Glanzloser Humidor von NaniManu

NaniManu Humidore

Glanzloser Humidor von NaniManu? Wer ist NaniManu? Diese Humidore sind etwas ganz Besonderes. Pures Holz. Klare Linien. Kein Schnickschnack. Sogar auf Lack wird verzichtet. Diese Humidore strahlen Understatement aus. Sie strahlen Ruhe aus. Pur ausgedrückt: Schönheit.

Alle Fotos: Christian Schmid

NaniManu Humidore

Zwei Herzen voller Ideen

Bei mir in der ZigarrenZone Lounge in Liestal besuchten mich Reana (Nani) und Andy. Tochter und Vater. Beide sind Marketingspezialisten. Nani ist Produktdesignerin. Wie ihre designten Humidore strahlt sie Understatement aus. Sie ist zurückhaltend und man merkt, dass sie ihre Humidore liebt. Ihr Vater ist das Gegenteil von ihr wenn es um das Erzählen geht. Er beginnt bei einem Punkt, verknüpft viele wichtige andere Informationen mit diesem Punkt (habe ich den Faden noch beim Zuhören oder habe ich ihn verloren?) und endet wieder beim ersten Punkt. Eines zeichnet beide gleichermassen aus: Ihre Herzen sprühen voller Ideen und sie möchten einfach machen. In ihrer Familie gibt es weitere Marketingspezialisten die ihre Ideen kritisieren. Sie werden hin und wieder (oder immer wieder mal?) gebremst. Diese Umstände sind gesund. Ideen brauchen auch Kritik. Wer sich in solchen Situationen durchsetzt? Spielt keine Rolle. Denn das Resultat sind diese Humidore.

NaniManu Humidore
Entspanntes Gespräch bei ZigarrenZone in Liestal.

Hinweis: ZigarrenZone testet einen Humidor von September 2020 bis März 2021. Ein Bericht darüber wird dann veröffentlicht.

NaniManu Humidore

Die Herzen von Reana und mir sprühen voller Ideen und hin und wieder muss man uns etwas bremsen!

— Andy

NaniManu Humidore
Prototyp mit 300jährigem Holz. Ein fantastisches Einzelstück.

Was ist das Besondere bei diesen Humidoren?

Kurz gesagt: Handgemacht in der Schweiz. Produktionsdauer je nach Grösse: 4 – 12 Stunden pro Stück. Die Aussenhülle ist personalisierbar. Das Holz ist ausnahmslos aus dem Raum Bodensee. Es ist entweder Esche oder Eiche. Die Aussenhülle kann man auch als amerikanischen Nussbaum bestellen. Als Limited Edition gibt es sogar Eiche von gebrauchten Weinfässern. Und der neueste Clou: 300 jähriges Holz. Diesen Prototyp haben Nani und Andy auch zum Gespräch mitgebracht. Befeuchtet werden die Humidore mit Boveda. Dafür ist im Deckel eigens eine Aussparung vorhanden.

Werbung
NaniManu Humidore

Das Innere besteht aus Cedrela odorata. Man nennt dieses Holz auch Spanisches Zedernholz. Es ist eine Mahagoni Art (Meleaceae). Dieses Holz harzt kaum und es entstehen keine Flecken durch Harze oder ätherische Öle auf den Zigarren. Die Einen sagen, der Duft von diesem Holz kommt dem natürlichen Duft der Zigarre am nächsten. Die Anderen teilen diese Ansicht nicht. Aber beide Lager sind sich einig: Für die Einlage eines Humidores braucht es die Cedrela odorata.

NaniManu Humidore
Humidor mit 300 Jahre altem Holz.

Was man auch wissen muss: Die Humidore werden in einer Schreinerei mit betreuten Personen hergestellt. Was sind betreute Personen? Es sind Behinderte. Jeder dieser Menschen hat unterschiedliche Begabungen. Was der Eine kann muss nicht auch ein Anderer können. Es ist ein sinnvolles Produkt. Und es ist einfach schön.

NaniManu Humidore
300 Jahre altes Holz. Eine exklusive Seltenheit.

In der Ostschweiz exklusiv bei Urs Portmann Tabakwaren AG erhältlich

Der weltberühmte Tabakfachhändler unterstützt gerne solche Firmen wie NaniManu. Die Kunden können sich ihren Humidor auswählen und auf Wunsch personalisieren lassen. Das ist eine ganz wunderbare Idee. Der Humidor mit dem eigenen Namen drauf. Oder eine Widmung als exklusives Geschenk. Herrlich. Die Beratung bei Urs Portmann Tabakwaren AG ist High-Level. Ob über Zigarren, Tabakfpeifen und Humidore. Der Kunde bekommt eine fundierte Beratung und der für ihn optimale Humidor wird so evaluiert. Natürlich, alle wissen von der Erfindung mit dem Namen Internet und Onlineshop. Auch hier ist Urs Portmann Tabakwaren AG immer an vorderster Front. In den Sozialen Medien ist das Unternehmen omnipräsent und betreibt einen eigenen Onlineshop. Urs Portmann Tabakwaren AG ist in Kreuzlingen und St. Gallen zu finden. Der Gründer Urs Portmann hat seinen beiden Söhnen Marc und Thomas die Leitung übergeben. Solche grossen Kenner in Sachen Zigarren findet man heutzutage nur noch selten. Ein Besuch ist unabdingbar.

