Verlosung 20er Kiste Joya de Nicaragua Cabinetta Robusto

Gewonnen hat Urban Ammann ~ herzlichen Gl√ľckwunsch! Check bitte dein eMail ūüôā

Cabinetta Serie ist anders. Es bringt das Beste aus zwei verschiedenen Deckbl√§ttern in einer Zigarre heraus. Es wurde ausdrucksstark mit weicherem, mittelk√∂rpigen nicaraguanischen F√ľller geblendet, welches ein weicheres, raffinierteres Raucherlebnis bieten. Hinweis: Hier geht’s zum Tasting > unterbewertet: Joya de Nicaragua Cabinetta Robusto

  • Deckblatt: Ecuador Connecticut Shade + Nicaragua Criollo aus Habana Saatgut
  • Umblatt: Nicaragua
  • Einlage: Nicaragua

Wert: CHF 130

Gesponsert von Oettinger Davidoff, Basel

Wie du gewinnen kannst

  • Kommentiere im Anschluss an diesen Beitrag, warum du gewinnen m√∂chtest.
  • Etwas anstrengend musst du dich schon. Lapidare Kommentare wie “Will gewinnen”, “Toll, da mache ich mit” und √§hnliches sind von der Verlosung ausgeschlossen. Schreibe etwas gehaltvolles, witziges oder originelles – Es soll einfach zum Beitrag passen.
  • Kommentare, die in den Sozialen Medien gemacht werden, sind von der Verlosung ausgeschlossen. Bitte beachte das beiliegende Reglement.
Hier geht’s zum Tasting > unterbewertet: Joya de Nicaragua Cabinetta Robusto

Gewinnspiel Reglement Beitrag

Version 3.0

1 – Wie du gewinnen kannst: Achtung! Diesen Punkt bitte genau lesen!

  1. Mitmachen können alle Personen ab 18 Jahre.
  2. In welche Länder wird der Gewinn verschickt? In alle Länder.
  3. Ausnahme bei Tabakprodukten: Teilnehmer aus √Ėsterreich sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Das Gesetz in √Ėsterreich verbietet den Versand von Tabakwaren.
  4. Sofern es sich um Zubeh√∂r handelt: Teilnehmer aus √Ėsterreich k√∂nnen mitmachen.
  5. Kommentiere im Anschluss an diesen Beitrag, warum du gewinnen möchtest.
  6. Etwas anstrengend musst du dich schon. Lapidare Kommentare wie “Will gewinnen”, “Toll, da mache ich mit” und √§hnliches sind von der Verlosung ausgeschlossen. Schreibe etwas gehaltvolles, witziges oder originelles – Es soll einfach zum Beitrag passen.
  7. Unter allen Kommentaren, welche die Punkte 1.1 – 1.6 erf√ľllen wird 7 Tage nach der Ver√∂ffentlichung verlost.
  8. Kommentare, die in den Sozialen Medien gemacht werden, sind von der Verlosung ausgeschlossen.

2 – Wie du informiert wirst, ob du gewonnen hast

  1. Der Gewinner wird nach 7 Tagen nach der Veröffentlichung bekannt gegeben und zusätzlich bekommt der Gewinner ein eMail. Achte bitte darauf, dass du die eMailadresse richtig schreibst und dein Postfach nicht voll ist.

3 – Wie der Versand durchgef√ľhrt wird

  1. Du hast 2 Wochen Zeit, um auf das eMail von Zigarren.Zone zu reagieren.
  2. Reagierst du in den 2 Wochen nach Bekanntgabe nicht, verfällt der Gewinn.
  3. Der Versand erfolgt mit der Schweizer Post weltweit, unversichert, innert 1 Woche nachdem du auf das eMail von Zigarren.Zone reagiert hast.
  4. Gilt f√ľr Pakete, die ausserhalb der Schweiz verschickt werden; Lieferungen innerhalb der Schweiz sind davon NICHT betroffen: Etwaige Zollgeb√ľhren, Abgaben, Mehrwertsteuer, etc. tr√§gt der Gewinner, welche er direkt bei der entsprechenden Stelle bezahlt. Der Gewinner bezahlt nichts an Zigarren.Zone.

4 – Das Kleingedruckte

  1. Keine Barauszahlung.
  2. Keine Korrespondenz.
  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  4. Kein Ersatz bei Verlust oder Beschädigung des Paketes und der Ware.
  5. Das Verlosung-Reglement kann durch Zigarren.Zone jederzeit ohne Ank√ľndigung an aktuelle Gegebenheiten angepasst werden.

5 – Garantie Datenschutz

  1. Deine Postanschrift und deine eMailadresse werden 100% weder an Dritte weitergeleitet noch verkauft.

Antworten

  1. Vor 5 Jahren habe ich mir meine ersten Zigarren gekauft. Joya war damals dabei. Rauche die Marke heute noch regelmäßig. Sehr zu empfehlen, erst recht wenn der Geldbeutel nicht zu dick ist.

  2. Wenn eine Empfehlung von Vasilij kommt, bin ich doch immer ganz Ohr. Und wenn es diese sogar noch zu gewinnen gibt, bin ich Feuer und Flamme. Deshalb gibt es da keine Ausrede, da muss ein echter Aficionado einfach mit dabei sein. ?

  3. Bisher kenne ich Joya de Nicaragua noch nicht. Habe bisher viel davon gehört und das wäre die Gelegenheit diese zu testen, zumal ich bisher aus Nicaragua keine schlechten Zigarren hatte.

