Neuer Direktor Gert Kamphuis bei Villiger

Gert Kamphuis

Gert Kamphuis wird Direktor Marketing & Vertrieb Export und Vertriebsgesellschaften Ausland.

Pfeffikon/LU, 01. März  2021 – Um die wachsenden globalen Herausforderungen zu bewältigten, wird die Führungsverantwortung der Unternehmen auf zusätzliche Schultern verteilt: Der Verwaltungsrat der Villiger Söhne AG hat per 1. März 2021 Gert Kamphuis zum weiteren Direktor der Villiger Söhne AG (Schweiz) und Geschäftsführer der Villiger Söhne GmbH (Deutschland) bestellt.

Welche Impulse soll Gert Kamphuis geben?

Gert Kamphuis vertritt die Gesellschaften gemeinsam mit den drei Direktoren / Geschäftsführern Mirko Lorenzi, Egon Schwerdtle-von Delft und Clemens Gütermann. Kamphuis wird neu als Direktor / Geschäftsführer in den beiden Villiger Gruppengesellschaften für den Bereich „Marketing & Vertrieb Export und Vertriebsgesellschaften im Ausland“ zuständig sein. „Kamphuis soll den Unternehmen verstärkte Impulse zur Geschäftsentwicklung und -ausweitung im Export geben und die Vertriebsgesellschaften im Ausland „Villiger France“ und „Villiger North America“ führen“, sagt Heinrich Villiger, Präsident des Verwaltungsrates der Villiger Söhne AG.

Über Gert Kamphuis

Kamphuis, studierter Wirtschaftswissenschaftler, verfügt über eine 34-jährige internationale Geschäftserfahrung in der Zigarrenindustrie. Die letzten 10 Jahre fungierte er erfolgreich als Export Leiter der Villiger Gruppe.  Zuvor war er als Managing Director in verschiedenen Ländern und als Vice President Sales Continental Division bei der Firma Swedish Match tätig.

Gert Kamphuis
Gert Kamphuis.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und werde eine Weiterführung des Erfolgs mit unserem professionellen Team sicherstellen. Mein Ziel ist es, dass wir noch schneller und schlagkräftiger im Export und Ausland profitabel wachsen werden, um so die Bedeutung der internationalen VILLIGER Marken im „Machine- und Handmade- Bereich“ zu stärken“, betont Gert Kamphuis.

Werbung
LaGalanaRobusto01 728x90

„Mit Gert Kamphuis übernimmt ein weiterer Wissens- und Leistungsträger mit einer fundierten internationalen Berufserfahrung zusätzliche Verantwortung in der Geschäftsführung. Gerade vor dem Hintergrund des internationalen Wachstums ist die Verteilung der Managementverantwortung auf breitere Schultern besonders wichtig, um unsere Kernmärkte weiterhin bestens betreuen zu können und gleichzeitig Ressourcen für neue Märkte und ein kontinuierliches kreatives und innovatives Wachstum zu schaffen”, betont Heinrich Villiger, Präsident des Verwaltungsrates der Villiger Söhne AG. 

Über Villiger

Die 1888 gegründete Villiger-Gruppe ist ein Schweizer Familienunternehmen in der dritten und vierten Generation, welches international im Tabakgeschäft tätig ist. Die Gruppe beschäftigt weltweit rund 1600 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von rund CHF 200 Mio. Die Schweizer Produktion ist in Pfeffikon/LU angesiedelt. Die deutsche Tochtergesellschaft Villiger Söhne GmbH hat Herstellungsbetriebe in Waldshut-Tiengen (Baden-Württemberg) und in Bünde/Dünne (Westfalen). Die Villiger do Brasil in São Gonçalo dos Campos (Bahia) stellt hangerollte Premium Zigarren her. Bei PT Villiger Tobacco Indonesia auf der Insel Java werden Tabakdeckblätter für die Produktion in Europa aufbereitet. Villiger North America, Inc. ist zuständig für den Vertrieb in den Vereinigten Staaten, dem weltweit grössten Zigarrenmarkt.


Beiträge und Tastings über Villiger bei Zigarren.Zone Social Network >

Werbung
La Libertad 2 728x90
Werbung
LaGalanaSalonTorpedo01 728x90

Antworten