Winston Churchill startet markante Kampagne

Davidoff startet markante Kampagne für seine Winston Churchill-Zigarrenlinien «DURCH DEN TAG IN DIE NACHT – EIN MANN UND EINE ZIGARRE FÜR ALLE ZEITEN»

Basel, Dezember 2019. Davidoff Cigars präsentiert stolz seine neue Kampagne für die Davidoff Winston Churchill Linien «The Original Collection» und «The Late Hour». Mit der Kampagne «A MAN AND A CIGAR FOR ALL TIMES» feiert die weltbekannte Luxus Zigarrenmarke die Lebensart des weltweit verehrten Zigarren-Aficionados, der sich niemals eine Pause gönnte. Passend zu den kalten Wintermonaten bringt Davidoff eine Petit Panetela Zigarre in der «The Late Hour» Mischung in limitierter Auflage heraus, die jene erfreuen wird die auf der Suche nach einem vollmundigen Genuss in Form einer kurzen Zigarre sind.

Seit der Neulancierung im Jahr 2014 erzielt die Marke Davidoff mit den Winston Churchill Linien auf den globalen Märkten beispiellose Erfolge. Mit der Einführung der «The Original Collection» und der Markenpositionierung «Zigarren mit Charakter» hat die Marke konstant zugelegt. Diese positive Entwicklung wurde durch die Lancierung der «The Late Hour»-Linie mit der branchenweit einzigartigen und ersten Mischung, die in schottischen Whisky-Fässern gereift wird weiter vorangetrieben. Mit dieser Mischung konnte Davidoff nicht nur viele neue Kundengewinnen, sondern 2019 auch den silbernen Design Effectiveness Award von der renommierten britischen Design Business Association.

„Die Tage von Winston Churchill kannten kein Ende. Dieser grossartige Mann wirkte vom Morgen bis in die frühen Morgenstunden des Folgetages. Es galt Entscheidungen zu treffen, Allianzen zu schmieden und in Momenten der Reflexion weise Worte niederzuschreiben und gar Bilder zu malen. Dies meist mit einer Zigarre in der Hand“, erklärt Edward Simon, CMO der Oettinger Davidoff AG. „Die vielen Geschichten dieses unglaublichen Staatsmanns, Kommandeurs, Künstlers und Schriftstellers sind eine unglaubliche Inspiration, und wir sind stolz, mit unserer Kampagne diese Geschichten in die Welt der Premium-Zigarren tragen zu dürfen. Stets waren Zigarren Sir Winstons Begleitung, ob in der Kontemplation oder Konversation – und er war ein Meister in beidem.“

Die ausgiebige Auswahl der Davidoff Winston Churchill Zigarren enthält eine passende Zigarre für jeden Moment, ob Tag oder Nacht, und unterstreicht die Kampagne «Ein Mann und eine Zigarre für alle Zeiten» für Aficionados zusätzlich. Feinaromatische, cremige Mischungen für den Tag in der «The Original Collection» und intensivere Kreationen für die Abendstunden in der «The Late Hour», die zum Sinnieren anregen. Die Kampagne ist eine Hommage an die vielen Geschichten, die sich im Leben dieses grossen Mannes bei Tag und bei Nacht abgespielt haben – und bei denen immer eine Zigarre im Spiel war.

Werbung

Limited Edition Petit Panetela «The Late Hour»

Die Master Blender von Davidoff haben die Herausforderung gemeistert, eine kleinformatige Zigarre mit Komplexität und der für Davidoff charakteristischen Balance zu kreieren, die so facettenreich ist wie der Charakter des grossen Aficionados. Eine Mediumfiller-Zigarre mit Tabaksorten aus Ecuador, Sumatra, Dominikanischer Republik und dem einzigartigen Condega-Tabak aus Nicaragua, der in Scotch-Whisky-Fässern reifen darf und im Vergleich zu seinem Gefährten aus der «The Original Collection» für kräftigere Aromen steht.

Diese Petit Panetela im Format 38 x 4 hüllt sich in ein wunderschönes, dunkelbraun glänzendes Habano-Samen Deckblatt aus Ecuador und ist besonders geeignet für kurze Momente der Besinnung bei Sonnenuntergang. Beim Anzünden der Zigarre schmeicheln Noten von schwarzem Kaffee und Leder dem Gaumen und später entwickeln sich Noten von Pfeffer und Holz. Eine gute Würzigkeit dominiert das letzte Zigarrendrittel, ohne die charakteristische Davidoff-Raffinesse in Geschmack und Komplexität zu überdecken. Ein erlesenes Geschmackserlebnis, inspiriert von Winston Churchills vielfältigem Charakter und Momenten wo die Zeit entscheidend war.

Die Winston Churchill «The Late Hour» Petit Panetela ist auf 50.000 Zigarren limitiert und wird in einer praktischen und markanten dunkelbraunen Metalldose mit je fünf Zigarren angeboten, die mit der legendären Silhouette des berühmten Aficionados verziert ist.

Limited Edition «The Late Hour»-Spirituosengläser aus Kristall

Neben den limitierten Zigarren präsentiert Davidoff auch ein Set von Spirituosengläsern in prägnantem schwarzem Design. Komplett in Handarbeit gefertigt von europäischen Glaswarenspezialisten mit 120-jähriger Tradition werden die Gläser nur in einer sehr kleinen Anzahl erhältlich sein.

Dieses Zweier-Set ist eine Erweiterung des bestehenden Sortiments der Davidoff Winston Churchill Spirituosengläsern: Wiederum sind die charakteristischen Aussparungen zum Ablegen der Zigarre vorzufinden. Die Gläser sind aus bleifreiem Kristall und haben fein geschliffene Facetten am oberen Rand, welche die gewählte Spirituose wunderschön betonen. Auf dem Boden des Glases ist eine dezente Silhouette Winston Churchills zu sehen.

Markteinführung und Verfügbarkeit

Ab Januar 2020* werden die Davidoff Winston Churchill Limited Edition Zigarren und Spirituosengläser bei ausgewählten Davidoff-Vertragshändlern und in den Flagship-Stores erhältlich sein.

* Die Termine für die Markteinführung können je nach Land variieren.
** Die Limited Edition Petit Panetela «The Late Hour» Zigarren sind in USA nicht erhältlich.

Über die Oettinger Davidoff

Die Oettinger Davidoff Gruppe mit einem Umsatz von rund 500 Millionen Schweizer Franken und 3600 Beschäftigten auf der ganzen Welt kann ihre Wurzeln bis in das Jahr 1875 zurückführen und ist bis heute ein Familienbetrieb. Das Unternehmen widmet sich der Herstellung, der Vermarktung, dem Vertrieb und dem Detailverkauf von Premium-Zigarren, Tabakprodukten und Accessoires. Das Geschäft mit Premium-Zigarren umfasst die Marken Davidoff, AVO, Camacho, Cusano, Griffin’s, Private Stock, Zino und Zino Platinum. Die Oettinger Davidoff Group vertreibt zudem in mehreren Ländern in Generalvertretung zahlreiche Marken, darunter Haribo in der Schweiz und S.T. Dupont in den USA. Das Unternehmen ist stark in der «Crop-to-Shop»-Philosophie verwurzelt und verfolgt damit den Ansatz der vertikalen Integration, von den Tabakfeldern in der Dominikanischen Republik und in Honduras bis zu dem weltweiten Netzwerk von rund 75 Davidoff Flagship Stores und Shops sowie einem starken Vertragshändlernetz.

Werbung
Werbung

Artikel, die dich auch interessieren könnten

Antworten

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.