Tabak Tasting Comoy’s of London English Mixture

Tabak Tasting Comoy’s of London English Mixture. Comoy’s ist ein über hundert Jahre altes Traditionsunternehmen. Gegründet in London, betrachten anerkannte Pfeifen – Historiker, Comoys als eine der wichtigsten Marken, die London zudem als Hauptstadt der Pfeifenraucher weltweit bekannt gemacht hat.

Tabak Tasting Comoy’s of London English Mixture

Die English Mixture von Comoy’s wird aus einer perfekt abgerundeten Mischung von Black Cavendish, rauchigem Latakia, gebrochenem Virginia und einer sorgfältigen Zugabe von orientalischem türkischem Blatt hergestellt. Die Mischung hat keine zusätzlichen Aromen wie dies bei anderen English Mixtures oft der Fall ist. Öffnet man die Dose, kommt einem sofort eine Reihe unvergleichlicher Aromen wie Speck, Torf oder der Duft einer Fleisch Räucherei entgegen. Die English Mixture ist eine eher starke Mischung und ist recht Latakia lastig. 

Alter des Tabaks beim Tasting

Neue Dose. Der Tabak ist – öffnet man einen neue Dose, etwas zu feucht zum rauchen. Man kann ihn getrost noch etwas trocknen lassen.

Tabak Tasting Comoy's of London English Mixture

Pfeife

Ich rauche die English Mixture bevorzugt in einer Bent Pfeife aus der Sherlock Holmes Kollektion von http://www.courrieu-pipes.com aus Cogolin an der Côte d’ Azur. 

Kombination mit Spirituosen

Ich empfehle zur English Mixture von Comoy’s einen Whisky, den Säntis Malt „Dreifaltigkeits Edition“. Die starken Aromen erkenne ich sowohl im Tabak als auch im Whisky und finde, dass  sie sehr gut harmonieren. 

Werbung
Camaquito
Tabak Tasting Comoy's of London English Mixture

Fazit

Die English Mixture von Comoy’s ist eine der besten englischen Mischungen, die ich in den letzten Jahren ausprobiert habe und mein absoluter Favorit. Sie gehört mittlerweile fest zu meinen Tabaksorten die ich immer wieder kaufe.

Werbung
Portmann 728x90 Sujet 01
Werbung
Villiger bock-728x90

Responses