie FOX Oreste Frati“ Die Firma hat in der Vergangenheit Zigarren-Scheren (Klappschere) und das Zigarrenmesser von Xikar gefertigt. Auf der anderen Seite kann es sein, dass die Zigarre beim Anschnitt etwas ausfranzt. Aber mann kann es ganz einfach nachschneiden.

Zigarren anschneiden mit dem Zigarrenmesser

Les Fines Lames Zigarrenmesser verfügt über eine scharfe Klinge aus rostfreiem Stahl. Die Griffschalen sind aus dem Hochdruck-Glasfaserlaminat-Verbundwerkstoff G10 gefertigt, der speziell für die Herstellung von Griffen für Messer, Waffen oder Werkzeugen verwendet wird. Am wichtigsten ist hier, dass man auf seine Finger aufpasst und sich nicht verletzt.

Im Auftrag von zigarren.ch

Werbung
LaGalanaSalonChurchill01 728x90
Werbung
villiger constellation 728x90

Antworten