GABANA Women’s Cigar Club Basel trifft Stuttgarter Zigarren Club

Von Gabriela Kovacs.

Die Vorfreude war gross, wir konnten es kaum erwarten alle Ladys aus dem Club wieder zu sehen und den Abend gemeinsam zu geniessen. Dazu noch fantastische Zigarren verkosten! Unser Special Guest, Gottfried König, der 1. Vorsitzende des Stuttgarter Zigarren Clubs hat Limitadas von Montecristo 2016 und auch Hoyo de Monterey Grand Epicure Limitada von 2013 mitgebracht.

Nach dem Essen ging es gemütlich zu Fuss in die Zigarrenlounge in das Hotel Les Trois Rois. Dort nach wenigen Minuten angekommen – was für eine Pracht dieses Hotel ist – und dann erst die Lounge! Erstklassige Auswahl an Zigarren im Humidor und die wahnsinnig geniale Lounge. Der Service von Tobias war wie immer sehr zuvorkommend und wir wurden schon wieder mit leckeren Drinks verwöhnt.

Es wurde viel über die Zigarren gesprochen und geraucht. Der Abend war so kurzweilig, dass nahezu alle Zigarrenliebhaber zum Genuss von zwei Zigarren kamen. Natürlich gab es einen regen Austausch über den Geschmack und über Zigarren. Selbstverständlich blieb das Zwischenmenschliche nicht aus. Unter den Zigarrenraucherinnen- und Rauchern unterhielt man sich wie üblich über alles Mögliche was in der Welt passiert. Unsere Agenda füllt sich langsam mit vielen Zigarren Events und das freut uns sehr. Auch unsere Freunde aus Stuttgarter Zigarren Club werden wir bald mit Sicherheit wieder treffen. Am 26.Oktober findet das LHS bei Vasilij Ratej statt und wir machen bei nächsten Blind Tasting mit.

Beim Verabschieden zur vorgerückten Stunde, ist es allen klar geworden: wir sind DER Frauenzigarrenclub in Basel!

Tags

Gabriela Kovacs Verfasst von:

Gabriela Kovacs ist Co-Founderin des Gabana Women Cigar Club Basel und UNA GRANDE Zigarren Aficionada. Mein Motto: Zigarren gehören nicht nur zu meinem Hobby sondern zu meinem Lebensstil.

Ein Kommentar

  1. Avatar
    Müller Josef
    6. Oktober 2018
    Antworten

    Tolle Sache besser als in die Politik! 😉

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.