Villiger Gruppe auf Kurs – trotz Corona

Villiger Gruppe auf Kurs – trotz Corona

Pfeffikon/LU, 09.03.2021 – Trotz Corona konnte die Villiger-Gruppe ihren Absatz und Umsatz auf ihren wichtigsten Märkten – Schweiz und EU – leicht steigern. Auf dem spanischen Markt konnte die Position als Marktführer weiter gehalten werden.

Villiger
Zigarren Manufaktur in der Nähe der Stadt Salvador de Bahia. April 2018 Bild © Remo Naegeli

Absatzverluste gab es bei der Gruppe im internationalen Duty Free Geschäft wegen des Einbruchs beim internationalen Flugverkehr. Diese Verluste konnten teilweise durch gesteigerte Verkäufe im konventionellen Einzelhandel kompensiert werden, da in den meisten Ländern die Tabakwarengeschäfte als Folge der Corona-Pandemie nicht geschlossen wurden.

Heinrich Villiger
Heinrich Villiger.

Positiv in der Zigarrenbranche entwickelt sich das weltweite Geschäft mit handgerollten sogenannten PREMIUM Zigarren aus der Karibik und aus Zentralamerika. Besonders zu nennen sind die Herkunftsländer Kuba, die Dominikanische Republik, Nicaragua und Honduras. „Ein “Newcomer” in diesem Geschäft ist Brasilien. Das Unternehmen ist am Importgeschäft aus allen diesen Ländern über Joint-Ventures und Direkt-Importe beteiligt und hat eine eigene Manufaktur in der Tabakanbauzone des Gliedstaates Bahia in Brasilien. Ein zweiter Fabrikationsbetrieb befindet sich aktuell im Bau in Esteli, Nicaragua“, wie Heinrich Villiger, Präsident des Verwaltungsrates betont.

Villiger-Gruppe

Die 1888 gegründete Villiger-Gruppe ist ein Schweizer Familienunternehmen in der dritten und vierten Generation, welches international im Tabakgeschäft tätig ist. Die Gruppe beschäftigt weltweit rund 1600 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von rund CHF 200 Mio. Die Schweizer Produktion ist in Pfeffikon/LU angesiedelt. Die deutsche Tochtergesellschaft Villiger Söhne GmbH hat Herstellungsbetriebe in Waldshut-Tiengen (Baden-Württemberg) und in Bünde/Dünne (Westfalen). Die Villiger do Brasil in São Gonçalo dos Campos (Bahia) stellt handgerollte Premium Zigarren her. Bei PT Villiger Tobacco Indonesia auf der Insel Java werden Tabakdeckblätter für die Produktion in Europa aufbereitet. Villiger North America, Inc. ist zuständig für den Vertrieb in den Vereinigten Staaten, dem weltweit grössten Zigarrenmarkt.

Mehr Beiträge über Villiger bei Zigarren.Zone Social Network >

Werbung
Zigarren.Zone Google Bewertung
Werbung
Zino Nicaragua Banner 1 728x90
Werbung
FlashCigar 1_728x90

Antworten