Dr√ľcken Sie ‚ÄěEnter‚Äú, um den Inhalte zu √ľberspringen

Verlosung 20er Kiste Joya de Nicaragua Cabinetta Robusto

50 Kommentare

Last updated on 6. Juli 2019

Gewonnen hat Urban Ammann ~ herzlichen Gl√ľckwunsch! Check bitte dein eMail ūüôā

Cabinetta Serie ist anders. Es bringt das Beste aus zwei verschiedenen Deckbl√§ttern in einer Zigarre heraus. Es wurde ausdrucksstark mit weicherem, mittelk√∂rpigen nicaraguanischen F√ľller geblendet, welches ein weicheres, raffinierteres Raucherlebnis bieten. Hinweis: Hier geht’s zum Tasting > unterbewertet: Joya de Nicaragua Cabinetta Robusto

  • Deckblatt: Ecuador Connecticut Shade + Nicaragua Criollo aus Habana Saatgut
  • Umblatt: Nicaragua
  • Einlage: Nicaragua

Wert: CHF 130

Gesponsert von Oettinger Davidoff, Basel

Wie du gewinnen kannst

  • Kommentiere im Anschluss an diesen Beitrag, warum du gewinnen m√∂chtest.
  • Etwas anstrengend musst du dich schon. Lapidare Kommentare wie “Will gewinnen”, “Toll, da mache ich mit” und √§hnliches sind von der Verlosung ausgeschlossen. Schreibe etwas gehaltvolles, witziges oder originelles – Es soll einfach zum Beitrag passen.
  • Kommentare, die in den Sozialen Medien gemacht werden, sind von der Verlosung ausgeschlossen. Bitte beachte das beiliegende Reglement.
Hier geht’s zum Tasting > unterbewertet: Joya de Nicaragua Cabinetta Robusto

Gewinnspiel Reglement Beitrag

Version 3.0

1 – Wie du gewinnen kannst: Achtung! Diesen Punkt bitte genau lesen!

  1. Mitmachen können alle Personen ab 18 Jahre.
  2. In welche Länder wird der Gewinn verschickt? In alle Länder.
  3. Ausnahme bei Tabakprodukten: Teilnehmer aus √Ėsterreich sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Das Gesetz in √Ėsterreich verbietet den Versand von Tabakwaren.
  4. Sofern es sich um Zubeh√∂r handelt: Teilnehmer aus √Ėsterreich k√∂nnen mitmachen.
  5. Kommentiere im Anschluss an diesen Beitrag, warum du gewinnen möchtest.
  6. Etwas anstrengend musst du dich schon. Lapidare Kommentare wie “Will gewinnen”, “Toll, da mache ich mit” und √§hnliches sind von der Verlosung ausgeschlossen. Schreibe etwas gehaltvolles, witziges oder originelles – Es soll einfach zum Beitrag passen.
  7. Unter allen Kommentaren, welche die Punkte 1.1 – 1.6 erf√ľllen wird 7 Tage nach der Ver√∂ffentlichung verlost.
  8. Kommentare, die in den Sozialen Medien gemacht werden, sind von der Verlosung ausgeschlossen.

2 – Wie du informiert wirst, ob du gewonnen hast

  1. Der Gewinner wird nach 7 Tagen nach der Veröffentlichung bekannt gegeben und zusätzlich bekommt der Gewinner ein eMail. Achte bitte darauf, dass du die eMailadresse richtig schreibst und dein Postfach nicht voll ist.

3 – Wie der Versand durchgef√ľhrt wird

  1. Du hast 2 Wochen Zeit, um auf das eMail von Zigarren.Zone zu reagieren.
  2. Reagierst du in den 2 Wochen nach Bekanntgabe nicht, verfällt der Gewinn.
  3. Der Versand erfolgt mit der Schweizer Post weltweit, unversichert, innert 1 Woche nachdem du auf das eMail von Zigarren.Zone reagiert hast.
  4. Gilt f√ľr Pakete, die ausserhalb der Schweiz verschickt werden; Lieferungen innerhalb der Schweiz sind davon NICHT betroffen: Etwaige Zollgeb√ľhren, Abgaben, Mehrwertsteuer, etc. tr√§gt der Gewinner, welche er direkt bei der entsprechenden Stelle bezahlt. Der Gewinner bezahlt nichts an Zigarren.Zone.

4 – Das Kleingedruckte

  1. Keine Barauszahlung.
  2. Keine Korrespondenz.
  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  4. Kein Ersatz bei Verlust oder Beschädigung des Paketes und der Ware.
  5. Das Verlosung-Reglement kann durch Zigarren.Zone jederzeit ohne Ank√ľndigung an aktuelle Gegebenheiten angepasst werden.

