Falschmeldung über Verfügbarkeit von CONDEGA in der Schweiz

In den letzten Tagen wurde in der Schweiz aus unbekannter Quelle das Gerücht gestreut, dass die Zigarrenmarke CONDEGA nicht mehr in die Schweiz importiert wird. Dieses Gerücht ist falsch.

Wie Zigarren.Zone gegenüber der Spanische Export Manager David González Haya von „La casa del Tabaco“ bestätigte, handele es sich hierbei um die Streuung einer Falschmeldung. Die Marke CONDEGA wird nach wie vor in die Schweiz durch Wellauer AG importiert. Die Quelle der Falschmeldung ist unbekannt.

Zigarren.Zone erhielt ein Statement des Vorstandes von Gesinta International Tobacco Company (Markeneigner von CONDEGA):

Die Leistung von Condega in der Schweiz übertrifft unsere Erwartungen Dank der Unterstützung und Betreuung durch unsere Partner, Tabakhändler und Zigarrenliebhaber. Unsere Beziehung zu Wellauer ist zu Beginn dieser Reise mehr als ausgezeichnet und vielversprechend für die Zukunft. Wir sind positiv über den Erfolg erfreut und die lange Zusammenarbeit, welche CONDEGA Zigarren in der Schweiz haben werden.

Hinweis: Die „La casa del Tabaco“ ist für die Vermarktung von CONDEGA verantwortlich. Beide Firmen sind im Besitz von Ramón Zapata.

Web-Tipp: Interview Reihe mit Ramón Zapata, dem Präsidenten des zweitgrössten Spanischen Importeurs „La casa del Tabaco > Klick

Werbung

CONDEGA Serie F Titan. High-Quality zum tiefen Preis.
Werbung
Werbung

Artikel, die dich auch interessieren könnten

Antworten

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishDeutsch