Projekt Reifelagerung kubanischer Zigarren

Mein Projekt „Reifelagerung kubanischer Zigarren“ soll anhand der empfohlenen Mindestreifezeit aufzeigen, wie sich die Zigarren danach im Verlauf von einigen Jahren entwickeln.

Eine Zigarre anhand eines Exemplars zu bewerten, ist kaum aussagekräftig. Die Zigarren entwickeln sich bei der Lagerung weiter – besonders wichtig bei kubanischen Zigarren. Nach der hier angegebenen empfohlenen Mindestreifezeit beginnen die Verkostungen und werden hier im Blog veröffentlicht.

Kubanische_Zigarrenlagerung_01Die Lagerbedingungen

Die Zigarren lagern in ihren Kisten in undurchsichtigen, fast luftundurchlässigen Plastikboxen. Die RFL (relative Luftfeuchtigkeit) liegt im Winter bei 69% (und es ist etwas kühler im Lagerraum, ca. 18° Celsius). Im Sommer liegt die RLF bei max. 72% und es ist etwas wärmer, ca. 23° Celsius.

 

Kubanische_Zigarrenlagerung_02 Kubanische_Zigarrenlagerung_03 Kubanische_Zigarrenlagerung_04

Hinweis zu den Infos neben den Fotos

  • Bolivar = Markenname
  • Petit Corona = Vitola de salida (Verkaufs- oder Handelsname) » Marevas = Vitola de galera (Produktionsname)
  • MUR SEP13 = Fabrikcode und Box-Date mit Monat und Jahr (Wann die Zigarren in die Kiste gelegt wurden. Ab hier zählt man die empfohlene Reifezeit).
  • 129 mm – 16,7 mm – Ring 42 = Die Länge und der Durchmesser in mm sowie das Ringmass
  • Empfehlung Mindestreifezeit: Dauer, Monat und Jahr. Die Dauer hängt von der Stärke der Zigarre ab und in welcher Kiste sie gelagert wird (verzierte Kiste, Cabinetkiste, Naturholzkiste). Diese Empfehlungen sind aus dem Buch Eine illustrierte Enzyklopädie der postrevolutionären Havanna-Cigarren entnommen. Der Link führt dich zum Buch von Min Ron Nee. Falls du das Buch bei amazon.de kaufst, erhalte ich einen kleinen Werbekostenzuschuss für meinen Blog 🙂

Zigarren.Zone Tipps

 

Das Projekt

Projekt Reifelagerung kubanischer Zigarren

Bolivar

Petit Corona » Marevas

MUR SEP13

129 mm – 16,7 mm – Ring 42

Empfehlung Mindestreifezeit: 4 Jahre bis SEP17

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenCohiba

Robusto » Robustos

MLO SEP11

124 mm – 19,8 mm – Ring 50

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis SEP16

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenCuaba

Giant Perfecto » Diademas

EMA OCT08

233 mm – 21,8 mm – Ring 55

Empfehlung Mindestreifezeit: 6 Jahre bis OCT10

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenDiplomaticos

No. 4 » Petit Corona » Marevas

OPM FEB09

129 mm – 16,7 mm – Ring 42

Empfehlung Mindestreifezeit: 4 Jahre bis FEB13

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenFonseca

No. 1 » Lonsdale » Cazadores

UME SEP14

162 mm – 17 mm – Ring 43

Empfehlung Mindestreifezeit: 3 Jahre bis SEP17

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenH. Upmann

Zum Review » Magnum 46 » Grand Corona » Coronas Gordas

AUB JUN15

143 mm – 18,2 mm – Ring 46

Empfehlung Mindestreifezeit: 8 Jahre bis JUN21

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenH. Upmann

Glas Jar Noellas » Corona » Cosacos ACHTUNG! BITTE DIESEN ARTIKEL LESEN!

UPE MAY13

135 mm – 16,7 mm – Ring 42

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis MAI18

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenHoyo De Monterrey

Le Hoyo Du Gourmet » Slim Panetela » Palmas

MUS MAR13

130 mm – 13,1 mm – Ring 33

Empfehlung Mindestreifezeit: 3 Jahre bis MAR16

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenHoyo de Monterrey

Le Hoyo Des Dieux » Long Corona » Coronas Grandes

MER OCT13

155 mm – 16,7 mm – Ring 42

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis OCT18

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenHoyo de Monterrey

Le Hoyo De San Juan » Robusto Extra » Geniales

Im Tubo, vermutlich Jahr 2015

150 mm – 21,4 mm – Ring 54

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis 2020

 

Hoyo_De_Monterrey_Epicure_No.2_01Hoyo de Monterrey

Epicure No. 2 » Robusto » Robustos

MGR, AGO13

124 mm – 20 mm – Ring 50

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis AUG18

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenMontecristo

Especiales No. 2 » Lonsdale » Cervantes

AUM MAY14

165 mm – 16,7 mm – Ring 42

Empfehlung Mindestreifezeit: 4 Jahre bis MAI18

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenPunch Torcido Exlusivamente Para Suiza