5 – Garantie Datenschutz

  1. Deine Postanschrift und deine eMailadresse werden 100% weder an Dritte weitergeleitet noch verkauft.

50 Kommentare

  1. Serge Glanzmann Serge Glanzmann 4. Juli 2019

    joya de nicaragua wird mehr als unterbewertet. ich liebe diesen voll cremigen genuss. falls ich wirklich gewinnen sollte, werde ich f√ľr angemessenen platz im humi sorgen und meine whislyclub kollegen w√ľrden sich sehr mit mir dar√ľber freuen!

  2. Dominik Dominik 3. Juli 2019

    Mein Interesse an unterbewerteten Zigarren im Robusto-Format ist ziemlich gross und wenn sie dann noch aus Nicaragua kommen, werde ich mehr als hellhörig.

  3. Urban Ammann Urban Ammann 2. Juli 2019

    Leider kam ich bis jetzt nie dazu eine Joya zu verk√∂stigen. Nat√ľrlich w√ľrde ich diese Kiste nicht nur alleine gen√ľsslich vernichten ūüėČ Wahrscheinlich k√∂nnte diese Zigarre auch den einen oder anderen Freund √úberzeugen und anschliessend einen Stammplatz in deren sowie auch meinem Humidor beanspruchen!

  4. Enzo Enzo 1. Juli 2019

    Diese Variante habe ich noch nicht verkostet, habe bis jetzt nur die Joya de Nicaragua Clasico Robusto probiert fand diese ok aber nicht besonders daher nicht mehr weiter durch die Sorten probiert was nach deinem Tasting wohl ein Fehler war.

  5. Jochen Maier Jochen Maier 1. Juli 2019

    Hier ist was los. Partyyyy!!! Ein Gewinn nach dem nächsten.

    Die Joya it eine sehr angehende, f√ľr mich mittelkr√§ftige Zigarre. Zumindestens die Robusto ūüėÄ hat einen Stammplatz in meinem Humi.

  6. Martin Bollhalder Martin Bollhalder 1. Juli 2019

    Eine so zweiteilige Zigarre habe ich bislang noch nie gesehen und daher auch noch nie versucht. Wär echt spannend sowas zu testen und den einen oder anderen Kollegen mit sowas zu Überraschen. Sowas kennen die vermutlich ebenso wenig

  7. J√ľrgen Hinz J√ľrgen Hinz 1. Juli 2019

    Von joya kenne ich bisher nur die black.
    Wäre mal an der Zeit, mich mal etwas mehr mit der Marke zu beschäftigen

  8. Bertho Bertho 30. Juni 2019

    Als Aficionado Neuling habe ich die Joya de Nicaragua noch nicht probiert, aufgrund des Tasting Berichts wird dies aber definitv noch passieren (egal ob ich gewinne oder nicht ūüôā ) Mittlerweile habe ich festgestellt, dass mir das Robusto Format am meisten zusagt, daher w√§re der Gewinn nat√ľrlich absolut grandios.

    Mein Humidor ist derzeit noch sp√§rlich gef√ľllt und eine Box mit diesen wundersch√∂nen Damen w√§re ein klasse “Blickfang” und w√ľrde mein L√§cheln, was ich sowieso jedes mal beim √∂ffnen habe noch verst√§rken, sodass nur meine Ohren es begrenzen w√ľrden.

  9. Michael Fromm Michael Fromm 30. Juni 2019

    Urlaub ist in diesem Sommer leider nicht drin. Ich k√∂nnte viel Sport treiben oder schwimmen gehen oder so. Aber davon werde ich nur m√ľde.

    Ich k√∂nnte mich aber auch dem H√§uslichen widmen – so mit Keller aufr√§umen, B√ľro ausmisten, im Garten w√§re auch noch was zu tun.

    Und dann? Wie könnte ich ein Sommer-Freizeit-Feierabend besser feiern als mit einer guten Zigarre?

    Insofern ist das hier quasi ein h√§nderingender Aufruf, ein verzweifelter Appell vor allem im Namen meiner Frau! Ich w√ľrde ja bestimmt was tun, wenn die Rahmenbedingungen reizvoll optimiert w√ľrden … Und daf√ľr w√ľrde eine gute Zigarre mit Sicherheit sorgen!

  10. Beate Schweikert Beate Schweikert 30. Juni 2019

    Ich habe die Joya de Nicaragua auch schon des √Ėfteren geraucht und das sehr gerne! Meist die Clasico im Toro-Format.
    Die Zweifarbigkeit finde ich deshalb so interessant, weil sie in gewisser Weise MICH widerspiegelt. Das dunkle Deckblatt steht quasi f√ľr die ‚Äědunkle‚Äú Seite meiner Seele, die ab und an zum Vorschein kommt (ab und an, daher der kleinere Teil ūüėä), das hellere Deckblatt und damit der gr√∂√üere Teil f√ľr die ‚Äěnormale‚Äú, helle Seite meiner Seele.
    Beide Teile gehören zusammen und machen, genau wie bei der Zigarre, das Gesamtbild bzw. das Geschmackserlebnis aus!

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Herzlichen Dank, dass du ZigarrenZone nutzt :)
%d Bloggern gefällt das: