Hanf-Zigarillo in der Schweiz lanciert

Zum ersten Mal in der Geschichte lanciert die Villiger Söhne AG 01.10.2019 ein Zigarillo, welches nicht nur aus Tabak, sondern auch aus Cannabis besteht. Diese neue Marke nennt sich CANNARD. Die Zigarillos enthalten neben Tabaken aus aller Welt, das in der Schweiz legale CBD.

Das verwendete «Gras» stammt ausschliesslich von Schweizer Hanfplantagen. Die Mischung, welche also aus Tabak, CBD Blüten und Crunch besteht, wird von Hand in Pfeffikon zusammengemischt. Ein weiteres Novum bei Villiger: Der Filter besteht aus einem zu 100% abbaubaren Material. Er zersetzt sich auf natürliche Weise.

Heinrich Villiger, Präsident des Verwaltungsrates der Villiger-Gruppe: „Ich habe mich zu diesem Schritt entschieden, weil sich der legale CBD-Cannabis weltweit zunehmender Beliebtheit erfreut und positive Eigenschaften aufweist.“ CANNARD ist aktuell exklusiv in der Schweiz erhältlich.

Werbung
Werbung

Antworten

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.