Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Villiger 1492 -100 Prozent Tabak. 100 Prozent Geschmack.

2 Kommentare

Last updated on 14. September 2019

Als ich anlässlich eines meiner LHS Late Hour Smoke eine CORRIDA HONDURAS in der Blindverkostung hatte, war der Tenor der Teilnehmer wie folgt: “Das ist eine ausgezeichnete Zigarre. Sehr aromareich. Sehr ausbalanciert. Exzellent.” Als ich nach der Blindverkostung das Geheimnis lüftete und sagte, dass der Hersteller VILLIGER sei, war das Staunen mehr als gross. “Was? Ich wusste gar nicht, dass VILLIGER so ausgezeichnete Zigarren macht”, war die einheitliche Meinung.

HAVE A GOOD SMOKE, Vasilij Ratej ~ Herausgeber Zigarren.Zone

Die VILLIGER 1492 bezieht sich mit ihrem Namen auf Christoph Columbus, der im Jahre 1492 von seinen Entdeckungsreisen auch den Tabakgenuss nach Europa mitgebracht hat. Diese qualitativ herausragenden Zigarren sind eher mild und sehr angenehm zu rauchen. Mit Aromen von Holz, Nuss und Toast, leicht süsslich und perfekt ausbalanciert, bieten sie allerfeinsten Rauchgenuss, der aufgrund der ausgesuchten Tabakmischung viele Liebhaber milder, dominikanischer Zigarren überzeugt.

Tipp: Wettbewerb: Gewinne ein Sortiment der Villiger 1492 >

Villiger 1492 -100 Prozent Tabak. 100 Prozent Geschmack.

Die neue Welt wird entdeckt

Im Jahre 1492 entdeckte Christoph Kolumbus neben der „Neuen Welt“ auch den Tabak. Um dieses Ereignis zu feiern, kreierte VILLIGER mit der „VILLIGER 1492“ eine Zigarre, die sich schnell zur Erfolgsmarke entwickelt hat. Nun wartet das Unternehmen mit zwei Neuheiten dieser Marke auf: Bei der großen Tabakfachmesse InterTabac präsentiert Villiger zwei neue Mitglieder der VILLIGER 1492-Familie: Die beiden Zigarillo-Formate Mini und Club, welche zu hundert Prozent aus Tabak bestehen.

#villigerhandmade

Villiger 1492 -100 Prozent Tabak. 100 Prozent Geschmack.

#villigerhandmade

Villiger 1492 -100 Prozent Tabak. 100 Prozent Geschmack.

Sie planen einen Abend mit Freunden, die Sie mit edlen Zigarren überraschen wollen? Sie wollen sich selber belohnen, weil das Wochenende bevorsteht und Sie Ihre Lieblingszigarre genießen möchten? Oder vielleicht wollen Sie einen spannenden Geschmacksvergleich unterschiedlicher Formate derselben Marke erleben? Dann bieten sich die praktischen 3er-Magnetpackungen der Formate Robusto und Short Perfecto der Premiummarke VILLIGER 1492 an. Einmal geöffnet, lassen sie sich mit einem Magnetverschluss ganz einfach und sicher wieder verschließen. 

Short Perfecto – Genuss mit vielen Facetten

Auch wenn die Tabakzusammensetzung bei allen Formaten der Marke VILLIGER 1492 dieselbe ist – der Geschmack ist es nicht! Am Beispiel der sehr unterschiedlichen Formate Short Perfecto und Robusto in der neuen Magnetpackung kann dies der Aficionado ganz einfach testen. 

Villiger 1492 -100 Prozent Tabak. 100 Prozent Geschmack.

Das Format Short Perfecto ist auf dem Zigarrenmarkt eher selten anzutreffen. Denn das an beiden Seiten spitz zulaufende Zigarrenformat ist vergleichsweise schwierig zu rollen. Da ist die Fingerfertigkeit der erfahrensten Torcedores gefragt! Die besondere Mühe, die sich die Zigarrenroller beim Fertigen einer Short Perfecto geben müssen, zahlt sich aber durch ein besonders spannendes Raucherlebnis aus: Da der Rauch während des Rauchverlaufs durch die unterschiedlichen Durchmesser der Zigarre hindurchwandert, wandelt sich der Geschmack der Short Perfecto mehrmals. 

