Matilde Serena Robusto – Eine unkomplizierte Zigarre für Einsteiger

Matilde Serena Robusto

Die Matilde Serena Robusto habe ich getestet. Ich hatte kürzlich das Vergnügen, diese Zigarre zu probieren. Mit einem seidigen Deckblatt und einer gleichmäßigen Konstruktion versprach diese Zigarre ein angenehmes Raucherlebnis. Das hellbraune Deckblatt verlieh ihr zudem eine attraktive Optik mit dem gründen Zigarrenring und ihrer goldfarbenen Beschriftung.

Zigarren.Zone's INSIDER Mailingliste
Mit dem Abschicken bestätigst du deine Volljährigkeit (18+).


Zigarren sind natürliche Produkte, die Nikotin enthalten und dem Genuss dienen. Bitte sei achtsam, da Rauchen gesundheitsschädlich sein kann.


Formt und Preis der Matilde Serena Robusto

Die Analyse führte ich mit dem Zigarren.Zone Testing-Tool durch. Erklärungen zur ZiZo R+ Rauchtechnik findest du hier.

Format: Robusto (Ring 50 / Länge 133 mm)

Preis: Status Juni 23 / CHF 8.50 / 20er Kiste CHF 170.00 / EUR 6.90 / 20er Kiste EUR 138.00

Empfohlene Akklimatisierung im Humidor im Cellophan: 4 Tage

Matilde Serena Robusto

Das Deckblatt ist hervorragend.

Genussverlauf und Fazit

Bevor ich die Zigarre anzündete, machte ich einen Kaltzug und wurde von grasigen und waldigen Aromen begrüßt. Das war ein vielversprechender Anfang. Das Anzünden selbst gestaltete sich einfach, obwohl der Zugwiderstand für meinen persönlichen Geschmack etwas zu leicht war. Nichtsdestotrotz brannte die Zigarre gleichmäßig ab.

In Bezug auf die Stärke würde ich die Matilde Serena Robusto als leicht einstufen, maximal 2 von 5 auf der Skala. Dies macht sie zu einer großartigen Wahl für Einsteiger, die sich noch nicht mit stärkeren Zigarren vertraut gemacht haben. Der Geschmack der Zigarre war dezent und angenehm, ohne dabei aufdringlich zu sein. Der Aftertaste war flüchtig, jedoch positiv bleibend.

Matilde Serena Robusto

Der leichte Schiefbrand korrigiert sich von selbst.

Die Raumnote, also der Duft des Rauches, war mild und subtil. Beim Geschmack konnte ich Nuancen von Kakao, Holz und einer leicht säuerlichen, aber dennoch cremigen Note wahrnehmen. Der Genussverlauf war linear, ohne große Überraschungen. Obwohl die Zigarre insgesamt angenehm war, fehlte mir persönlich die Komplexität. Dies ist natürlich kein Fehler der Zigarre selbst, sondern eher eine Frage meiner Vorliebe nach mehr Tiefe und Komplexität.

Alles in allem ist die Matilde Serena Robusto eine unkomplizierte Zigarre, die besonders für Einsteiger im Zigarrengenuss geeignet ist. Mit ihrer milden Stärke und den dezenten Aromen bietet sie ein angenehmes Raucherlebnis. Wer nach einer Zigarre mit mehr Tiefe und Komplexität sucht, sollte jedoch vielleicht andere Optionen in Betracht ziehen.

Matilde Serena Robusto

Rundum ein unkomplizierter Smoke.


Ein Zigarrentest ist subjektiv. Der Geschmack einer Zigarre ist geprägt von persönlichen Geschmacksvorlieben, Geschmackserinnerungen, der Tagesform, was man vorher gegessen oder getrunken hat. Selbst die Lichtstimmung im Raum beeinflusst das Geschmackserlebnis. Die hier beschriebenen Geschmacksnuancen müssen daher nicht mit deinen eigenen Eindrücken übereinstimmen.


Ressourcen zum Thema

Matilde Serena Robusto bei Google finden

Willst Du Deine Zigarrenbewertungen auf ein neues Niveau heben? Kostenloses Zigarren.Zone Tasting Tool herunterladen.

Hilfreiche Tipps: Von „retronasal“, „R+ Technik“, über „Umami“ bis zum Unterschied der Zigarren Lagerung zwischen Non Kuba und Kuba

Ich hoffe, dass dir mein aktueller Artikel gefallen hat und du die darin enthaltenen Informationen interessant fandest. Ich bin sehr gespannt auf Deine Ansichten und freue mich darauf, deinen Kommentar zu lesen 🤗



Von Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von Zigarren.Zone Online-Magazin und FlashCigar (Online-Magazin). Neben Textbeiträgen produziere ich auch Videoclips und Videodokumentationen. Mein Ziel ist es, meinen Lesern und Zuschauern ein einzigartiges Erlebnis zu bieten und ihnen die Welt der Zigarren und Geschichten über Menschen näher zu bringen. Dabei lege ich großen Wert auf Authentizität und Ehrlichkeit in meinen Beiträgen.

2 Gedanke zu “Matilde Serena Robusto – Eine unkomplizierte Zigarre für Einsteiger”
  1. Diese Zigarre hatte ich per Zufall mal bestellt. Das persönliche Fazit fiel bei mir etwa gleich aus. Für mich ist das eine Zigarre wenn ich einen strengen Tag hatte, und für komplexe Zigarre einfach zu müde bin. Schlussendlich kommt es ja drauf an sich zu entspannen und die Zigarre zu geniessen die gerade passt. Let the Fire Burn ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert