Villiger do Brasil 100% Brasil

NAG 9816

«Es ist an der Zeit, der brasilianischen Zigarre ihren angestammten Platz zurückzugeben.» Heinrich Villiger

Heinrich Villiger, Patron des Familienunternehmens VILLIGER SÖHNE, ist viel unterwegs: Seit mehr als sechs Jahrzehnten reist er für den Tabak um den Globus. Wenn er seine Handelspartner in den unterschiedlichsten Provenienzen aufsucht, ist er immer auf der Suche nach dem Optimum. Man erkennt seine Liebe zum Tabak, wenn er Tabakblätter prüfend glattstreicht, ihre Aromen in sich aufnimmt, um schliesslich den Rauch der frisch gerollten Zigarre im Gaumen kreisen zu lassen. Sein Gespür für Qualität ist untrüglich. In solchen Momenten genussvoller Konzentration entstehen Ideen, aus denen sich manchmal klare Ziele formen.

Spezialangebot bis 31.01.2020 in der Schweiz

DoBrasil Inserat
Villiger do Brasil 100% Brasil

Villiger und der Brasil-Tabak

Schon immer war der brasilianische Tabak ein Teil von VILLIGER SÖHNE. Seit Heinrich Villiger 1950 in das Familienunternehmen eintrat, ist er auch ein Teil von ihm. Für den Experten steht seit langem fest: Neben dem cubanischem Tabak ist der Brasiltabak von besonders hoher Qualität. Sein Aromenspektrum ist mit Anklängen an dunkler Schokolade, Kaffee, Leder, Pfeffer und anderen Untertönen sehr komplex. Doch eines hat er allen anderen Tabaken voraus – keiner ist dabei so harmonisch weich wie er. Deshalb wird er auch für die Verwendung als Deckblatt, Einlage oder Umblatt von den Herstellern ausserordentlich geschätzt.

villiger do brasil 03
Villiger do Brasil 100% Brasil

Eine Zigarren-Manufaktur für Villiger

Es war für Heinrich Villiger eine Herzensangelegenheit, der brasilianischen Zigarre mit der Marke Villiger Do Brasil ihren angestammten Platz zurückzugeben. Aufgrund seiner langjährigen, sehr engen Kontakte zu den Tabaklieferanten in den nördlichen Anbauregionen Recôncavo und Arapiraca werden für diese Marke nur absolute Topqualitäten ausgewählt. Mehr noch – von der Aussaat über die Ernte bis hin zur Fermentation ist der gesamte Entstehungsprozess für VILLIGER SÖHNE transparent. Für Heinrich Villiger war es auch selbstverständlich, dass die brasilianischen Premium-Longfiller in ihrem Ursprungsland – „Feito à mão“ – von Hand gerollt werden. Deshalb wurde im April 2018, unweit der Tabakpflanzungen, eine Manufaktur in der Zigarrenstadt São Gonçalo dos Campos eröffnet.

villiger do brasil 02
Villiger do Brasil 100% Brasil

Wie viele küstennahe Orte der Region, ist São Gonçalo eine Ansammlung einstöckiger Häuser im Kolonialstil, die sich an ebenso bunte, kleine Zweckbauten reihen und von Stromleitungen und Kopfsteinpflaster eingefasst sind. Etwas abseits des quirligen Ortskerns befindet sich die Manufaktur Villiger Do Brasil in einem schmucken Gebäude von 1920. Unter der Leitung von Antonia Lucia Barbosa de Jesus, die seit 1991 für namhafte Zigarrenfirmen tätig war, arbeiten hier ausgesuchte, qualifizierte Zigarrenrollerinnen. Die Zigarren werden, wie beispielsweise in der Dominikanischen Republik, mit Rolltüchern von Hand gefertigt. Dadurch sind eine gleichbleibende Verarbeitungsqualität und ein perfektes Rauchvergnügen gewährleistet.

Werbung
Villiger bock-728x90

Villiger do Brasil Claro und Maduro

Nach fünfjähriger Entwicklungszeit ist das Ergebnis eine neue Definition der Brasilzigarre – so, wie sie ursprünglich geraucht wurde: Eine makellose „Puro“, ein zu 100 Prozent aus einheimischen Tabaken und von Hand gefertigter Longfiller aus Brasilien. Die Villiger Do Brasil ist seit 2018 erhältlich als „CLARO“, mit milchkaffeehellem Deckblatt, oder als „MADURO“ in tiefem Schokoladenbraun. Sie bietet einen unvergleichlichen Rauchgenuss, der Einsteiger sowie erfahrene Zigarrenraucher gleichermassen begeistert. Dank ihrer Weichheit verbinden sich Würze und Aromenreichtum zu einer harmonischen Melange.

NAG 9816
Villiger do Brasil 100% Brasil

Heinrich Villiger hat das Potenzial dieser Tabake erkannt und sein Wissen sowie seine jahrzehntelange Erfahrung in dieses Projekt einfliessen lassen. Damit stösst der Patron von VILLIGER SÖHNE auch für den Aficionado eine Türe auf, die ihm Brasilien als „neue“ Zigarren-Provenienz eröffnet und sein Genussrepertoire um ein Vielfaches erweitert. Heinrich Villiger möchte seine Leidenschaft an den Aficionado weitergegeben und hat eine Zigarre geschaffen, die man nur ungern wieder aus der Hand legt.

Die Zigarren gibt’s sowohl beim Fachhändler als auch direkt bei VILLIGER im Online Shop unter villiger-shop.ch zu kaufen und kosten (Stand per Dezember 2019):

  • VILLIGER DO BRASIL CLARO Toro: CHF 9.00 pro Cigarre
  • VILLIGER DO BRASIL CLARO Robusto: CHF 8.50 pro Cigarre 
  • VILLIGER DO BRASIL MADURO Toro: CHF 9.00 pro Cigarre
  • VILLIGER DO BRASIL MADURO Toro: CHF 8.50 pro Cigarre
Villiger Do Brazil 0005 Family
Villiger do Brasil 100% Brasil
Werbung
Zino Nicaragua Banner 1 728x90
Werbung
LaGalanaRobusto01 728x90

Antworten