  4. Als Pastor ist es mir ein Anliegen, ab und an hochwertige Rauchopfer zu bringen! Nicaragua ist da eine meiner liebsten Regionen und ich sch√§tze viele Zigarren dieser Herkunft und wenn nun auch noch die Freude (Joy) im Namen steckt – umso besser! So ein Sch√§tzchen w√ľrde ich gerne rauchen,

  5. Hab das Tasting gesehen und,ja‚Ķ.hat mich echt neugierig gemacht !!! Ich denke auch das meine Frau sich noch mehr Freuen w√ľrde…..20 neue Zigarren im Humidor und das ohne in die Haushaltskasse zu Greifen;-)

    Gruß Jörg

  6. Weil diese Zigarre wie du Unterbewertet wird, aromatisch, w√ľrzig, interessant und mit einem guten Abschluss, so wie deine Beitr√§ge und Verlosungen. Sie machen einen einfach Gl√ľcklich.

  7. Die Marke ist mir bisher leider völlig fremd. Da ich aber ein neugieriges Kerlchen bin und gerne teile (meine beiden regelmäßigen Smokebuddys kennen sie ebenfalls nicht) käme die Kiste somit in beste Hände.

  8. Warum ich gewinnen möchte!?
    ich stelle mir vor — der Grill ist angeheizt, der Apero steht bereit, weisser Port mit Eis und Tonic und die
    JOYA DE NICARAGUA CABINETTA ROBUSTO liegen bereit!
    Die kollegen des Cigar Master Clubs treffen ein und sind begeistert vom Empfang — dem Apero und den Zigarren!
    Nach dem Grillen z√ľnden wir uns zum Chillen grad noch eine an!

  9. Wirklich eine Klasse Marke konnte bis jetzt auch in den Genuss einiger kommen die mir wie ich sagen muss ziemlich gut gefallen haben. Leider konnte ich die aus der Verlosung noch nicht probieren vorallem hat sie einfach ein super Format sehr ansprechend.

  10. Warum ich diese sicher aussergew√∂hnliche Zigarre gewinnen m√∂chte? Ganz einfach! Das ist DIE Gelegenheit, zusammen mit Freunden einen neuen Smoke zu verkosten und auszuprobieren, welches Getr√§nk zu dieser Zigarre passt. Leute, w√ľnscht mir Gl√ľck!!!

  11. Joya- eine zum Teil unterschätzte Marke.
    Habe ich auch immer im Humidor, ist ein super Smoke.

    Dieses Format habe ich bisher noch nicht probieren k√∂nnen, daher w√ľrde ich mich riesig dar√ľber freuen.
    Die Kiste w√ľrden wir dann bei unserem n√§chsten Club Treffen zusammen verk√∂stigen:)

  12. Also das w√§re schon der Hammer diese Kiste zu gewinnen.Alleine schon wegen der 2 Deckbl√§tter. Wenn man dann noch Deine Beschreibung hier liesst Vasilij steigt die Lust auf diese Zigarre ungemein. Jetzt muss ich die ganze Zeit an Deine Eindr√ľcke denken und habe unglaubliche Lust auf diese Zigarre.

  13. Ich w√ľrde diese leckere JOYA CABINETTA gerne gewinnen,weil es die meines wissens in Deutschland noch nicht gibt und auch wenn ich gerne mal in Amsterdam verweile, so ist es doch angenehmer,wenn man sie ganz einfach aus dem eigenen Humidor nehmen kann.
    Und bei dem fantastischem Wetter kann man die Joya Cabinetta mit Freunden bei einem leckeren Cocktail gemeinsam geniessen.

  14. Ich habe nichts weniger vor, als die heilige Aufgabe, eine Zigarrenlounge einzurichten. Da das Ganze in einem Nichtraucherhaushalt stattfindet/ stattfinden soll, muss ich noch ein wenig √úberzeugungsarbeit leisten ūüôā

    Mit einem angenehmen Zigarrenkistchen ist es einfacher die Partnerin zu √ľberzeugen und dann sp√§ter Schwiegerpapa, Onkel, etc. An Zigarren heranzuf√ľhren.

    Es geht also um eine Joya-Zigarrenkiste in heiliger Mission. ūüėÄ

  15. Nicaragua geht immer! Ich muss jedoch sagen, dass ich bisweilen nicht begeisterter Fan der Joya’s war. Sehr gerne will ich mich aber neu √ľberzeugen lassen. Die JOYA DE NICARAGUA CABINETTA ROBUSTO muss ja Hammer gut sein… ?

  16. Die Joya war eine meiner ersten Zigarren, welche ich probiert habe. Sie hat meinen Geschmack voll getroffen. Nun geh√∂rt sie zur Standartausstattung meines Humidors. Sie ist ideal f√ľr Einsteiger oder einfach solche, welche gerne milde Zigarren bevorzugen.

  17. Joya ist eine Marke die wie ich finde sehr untersch√§tzt wird. Ich rauche gerne die red und die black. Die 50er Jahre Edition ist der Hammer, aber mit √ľber 20 Euro auch relativ teuer. Diese hier habe ich noch nicht geraucht. Also her damit, muss ich unbedingt mal testen..

  18. Bin immer wieder offen f√ľr neues. Und bei neuem schaue ich in der Regel stark aufs aussehen. Wenn mich die Schachtel anmacht, ist bestimmt was leckeres drin. Und die hier sieht schon mal ganz fein aus.