Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Der Torin – Alles in einem. Was taugt er wirklich?

4 Kommentare

Last updated on 22. Juni 2019

In der Schweiz gibt es für uns Zigarren Aficionados ein neues Tool. Er heisst TORIN und verspricht “alles in einem”. Es gibt ihn in zwei Ausführungen: Mit Streichhölzern und mit Jet-Flame. In beiden Varianten ist ein Bohrer dabei. Dieser Bohrer ist absolute Spitze. Er wurde mit einem sehr aufwendigen Verfahren geschliffen und gehärtet. Der Bohrer ist einer der besten, die ich je verwendet habe. Den Torin gibt es in drei Farben: Schwarz, Gold und Lila. Dieses Tool ist ein echter Hingucker bei jedem Event. Praktisch ist er auch, denn man hat die zwei wichtigsten Werkzeuge kompakt immer dabei: Bohrer und Anzünder.

Bei der Streichholz Variante sind im Lieferumfang auch zwei Ersatz-Abriebflächen dabei. Man entfernt die verbrauchte und klebt die neue einfach an die alte Stelle. Ob sie selbstklebend ist, weiss ich nicht. Die Abriebefläche ist von sehr hoher Qualität. Sie ist sogar besser, als bei manchen Streichholzschachteln.

Probleme gibt es beim Jet-Flame. Da braucht es Nachholbedarf. Schau dir bitte das Video an. Du siehst den Torin in Action; wie genial der Bohrer ist, wie hoch die Qualität der Abriebefläche für die Zündhölzer ist, wie griffig er ist und wo das Problem beim Jet-Flame ist.

Ich persönlich finde es eine echt coole Idee. Man hat einfach alles beisammen. Ich wünsche mir, dass die Sache mit dem Jet-Flame bald verbessert wird. Dann kann es ein Mega-Verkaufshit werden. Ich würde mir dieses Tool dann auf jeden Fall kaufen.

Ich möchte mich beim Hersteller herzlich bedanken, dass ich das neue Tool testen durfte. www.torin.ch Mit Stand vom 23.06.19 ist auf der Website noch nicht viel zu sehen.

Mehr Infos darüber gibt es allerdings schon bei zigarren-online.ch und hier gibt es ihn auch zu kaufen.

4 Kommentare

  1. JoMa JoMa 11. Juli 2019

    Nach dem Video hatte ich meine Preisvorstellung. Nach dem ich über die Verlinkungen auf die Website kam, bin ehrlich gesagt erschrocken, eher schockiert. Ganz ehrlich, mich würde es echt nicht wundern, wenn die kein einziges Teil verkaufen. Das ist doch keine 20€ wert!

    Man könnte es wasserdicht machen, einen kleinen Motor einbauen, und Batterien einlegen, …. 🤣

    • Vasilij Ratej Vasilij Ratej Autor des Beitrages | 11. Juli 2019

      Der Bohrer ist der Hammer und extrem aufwendig in der Produktion. Mich hat der Jetflame nicht überzeugt.

  2. Jürgen Hinz Jürgen Hinz 7. Juli 2019

    Guten Morgen. Naja, 5 Streichhölzer für einen Zigarrenabend mit Freunden finde ich etwas wenig, aber man kann ja nachfüllen. Nur eine Bohrergrösse? …Hmmm
    Mal schauen. Wie es sich entwickelt

    • Vasilij Ratej Vasilij Ratej Autor des Beitrages | 7. Juli 2019

      Es gibt noch eine weitere Bohrergrösse. Aber dazu muss man einen weiteren Torin kaufen.

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lust auf mehr kostenlose Inhalte von Zigarren.Zone?

%d Bloggern gefällt das: