Oettinger Davidoff AG richtet Sponsoring neu aus

Davidoff Art Day 65

Basel, Schweiz, 27. Juli 2018: Oettinger Davidoff AG wird die Sponsoringaktivitäten neu ausrichten und in diesem Zusammenhang die 2012 lancierte Davidoff Art Initiative per Ende Jahr einstellen. Die laufenden Projekte und vorgesehenen Kunstresidenzen der Davidoff Art Initiative in Basel, Bogotá und New York werden wie geplant bis Ende Jahr 2018 durchgeführt.

Albertine Kopp, verantwortlich für die Davidoff Art Initiative, hat sich entschlossen ihre Arbeit zu Gunsten der Kunst und der Künstler in der Karibik in neuem Format und neuer Organisation fortzusetzen. Oettinger Davidoff AG ist stolz auf die Errungenschaften der Art Initiative und allen Beteiligten dankbar, die diese Initiative unterstützt und zu internationaler Bedeutung geführt haben.

In der Übergangszeit wird die Oettinger Davidoff AG Albertine Kopp und das künstlerische Komitee der Davidoff Art Initiative bei der Suche nach neuen Partnern für das Programm unterstützen, welches in der internationalen Kunstwelt weitreichende Anerkennung und Respekt geniesst.

Die Oettinger Davidoff AG möchte sich bei Frau Albertine Kopp dafür bedanken, dass diese einzigartige Unternehmung durch sie und ihr Engagement ein grossartiger Erfolg geworden ist und wünscht ihr für ihre zukünftige Arbeit und den Aufbau des neuen Programms alles Gute und viel Erfolg.

Weitere Informationen zu den laufenden Aktivitäten der Davidoff Art Initiative finden Sie unter davidoffartinitiative.com.

Werbung
Portmann 728x90 Sujet 01

 

Werbung
Villiger bock-728x90
Werbung
Zino Nicaragua Banner 1 728x90

Antworten