Trotz fehlendem Boxingdate Original Kuba Zigarren

[et_pb_section admin_label=“section“ fullwidth=“off“ specialty=“off“][et_pb_row admin_label=“row“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_testimonial admin_label=“Testimonial“ author=“Vasilij Ratej“ job_title=“Herausgeber“ company_name=“Zigarren.Zone“ url_new_window=“off“ portrait_url=“https://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2015/02/Vasilij10.jpg“ quote_icon=“on“ use_background_color=“on“ background_color=“#f5f5f5″ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Liebe Zigarren.Zone Freunde, heute sprechen wir über Original kubanische Zigarren, obwohl auf dem Kistchen das Boxingdate fehlt. Ja, das gibt es und in diesem Beitrag lüften wir das Geheimnis. Bist du bereit? Gut. Los geht’s 🙂

Ach ja, da ist noch eine Sache: In diesem Beitrag wird auch geklärt, warum es von Vorteil ist, den Umkarton zu behalten.

[/et_pb_testimonial][et_pb_text admin_label=“Text“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Das Geheimnis ist schnell gelüftet. Christoph Puszkar von der 5th Avenue und Thomas Portmann, von portmanntabak.ch erklären: Auf lackierten Kisten wird kein Boxingdate angebracht, sondern auf dem Umkarton. Gemäss Thomas Portmann kommt das daher, weil die Sorgfalt bei den Kubanern in dieser Hinsicht nicht sehr gross geschrieben wird.

Gut, dann wäre das schon mal geklärt. 

ABER!

Die Schweizer haben Glück und können sich die neue Schweizer Edition der Punch 2015 kaufen. Dort ist das Boxingdate auf dem Kistchen UND dem Umkarton angebracht. Juchuuu!!! Eine Rarität innerhalb einer Rarität sozusagen. Und warum ist das hier anders? Thomas Portmann sagte Zigarren.Zone auf Anfrage: „Diese Zigarren werden in einer kleineren Fabrik gerollt. Und diese Fabrik ist extrem diszipliniert und organisiert. Da können sich sogar noch europäische Firmen ein Stück davon abschneiden!“

Die nächsten zwei Fotos zeigen die „Punch Suiza 2015“, Fotos Zigarren.Zone

[/et_pb_text][et_pb_image admin_label=“Bild“ src=“https://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2016/03/boxingdate-lackierte-kiste-07-punch-suiza-2015.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ animation=“off“ sticky=“off“ align=“center“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ use_overlay=“off“] [/et_pb_image][et_pb_image admin_label=“Bild“ src=“https://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2016/03/boxingdate-lackierte-kiste-06-punch-suiza-2015.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ animation=“off“ sticky=“off“ align=“center“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ use_overlay=“off“] [/et_pb_image][et_pb_text admin_label=“Text“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Die nächsten zwei Fotos zeigen ein Kistchen der „La Gloria Cubana“, kein BD (Boxingdate) auf dem Kistchen, sondern auf dem Umkarton. Fotos zur Verfügung gestellt eines Zigarren.Zone Lesers, vielen Dank 🙂

[/et_pb_text][et_pb_image admin_label=“Bild“ src=“https://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2016/03/boxingdate-lackierte-kiste-02.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ animation=“off“ sticky=“off“ align=“center“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ use_overlay=“off“] [/et_pb_image][et_pb_image admin_label=“Bild“ src=“https://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2016/03/boxingdate-lackierte-kiste-04.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ animation=“off“ sticky=“off“ align=“center“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ use_overlay=“off“] [/et_pb_image][et_pb_text admin_label=“Text“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Ist das überhaupt wichtig?

Und ob. Behalte immer den Umkarton, falls du solche Editionen sammeln willst. Dann weisst du immer, auch noch nach Jahren, aus welchem Jahr deine Zigarren stammen. Wichtig auch deshalb, falls du solche Raritäten einmal verkaufen willst. Dann ist es immer gut, wenn du auch den Umkarton hast. Allerdings ist es so, dass die Händler die Umkartons oft entsorgen. Denn in den Humdior dürfen die Umkartons nicht. Da ist die Gefahr von Schimmel einfach zu gross und es fängt an zu stinken (modriger Geruch). 

Gehe deshalb immer am besten so vor: Frage den Händler, ob er den Umkarton auch noch hat, und dass du ihn auch haben möchtest. Ist der nicht mehr vorhanden, dann behalte in jedem Fall die Quittung gut auf und schreibe drauf, aus welchem Jahr die Sonderedition stammt.

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Genussbrief von Zigarren.Zone jetzt geniessen.
Der GenussBrief erscheint jeden 1. Sonntag pro Monat mit einem Zigarren-Thema. Als Dank bekommst du per eMail zwei eBooks zum Thema Zigarren von Zigarren.Zone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber
Wir hassen Spam. Deine eMail Adresse wird WEDER verkauft noch an Drittparteien weitergegeben.

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Vasilij Ratej

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: