Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Big Smoke 2018 Swiss Edition mit glücklichen Besuchern

Hinterlasse einen Kommentar

Last updated on 11. Mai 2019

Neue Location. Pferderennbahn Dielsdorf bei Zürich. Mehr Platz. Mehr Luft. Weniger Zigarrenlieferanten? Sensationelles Wetter. Tolle Besucher. Tolle Zigarrenberater. Tolle Drinks. Tolles Essen. Tolle GenussMomente. Der Veranstalter ist der Verein Big Smoke, dazu gehört die Edition Salz&Pfeffer AG (Cigar) und Silver Cigar Lounge AG. Zum Veranstalter-Team gehört auch die Blum-Hauser Gastronomie, welche für das Catering verantwortlich war.

HAVE A GOOD SMOKE 😃 Vasilij Ratej – Herausgeber Zigarren.Zone

 

Hinweis für das Video: Aktiviere den Button “Untertitel”

Ein Danke an die Veranstalter und an die Aussteller

Eine Riesenarbeit ist ein Event einerseits für den Veranstalter und andererseits auch für die Aussteller. An was man da alles denken muss! Das sind Hunderte, ach was, Tausende von Details. Uns Besuchern fällt schlussendlich “bloss” auf, ob was klappt oder nicht klappt. Dass es dabei Dinge gibt, die es zu verbessern gilt ist ganz normal.

Eines dieser Dinge war zum Beispiel die Essensausgabe. Das dauerte so lange, dass sich immer wieder einige der Gäste erbost wieder an den Tisch setzten und warteten, dass die Warteschlange kleiner wurde. Stefan Schramm, der Chef von CIGAR, verkündete über die Lautsprecher: “Die Logistik des Caterings wird nächstes Mal verbessert – versprochen!” Er erntete viel Applaus dafür. Das Essen war sehr gut. Es gab verschiedene Salate, Ofenkartoffel in Folie, Gemüse und Ochse vom Spiess. Die BBQ-Sosse war ebenfalls exzellent. Auch die Desserts waren sehr lecker.

 

Domenico Cigars gewann das Plausch-Pferderennen

Ein Plausch-Pferderennen war eine schöne Attraktion – immerhin waren wir ja auf einer Pferderennbahn. Für dieses eine Mal hatten die Pferde jedoch keine Nummern wie sonst, sondern sie rannten für eine Zigarrenmarke. Gewonnen hat eine mir (und den meisten Besuchern) unbekannte Marke: “Domenico“. Alle, die auf dieses Pferd gesetzt haben, erhielten eine Zigarre aus dem Sortiment. Es gab eine Einschränkung: Eine bestimmte Linie durfte man sich nicht aussuchen und man verstand nicht weshalb. Die Besucher in meiner Nähe fanden das nicht so toll. “Entweder sponserst du einen Preis, oder du lässt es besser bleiben,” waren sinngemäss einige der Kommentare.

Foto unten: Der Blick auf die Pferderennbahn. Eine sehr schöne Location mit viel Platz für noch viel mehr Zigarrenlieferanten. Solche Anlässe sind wichtig – denn die Werbemöglichkeiten für Zigarren sind sehr stark eingegrenzt. 

Foto unten: Das Essen gab’s in einem riesigen Zelt. Geschützt vor Sonne und Regen. Naja, Regen gab’s nicht, wir hatten schönstes Sonnenwetter und gegen Abend war es bewölkt.

Foto unten: Ein Longdrink mit Flüssigeis. Coooooooool!

 

Gib den ersten Kommentar ab

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Herzlichen Dank, dass du ZigarrenZone nutzt :)

Lust auf mehr kostenlose Inhalte von Zigarren.Zone?

%d Bloggern gefällt das: