Aufregend. Anders. Amerikanisch.

Buena Vista Dark Fired Kentucky Churchill. Die Buena Vista Dark Fired Kentucky aus dem Hause Arnold André gilt unter Aficionados als begehrte, aufregend andere Zigarre.

Ungewöhnlich ist sie wie auch die Buena Vista Araperique in ihrer Melange, im Geschmack, in ihrem ganzen Auftreten. In der ausgefeilten Komposition amerikanischen und karibischen Ursprungs entwickeln die Tabakblätter ein enormes Talent, das in handgerollten Zigarren selten zu finden ist.

Goldgelbe Kentucky-Blätter erhalten durch den Rauch schwelender Hickory- und Eichenhölzer ihr außergewöhnlich röstig-rauchiges Aroma, das diesem besonderen Longfiller seine unkonventionelle Einzigartigkeit verleiht.

Erhältlich ab November zum Stückpreis von 12,20 Euro im ausgesuchten Tabakwarenfacheinzelhandel.

Tags

Vasilij Ratej Verfasst von:

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Schreibe den ersten Kommentar

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.