Cain Serie F Lancero Tube Limited Edition

Schön anzuschauen, schön zum rauchen. Anhand von div. Tastings im Internet, habe ich mich darauf vorbereitet, dass diese wundervolle Cigar stark startet. Aber nein, sie ist nicht stark. Sie beginnt wundervoll leicht würzig, in ihrer Stärke ist sie sanft-medium. Cremige Röstaromen begleiten den Smoke, herrlich. Der Abbrand ist exzellent sowie der Zugwiderstand. Man sollte sie gemächlich und langsam rauchen, um die wundervolle Balance der Tabakmischung nicht zu ruinieren.

Zigarren.Zone Follower werden und Zigarren Lounge Musik kostenlos streamen!
Du bekommst kostenlos 2 Playlists für Apple Music und Spotify: Zigarren.Zone Cuba Hausparty und Zigarren.Zone Lounge. Diese Musik höre ich oft in meiner Lounge wenn ich am Arbeiten bin und Gäste habe. Ich wünsche dir viel Freude damit! Du bekommst die Links zum Streaming sofort nach deiner Registrierung. Mit deiner Mitgliedschaft bekommst du monatlich den Genussbrief und 5x jährlich FlashCigar - beides Onlinemagazine über Zigarren.


cain-long-panatela-02

Die Raumnote (Aroma) duftet herrlich nach Tabak und erinnert mich an weit entferntes Holz, das verbrennt. Ist doch toll, oder?

Das 1. Drittel entfaltet sanfte Pfeffernoten. Ich erahne weit im Hintergrund eine cremige Süsse. Ob die noch stärker wird? Bisher gefällt sie mir sehr! Die Pfeffernoten nehmen in ihrer Breite zu, werden aber nicht schärfer. Was für eine fantastische Tabakmischung (Blend)!

cain-long-panatela-03

Das 2. Drittel startet cremiger und die Pfeffernoten treten in den Hintergrund. Die cremige Süsse wird etwas stärker und die Röstnoten nehmen zu. Ich bin total begeistert – was für eine wundervolle Balance! Die Asche hält sich nicht sehr lang und fällt von selbst nach ca. 1,5 – 2cm ab.

cain-long-panatela-04

Das 3. Drittel und das Finale: In allen Dritteln stellt sich etwas Schiefbrand ein. Dreht man die Cigar mit dem unverbrannten Deckblatt nach unten, korrigiert es sich von selbst. Also, ich darf sagen, ich bin FAN dieser Cigar geworden! Mein Mund ist erfüllt von einer wunderbar cremigen Süsse (nicht zu stark), einer super angenehmen Würzigkeit (Röstaromen, ganz sanfter Geschmack nach Erde), ich kann nur noch das sagen: Wow! Die Cigar ist im letzten Drittel Medium in ihrer Stärke. Ich wundere mich, warum sie mir nicht stärker schmeckt, weil so viele andere Tastings davon berichten? Bin ich schon so abgestumpft?  Nach rund 90 Minuten lege ich dieses Qualitätsprodukt in den Aschenbecher und lasse die Cigar in Würde verglimmen. Vielen Dank an die Tabakmischer und die Roller. Wundervoll. Einfach wundervoll!

cain-long-panatela-05

Tags

Vasilij Ratej Verfasst von:

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Schreibe den ersten Kommentar

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.