Das Zen des Zigarren Genusses: 6 Wege zum Entspannen

zen01

Das Zen des Zigarren Genusses: 6 Wege zum Entspannen. In unserem GenussBrief aus dem Jahr 2019 haben wir uns Gedanken zum Thema gemacht. Eine Zigarre ist dafür wunderbar geeignet.

Das eBook: Klicke bitte auf das Cover

Entspannen
Das Zen des Zigarren Genusses: 6 Wege zum Entspannen

Wie zelebrierst du? Wie wirst du deine schlechten Gedanken los? Teile mir deine Wege mit – ich würde mich darüber sehr freuen.

Die Film Staffeln und Folgen von Zigarren ZEN findest du hier >

Hier findest du alle unsere Onlinezeitschriften. Alle Ausgaben von FlashCigar, vom GenussBrief und eBooks.

Werbung
LaGalanaSalonCorona01 728x90
Werbung
villiger constellation 728x90

Antworten

  1. Sehr schöner Bericht. In der Tat zelebriere ich das recht ähnlich. Manchmal wenn ich nicht genügend Zeit oder die Möglichkeit zu Rauchen habe, öffne ich meine Humidor einfach nur, hole einige meiner Schätze raus, rieche daran und lass mich treiben. Jedes Mal wenn ich den Deckel meines Humidors öffne erinnere ich mich an die schönen Stunden als ich diesen (um)gebaut habe.
    Ähnlich verhält es sich auch mit meiner alten Lambretta J50 deluxe. Manchmal wenn ich gestresst von der Arbeit komme reicht es den Motor zu starten, den Zweitaktgeruch…das Knattern…aber ich schweife ab, falsche Gruppe 😉

    1. Vielen Dank, hat funktioniert…. hab es auch gelesen und da fiel mir gleich mein Motto ein: Enjoying a fine cigar is a ritual, and a pleasant, like meditate, but much more relaxed.” Viele Grüße Deniz

  2. Sich Zeit nehmen, das ist so wichtig! Wieviele Zigarren habe ich schon mit Stress „versaut“! Egal welches Format, wenn ich keine 2h habe gehe ich nicht mal in die Nähe des Humis. Zum Vergolden der Zeit lasse ich sehr ausgewählte Musik laufen. Dezent im Hintergrund. Aktuell läuft Duke Ellington – Jeep‘s Blues. Unbedingt reinhören. Das ist ein Grund um sich wieder ein Plattenspieler anzuschaffen…noch mehr bewusstes Handeln, der Geruch der Schallplatte, das Auflegen des Tonabnehmers, das Knistern auf den ersten Rillen…

  3. … indem ich sie sofort durch positive ersetze. Zur Belohnung über das Gelingen gibt es wie bei dir
    ein Leckerli. Bei mir in Form eines kubanischen Puros.