NaniManu Humidore
Nani liebt klare Linien bei ihren Produkten.

Wo findet man diese Humidore auch noch?

Natürlich im Onlineshop von NaniManu. Mit Hilfe von Urs Portmann Tabakwaren AG wird NaniManu expandieren. Ob in der Schweiz oder im angrenzenden Ausland: Diese wunderschönen Humidore werden bei ausgewählten Händlern verfügbar sein. Die Anzahl der Händler wird handverlesen sein. Die NaniManu Humidore sind keine Massenware, sondern alles Einzelstücke komplett von Hand gefertigt. Sozusagen „hecho a mano en Suiza“, als kleine Anspielung an die kubanischen Zigarren die ebenfalls „hecho a mano“ gefertigt sind.

NaniManu Humidore
Andi ist ein leidenschaftlicher Erzähler.

Bis es soweit ist liefert nanumanu per Post auch ins Ausland.

NaniManu Humidore

„Meine designten Humidore haben klare Linien ohne Schnickschnack. Sie haben nicht einmal ein störendes Schloss. Das Holz ist unlackiert. Deshalb kommt das Produkt in ihrer schönen Schlichtheit 100% zur Geltung.“

— Reana (Nani)

NaniManu Humidore
Die Aussparung im Deckel ist für Boveda Beutel vorbereitet.

Gibt es einen Markt für solche High-End Produkte?

Vielleicht kommt die Frage auf: Schon wieder jemand, der Humidore produziert? Es gibt doch schon Hersteller, die weltweit ihre Produkte verkaufen und günstiger sind. Ja, das stimmt. Allerdings stellt sich diese Frage überhaupt nicht. Denn die NaniManu Humidore stehen nicht in Konkurrenz mit anderen Herstellern. Das wollen sie gar nicht. Diese Humidore sind Unikate, mit Liebe komplett von Hand gemacht und sie stehen in ihrer eigenen Liga den Zigarren Liebhabern zur Verfügung.

NaniManu Humidore

Neue Produkte in der Pipeline: High-End Pralinen zur Zigarre

Derzeit entwickelt das Team bei NaniManu High-End Pralinen mit exzellentem Whisky und Rum. Aber – hey – kein Quatsch-Massenprodukt das furchtbar schmeckt. Verpackt werden sie sein in Alutubos wie Zigarren. Fünf oder sechs High-End Pralinen werden darin Platz finden.

NaniManu Humidore

Stell dir folgendes Szenario vor: Dein Arbeitstag war hart und vielleicht sogar etwas unbefriedigend. Nach einem etwas gestressten Diner hast du endlich etwas Zeit für dich. Du setzt dich an deinem Lieblingsplatz und freust dich auf eine Zigarre. Endlich durchatmen. Auf deinem Clubtisch stehen bereit: Aschenbecher, Feuerzeug, Cutter, Zigarre, Rum und: High-End Pralinen mit Rum. Wir reden hier von echten High-End Pralinen, komponiert vom Schweizer Chocolatier Weltmeister Fabian Rimann. Das Ritual beginnt: Zigarre befühlen, daran riechen, anschneiden, anzünden. Die ersten paar Züge. Du spürst wie du anfängst dich zu entspannen. Du lehnst dich zurück und atmest durch. Die erste Praline schmeichelt deiner Zunge und deinem Gaumen. Vor Wonne schliesst du deine Augen und du hörst dich selbst sagen: „mmmmmmh!“ Jetzt ein paar vorsichtige Züge der Zigarre dazu. Du nickst zufrieden mit dem Kopf und wieder hörst du dich selber sagen: „mmmmh!“ Du fühlst es: Ent-Spannung. Genuss pur. Was für ein Luxus. Du blickst auf den Humidor von NaniManu und erkennst ein zufriedenes Lächeln auf deinen Lippen.

Schönes Szenario, gell?

NaniManu Humidore
Nani geniesst das Gespräch bei ZigarenZone.

Über NaniManu

NaniManu stellt sich vor >

Hostettler & Durrer GmbH, diese vertreten durch den Geschäftsführer Reana Hostettler, Andy Hostettler, Marie-Anne Hostettler und Jan Durrer.

Bahnhofstrasse 20C, 8272 Ermatingen, Schweiz

Telefonnummer: +41 71 55 220 99, E-Mail: hallo@nanimanu.ch

NaniManu Humidore
Andy kurz vor dem Genuss.
NaniManu Humidore

Hier findest du alle Ausgaben von FlashCigar seit dem Jahr 2020 >

Bewerte ZigarrenZone auf Google – herzlichen Dank 🙂 KLICK >

Werbung
Werbung

Artikel, die dich auch interessieren könnten

Antworten

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.