Ganz anders entwickelt sich der Geschmack beim Format Robusto. Bedingt durch den großen Durchmesser gelangen die vollen Aromen bereits mit den ersten Zügen an den Gaumen. Mit abnehmender Rauchlänge intensivieren sie sich dann. Genießer, die das Erlebnis der faszinierenden Querverkostung durch alle unterschiedlichen „VILLIGER 1492“-Formate planen, sollten die Short Perfecto aber auf jeden Fall als facettenreichen Abschluss wählen.

Die Formate

Stand per September 2019.

  • Short Perfecto: Länge 133 mm, Ring Durchmesser 20 mm
  • Robusto: Länge 126 mm, Ring Durchmesser 20 mm
  • Perla: Länge 102 mm, Ring Durchmesser 15.9 mm
  • Minuto: Länge 102 mm, Ring Durchmesser 11.9 mm
  • Corona: Länge 137 mm, Ring Durchmesser 17.1 mm

Villiger 1492 Zigarillos

Wir leben in einer hektischen Zeit, die immer weniger Raum für Muße und Besinnung gewährt. Der Alltag hat uns im Griff, und es wird immer schwieriger, Zeit und Ort für den etwas längeren Genuss einer edlen Longfiller-Zigarre wie der VILLIGER 1492 zu finden.

Der verwöhnte Aficionado schätzt und liebt 100 Prozent Tabakprodukte, daher ist es VILLIGER eine Verpflichtung die kleineren Ableger der großen Zigarrenmarke VILLIGER 1492 als reine Tabakprodukte, eben zu 100 Prozent aus Tabak bestehend, anzubieten! Die Tabakspezialisten von VILLIGER haben deshalb das immer beliebter werdende Zigarillo-Format Mini und das etwas größere Format Club für die VILLIGER 1492 entwickelt. Bei der Kreierung der zwei neuen Formate mussten die Tabakspezialisten besonders darauf achten, dass der Geschmack trotz des geringen Durchmessers dieser neuen Formate ausgewogen und marken-authentisch bleibt. Fachleute wissen, dass dies nicht einfach ist, denn unterschiedliche Durchmesser und Längen eines Zigarillos gegenüber einer Zigarre wirken sich auf den Geschmack aus.

#villigerhandmade

Von der Sonne verwöhnt, mild-aromatisch und preisgünstig – so lassen sich die Vorteile der beiden Mini und Club Formate auf den Punkt bringen. Bei so viel praller Natur ist es selbstverständlich, dass sie frei von Zusätzen sind. Dennoch bleiben die leichte Stärke und das intensive Aroma dieser Exotin erhalten.

Der Aficionado kann sich nun mit dem neuen Format VILLIGER 1492 Mini zu 8,40 Euro und der neuen VILLIGER 1492 Club zu 11,00 Euro somit beruhigt zurücklehnen und sich in die Karibik entführen lassen. (PREISE Stand per September 2019).

Zur Marke VILLIGER 1492

Die beliebte Tabakkomposition der VILLIGER 1492 besteht aus einer erlesenen Einlage – eine Mischung feinster Tabake aus der Dominikanischen Republik – sowie einem Umblatt aus Indonesien. Den krönenden optischen und geschmacklichen Abschluss bildet schließlich ein helles Connecticut-Deckblatt aus Ecuador. Diese Mischung sorgt für den charakteristisch milden fein-nussigen Geschmack dominikanischer Zigarren und ein gleichzeitig intensives Aroma. 

Um Einsteigern und spontanen Aficionados eine Freude zu machen bietet VILLIGER nun die Formate Robusto für 15,00 Euro und Short Perfecto für 17,70 Euro in einer edlen 3er Magnetpackung an.  

Die 1888 gegründete Villiger-Gruppe ist ein Schweizer Familienunternehmen in der dritten Generation, welches international im Tabakgeschäft tätig ist. Die Gruppe beschäftigt weltweit rund 1500 Mitarbeiter. Die Schweizer Produktion ist in Pfeffikon im Kanton Luzern. Die deutschen Herstellungsbetriebe befinden sich in Waldshut-Tiengen und in Bünde/Westfalen. Darüber hinaus werden in der indonesischen Freihandelszone Ngoro und im brasilianischen Bahia Tabake verarbeitet.

#villigerhandmade

2 Kommentare

  1. Fix Fix 9. September 2019

    Wow die liest sich ja richtig lecker

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lust auf mehr kostenlose Inhalte von Zigarren.Zone?

%d Bloggern gefällt das: