BENTLEY Tabakpfeifen und der Lack von Renn-Boliden

Bentley Tabakpfeifen

ZigarrenZone: Lieber Marius, herzlich Willkommen im ZigarrenZone Interview. Wir sprechen über BENTLEY Tabakpfeifen und BENTLEY Tabak. Stell dich doch bitte mal kurz selber vor.

Tipp: Hier gibt es ein ausführliches Tasting von BENTLEY Tabak >

Marius Hölscher – Jahrgang 1987. Seit 7 Jahren bringe ich mein Know-How als Diplom-Ingenieur und Genussmensch bei Bentley Tobacco im Bereich der Produktentwicklung und Qualitätssicherung ein. Wenn ich mal nicht beruflich rauche greife ich gerne zu kleinen, kräftigen Cigarrenformaten die ich gerne mit einem Gläschen Rum kombiniere, oder auf Spaziergängen in der grünen Natur immer gerne zu einem Pfeifentabak – frei von zugesetzten Aromen und am liebsten auch ohne Filter.

Bentley Tabakpfeifen - Marius Hölscher
Marius Hölscher

Was ist das Besondere an BENTLEY Tabak?

Bentley Pfeifentabake sind in von absoluter Spitzenqualität – in jedem Detail. Rohtabak, Aromatisierung, Verarbeitung – alles ist im Sinne des Pfeifenrauchers von höchster Güte.

Werbung
Bentley Tabakpfeifen

Bei den Rohtabaken aus aller Welt verwenden wir fast ausschließlich Tabake die die Bezeichnung FHS (fully hand stripped) tragen, also ausschließlich in Handarbeiten von ihren Rippen und den befreit werden. Dadurch erhalten wir ein sehr gleichmäßiges Grundmaterial um nachher einen gleichmäßigen Abbrand zu gewährleisten.

In der Aromatisierung – sowohl bei der Sauce als auch beim Top-Falvour – verwenden wir ausschließlich hochwertige Aromen aus natürlichen Bestandteilen. Synthetische Aromen kommen einfach nicht an den Facettenreichtum eines natürlich gewonnenen Aromastoffs heran. Mit dieser Aromatisierung gehen wir sehr sorgfältig und dosiert um – Bentley Pfeifentabake sind dadurch besonders zugen-mild. Ein absolutes Plus für Freunde des filterlosen Genusses.

Bentley Tabakpfeifen
Genuss in der ZigarrenZone Lounge. Tabak: The Oriental Spice.

Und zu guter Letzt verwenden wir feine Schnitte, arbeiten unsere sorgsam zu Flakes gepressten Tabake in Ready Rubed Varianten um und verzichten auf den Zusatz von grob gerissenen Bestandteilen aus optischen Gründen – alles zum Zweck des besseren Genusserlebnisses. Dadurch brennen Bentley Pfeifentabake besonders einfach und gleichmäßig ab.

Mit diesen Grundprinzipen fertigen wir sechs Tabake unterschiedlicher Geschmacksrichtungen: von leicht und un-aromatisiert über fruchtig-süßlich bis hin zu kräftig-würzig.

Bentley Tabakpfeifen

BENTLEY – man hat es sich etwas einfach gemacht was den Namen angeht. Warum hat man sich genau diesen Namen ausgesucht?

Bentley hat als Marke in der Tabakwelt bereits eine lange Tradition: Bereits in den 60er Jahren wurden in der Schweizer Pfeifen- und Gehstock-Fabrik Pfeifen unter dem Namen Bentley gefertigt. Aus dieser Fabrik entstand die Bentley Pipe Company, die ihr Produktportfolio um Pfeifentabak und Accessoires erweiterte.

Aus der Pipe Company entstand dann 2012 die heutige Bentley Tobacco GmbH mit einem breiten Produktportfolio in allen Bereichen der Tabak-Genusswaren: Shortfiller Cigarren und Cigarillos, handgemachte Longfiller Cigarren, aromatischen Pfeifentabaken, außergewöhnlichen Pfeifen und einer Sparte mit Spirituosen.

Dabei verfolgen wir stets den Grundgedanken: Innovative Genussartikel höchster Qualität zu erzeugen. Der gute Geschmack der Bentley Liebhaber auf der ganzen Welt ist für uns der Maßstab. Wir sind ‚Driven by Taste‘.

Bentley Tabakpfeifen

Es gibt Stimmen aus dem Markt, dass bei BENTLEY etwas Grösseres bevorsteht. Was darfst du uns darüber schon berichten?

Insbesondere unsere Cigarren Fans unter den Bentley Boys dürfen sich freuen: In kürze werden wir das Bentley Cigarrenportfolio um eine neue Linie erweitern. Die derzeitige, aromatische Bentley Longfiller aus Nicaragua mit einem Rosado Deckblatt aus Ecuador bekommt Gesellschaft.

Ab diesem Sommer** steht die Bentley Longfiller als White Edition in den Regalen. Als Deckblatt kommt ein Connecticut Tabak aus Ecuador zum
Einsatz. Das Blatt ist hell und sehr feingliedrig, glatt in der Haptik.

Hauptakteur des Blends ist der mild–süßliche Tabak der Condega Region (nahe Esteli in Nicaragua). Er sorgt dafür das die Cigarre einen cremig-leichten Grundton bekommt. Also im Ganzen eine sehr gefällige aber verbindliche Mischung.

** Der Marktstart kann in den einzelnen Ländern variieren.

Bentley Zigarre und Rum
Die bekannten. Zigarrenlinien bekommen Zuwachs. Dieses Foto zeigt eines der bestehenden Zigarrenlinien aus der BENTLEY Kollektion.

Das Design der Tabakpfeifen erinnert an Motoren oder an Radfelgen. Was steckt hinter dem Design-Gedanken?

Eine sehr schöne Frage die das offensichtlich Außergewöhnliche unserer Pfeifen aufgreift. Ein sehr modernes, unkonventionelles Design. Allerdings ist dieser Designansatz nur der eine Teil unserer Bemühungen um eine außergewöhnlich hochwertige Pfeife. Auf technischer Ebene haben wir sehr viel dafür getan neue Maßstäbe zu setzen und sind dafür auch ungewöhnliche Wege gegangen.

Bentley Tabakpfeifen

So wurden schon in der Designphase der Pfeifenlinie Experten der Automobilindustrie hinzugezogen um gar nicht erst in ausgetreten Pfaden zu starten. Nach dem grundlegenden Design wurde das Fine-Tuning mit moderner CAD-CAM am PC erstellt. Unter verschiedenen Gesichtspunkten bietet diese Arbeitsweise viele neue Möglichkeiten. Eine kleine aber feine ist, dass wir den Kopf an allen Stellen gleichmäßig dick gestaltet haben – auch am Boden. So ist ausgeschlossen das eine Schwachstelle zum Durchbrennen neigt. Gefertigt wird die Pfeife mit mordernster Maschinen-Technik auf 5-Achs CNC Fräsen und anschließend sehr sorgsam von Hand geprüft und finiert.

Ohne die Arbeit mit so hochpräzisen Maschinen hätten wir Details wie die eingelassene Haube aus Aluminium und die Seiten-Sicke an Holm und Mundstück gar nicht er umsetzten können.

Zusätzlich wird unser Mundstück aus dem vollen Block Acryl geschnitten (ebenfalls mit 5-Achs CNC Technik), nicht wie üblich spritzgegossen – ein Novum bei der Serienpfeifenproduktion. Das Ergebnis ist eine sehr hohe Präzision in der Passung zum Holm, ein super schlanker Biss und eine absolut gleichbleibende Seitenlinie mit klaren Kanten.

Es greifen also Design und Technik wunderbar ineinander. Wir nennen dieses Prinzip den Dualismus der IngenieursKunst.

Tipp: PDF Tabakpräsentation herunterladen

Die Verpackung des Tabaks wurde überarbeitet. Warum?

Aufgrund einer Gesetzesänderung zu den Warnhinweisen auf Tabakprodukten war es erforderlich geworden das Design unserer 50gr Pfeifentabake anzupassen.

Bentley Tabakpfeifen
Genuss in der ZigarrenZone Lounge. Tabak: The Oriental Spice. Die Dose wurde mittlerweile durch ein neues Verpackungsdesign abgelöst.

Auch hier haben wir wieder den Bentley-Ansatz verfolgt und sind einen neuen innovativen Weg gegangen: Alle 50g Pfeifentabake werden in einer hochwertigen Kartonage angeboten. In dieser Umverpackung befindet sich ein Beutel (Pouch) aus einem sehr leistungsfähigen Mehrlagenmaterial. Dieser Beutel sorgt durch seine spezielle Metall-Beschichtung dafür, dass absolut keine Aromen den Tabak verlassen. Anders als bei vielen Tabaken ist es nicht möglich diesen Pouch an der Versiegelungsstelle einfach aufzuziehen – er muss aufgeschnitten werden. Allerdings ist diese 5-Fach Heißsiegelung zusammen mit dem Materialaufbau dafür verantwortlich das unser Pfeifentabak ‚Factory-Fresh‘ zum Kunden kommt. Nach langen Test hat sich gezeigt das selbst nach vielen Jahren der Geschmack und Geruch noch wie am ersten Tag ist. Auch hier steht für uns das Genuss-Erlebnis um Vordergrund!

Gibt es eine interessante, oder lustige oder dramatische Story über BENTLEY Tabakpfeifen oder BENTLEY Tabak, die du den Lesern gerne mitteilen möchtest?

In der Tat hat eine Sache bei der Entwicklung der Pfeifenserie mich zum Lachen gebracht:

In der Produktentwicklung formulieren wir für unsere Zulieferer einen Anforderungskatalog an einzelne Materialen. Das können Punkte der Optik, Haptik, des Geschmacks und der Gleichen sein. Für unsere Pfeifen-Serie RACING BLACK hatten wir sehr damit zu kämpfen die gewünschte Oberfläche zu erzielen: Ein hoch widerstandsfähiger Lack der sowohl kratz- als auch hitzebeständig ist – soweit der einfache Part. Farblich war die Anforderung ein Grünton der so dunkel ist, dass er sich von einem schwarz nur bei sehr genauer Betrachtung unterscheiden lässt. Wir haben endlose Serien von Mustern angesehen – immer wieder neu getestet und unterschiedlichste Lieferanten befragt.

Als wir dann endlich einen Lack hatten der alle technischen Anforderungen erfüllte UND optisch exakt unsere Idee des schwarz-grün getroffen hat, habe ich sehr lachen müssen als wir mitgeteilt bekamen, dass dies spezielle Ausführung ein Lack für Renn-Boliden ist.

Bentley Tabakpfeifen
Die Farbe ist nicht schwarz, sondern grün-schwarz. Der Lack wird für Renn-Boliden gebraucht. Man muss ganz genau hinschauen, um das Grün zu erkennen.

Marius Hölscher, vielen Dank für deine Zeit und deine interessanten Ausführungen!

Der Schweizer Importeur ist Cigarmundi.ch

Bentley Tabakpfeifen

Bewerte ZigarrenZone auf Google – herzlichen Dank 🙂

Jetzt kostenlos Mitglied werden und monatlich FlashCigar geniessen.

Werbung
Werbung

Artikel, die dich auch interessieren könnten

Antworten

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.