Clasicos 3-4-3 » Double Robusto » Nr. 109

2011 oder 2012

184 mm – 19,4 mm – Ring 50

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis 2017

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenQuintero

Brevas » Corona » Nacionales

LER JUN12

140 mm – 16 mm – Ring 41

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis JUN17

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenQuintero

Favoritos » Petit Robusto » Concha No. 2

AMR JUL14

115 mm – 19,8 mm – Ring 50

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis JUL19

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenRamon Allones

Small Club Coronas » Petit Corona » Minutos

AME JUL13

110 mm – 16,7 mm – Ring 42

Empfehlung Mindestreifezeit: 3 Jahre bis JUL16

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenRamon Allones

Specially Selected » Robusto » Robustos

Kiste nicht vorhanden, Zigarren lagern in Cabinetkiste einer Cohiba Siglo V / ca. MAR14

124 mm – 20 mm – Ring 50

Empfehlung Mindestreifezeit: 4 Jahre bis MAR18

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenRamon Allones Torcido Exlusivamente Para Suiza

Perfectos » Perfecto » Britanicas Extra

RAE SEP14

137 mm – 19 mm – Ring 48

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis SEP19

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenRomeo Y Julieta

„Cazadores“ » Lonsdale » Cazadores

GAT, JUN12 + MOE, MAR15

162 mm – 17,5 mm – Ring 43

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis JUN17 / MAR20

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenRomeo Y Julieta

Zum Review » Cedros De Luxe No. 3 » Petit Corona » Marevas

LTB MAY12 & LTB FEB13

129 mm – 16,7 mm – Ring 42

Empfehlung Mindestreifezeit: 3 Jahre bis MAY15 & FEB16

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenRomeo Y Julieta

Jar, Short Churchills» Petit Corona » Marevas

unbekannt, Jahr 2010 (Spezialanfertigung für Westeuropa. Die leeren Jars wurden an die Importeuere verschickt und von ihnen die Short Churchills eingelagert. Deshalb ist das Box-Date der Zigarren unbekannt. Es kann bis ins Jahr 2012 oder später erfolgt sein).

124 mm – 20 mm – Ring 50

Empfehlung Mindestreifezeit: 3 Jahre bis 2013

 

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenSan Cristobal De La Habana

El Principe » Petit Corona » Minutos

AME SEP12

110 mm – 16,7 mm – Ring 42

Empfehlung Mindestreifezeit: 5 Jahre bis SEP17

 

Projekt Reifelagerung kubanischer ZigarrenVegas Robaina Torcido Exlusivamente Para Suiza

Petit Unicos » Petit Pyramid » Petit Belicosos

LOE FEB13

125 mm – 20,6 mm – Ring 52

Empfehlung Mindestreifezeit: 3 Jahre bis FEB16

Genussbrief von Zigarren.Zone jetzt geniessen.
Der GenussBrief erscheint jeden 1. Sonntag pro Monat mit einem Zigarren-Thema. Als Dank bekommst du per eMail zwei eBooks zum Thema Zigarren von Zigarren.Zone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber
Wir hassen Spam. Deine eMail Adresse wird WEDER verkauft noch an Drittparteien weitergegeben.

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Vasilij Ratej

2 Gedanken zu „Projekt Reifelagerung kubanischer Zigarren

  • 30. Juli 2015 um 21:01
    Permalink

    hallo, erstmal danke für deinen blog, tolle texte und sehr informative berichte!! weiter so!
    hätte auch eine frage…. ich habe mir ein Weck-Glas (luftdicht mit silikondichtung) gekauft, es mit dünnem zedernholz verkleidet und gut konditionierte cohiba supremos Edition limitadas (10stk) reingegeben…. macht das sinn die so zu lagern, reifen die Zigarren unter diesen umständen gut und wie lange soll ich das Gefäß geschlossen lassen….?

    Vielen Dank!!

    LG

    Antwort
    • Vasilij Ratej
      30. Juli 2015 um 21:17
      Permalink

      Hallo Stefan, danke für dein Lob und deinen Kommentar 🙂 Zigarren lagert man am besten immer in der Originalkiste, und diese dann im Humidor. Das Aroma bleibt so einfach besser erhalten. Deine Cohibas im Glas zu lagern funktioniert auch. Es gab und gibt kubanische Zigarren, die in Glas-Jars verkauft werden. Halte das Glas einfach immer gut verschlossen. Damit wir uns richtig verstehen: Wir sprechen hier von den Cohibas 2014, ja? Diese sollten mindestens 5-8 Jahre lagern. Danke, dass du Zigarren.Zone nutzt und weiterhin viel Spass. Wenn du Fragen hast, frage einfach 🙂 LG, Vasilij

      Antwort

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: