Alec Bradley CHUNK Zigarren

Alec Bradley Chunk Zigarren. Heute möchte ich meine Eindrücke zu zwei interessanten Zigarren aus dem Hause Alec Bradley mit Euch teilen: Die Varianten Black Market und Magic Toast. Und ja, das “Toast” im Namen der Magic Toast Zigarren bezieht sich nicht auf Röstaromen nach Brot, sondern auf ein herzhaftes “Prost” – eine Geschichte, die diese Zigarren umso interessanter macht. In der kalten Jahreszeit werden diese kurzen Zigarren gerne im Freien geraucht. Doch die beachtliche Dicke macht diese Idee zunichte. Zigarren werden in der Regel im Warmen geraucht, denn in der Kälte können sie schnell recht bissig werden.

4 Minuten

Zigarren.Zone's INSIDER Mailingliste
Mit dem Abschicken bestätigst du deine Volljährigkeit (18+).

Zigarren sind natürliche Produkte, die Nikotin enthalten und dem Genuss dienen. Bitte sei achtsam, da Rauchen gesundheitsschädlich sein kann.


Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen. Der Beitrag stellt die freie Meinungsäusserung des Autors dar und ist durch das Recht auf Meinungsfreiheit geschützt.

60-Sec-Clip

Schau dir diesen kurzen Clip über die Alec Bradley Chunk Zigarren an 😅

Schau dir diesen kurzen Clip über die Alec Bradley Chunk Zigarren an 😅

Alec Bradley Black Market und Magic Toast

Die Magie der Magic Toast beginnt bei einem nächtlichen Spaziergang durch ein Tabakfeld in Honduras, Alan Rubin, damals noch der Markeninhaber, begleitet von keinem Geringeren als Masterblender Ralph Montero. Vor einigen Jahren brachte Alan Rubin, der Gründer von Alec Bradley, eine Flasche Scotch mit und stieß mit Montero auf die vielversprechende Zukunft ihres gemeinsamen Unternehmens an. Dieser besondere Toast inspirierte zur Kreation der Alec Bradley Magic Toast Serie. Mittlerweile ist die Marke Alec Bradley an STG verkauft worden.

Wie schmecken die CHUNK Zigarren?

Beide Zigarren, die Black Market und die Magic Toast, haben ein ähnliches Geschmacksprofil. Aber wenn ich meine persönliche Vorliebe äußern darf, dann tendiere ich eindeutig zur Magic Toast – sie trifft recht exakt meinen Gaumennerv.

Beide Zigarren entfalten für mich ein komplexes und ansprechendes Aromenspiel. Ein Hauch von Holz, gepaart mit nussigen Nuancen, etwas Leder und einer süßlich-fruchtigen Note machen beide Zigarren zu einem wahren Genuss. Der Blend ist harmonisch ausbalanciert und die Aromen entfalten sich bei jedem Zug auf subtile und doch kraftvolle Weise.

Black Market und Magic Toast

Die Black Market präsentiert sich ebenfalls mit einer beeindruckenden Aromenvielfalt, kann aber für meinen persönlichen Geschmack nicht ganz mit der Magie der Magic Toast mithalten. Dennoch wird jeder Liebhaber von Alec Bradley Zigarren sicherlich auch die Black Market zu schätzen wissen, denn auch sie bietet eine Geschmacksexplosion, die von holzigen Elementen über ledrige Noten bis hin zu einem Hauch von Nuss reicht.

Fazit

Die Alec Bradley CHUNK Zigarren zeugen von exzellenter Handwerkskunst und einer sorgfältigen Auswahl der Tabake, die sich in jedem einzelnen Exemplar wiederfinden. Ob für den gemütlichen Feierabend oder für festliche Anlässe, die Magic Toast und die Black Market eignen sich hervorragend, um Momente mit einem Hauch von Luxus zu unterstreichen.

Überzeuge dich selbst von der Qualität und dem Charme dieser Alec Bradley CHUNK Zigarren. Denn hier raucht man nicht nur Tabak, sondern genießt eine Geschichte voller Geschmack und Tradition.

Ressourcen zum Thema

Alec Bradley Chunk Zigarren

Willst Du Deine Zigarrenbewertungen auf ein neues Niveau heben? Kostenloses Zigarren.Zone Tasting Tool herunterladen.

Hilfreiche Tipps: Von “retronasal”, “R+ Technik”, über “Umami” bis zum Unterschied der Zigarren Lagerung zwischen Non Kuba und Kuba

Das könnte dich auch interessieren

Alec Bradley Sanctum Gordo Tasting mit Clip

Ich hoffe, dass dir mein aktueller Artikel gefallen hat und du die darin enthaltenen Informationen interessant fandest. Ich bin sehr gespannt auf Deine Ansichten und freue mich darauf, deinen Kommentar zu lesen 🤗



Antworten

de_DE