Anonyme Post mit kuriosem Inhalt „What’s #anythingbutgentle?“

[et_pb_section bb_built=“1″ admin_label=“section“ fullwidth=“off“ specialty=“off“][et_pb_row admin_label=“row“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“ background_size=“initial“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_testimonial author=“Vasilij Ratej“ job_title=“Herausgeber“ company_name=“Zigarren.Zone“ url_new_window=“off“ portrait_url=“https://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2016/10/vasilij_Aktuell.jpg“ quote_icon=“on“ use_background_color=“on“ background_color=“#f5f5f5″ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“ background_size=“initial“]

Liebe Zigarren.Zone Freunde, ich bekam anonyme Post. Kein Brief dabei. Kein Absender. Bloss die Info: What’s #anythingbutgentle? Was soll das denn sein? Auf Google kann man nichts finden. Und wenn mann http://anythingbutgentle.com anklickt sieht man eine weisse Seite (Stand 02.04.17). Sogar im Quelltext erkennt man nicht, wer dahinter steckt. Alles sehr mysteriös. Schau dir das kurze Video oben an, ich trinke den Inhalt des Päckchens. Um was geht’s da bloss? Weisst du etwas darüber?

[/et_pb_testimonial][et_pb_image src=“https://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2017/04/anythingbutgentle_getraenk_04.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ animation=“off“ sticky=“off“ align=“center“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ use_overlay=“off“ /][et_pb_image src=“https://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2017/04/anythingbutgentle_getraenk_03.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ animation=“off“ sticky=“off“ align=“center“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ use_overlay=“off“ /][et_pb_image src=“https://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2017/04/anythingbutgentle_getraenk_02.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ animation=“off“ sticky=“off“ align=“center“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ use_overlay=“off“ /][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Genussbrief von Zigarren.Zone jetzt geniessen.
Der GenussBrief erscheint jeden 1. Sonntag pro Monat mit einem Zigarren-Thema. Als Dank bekommst du per eMail zwei eBooks zum Thema Zigarren von Zigarren.Zone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber
Wir hassen Spam. Deine eMail Adresse wird WEDER verkauft noch an Drittparteien weitergegeben.

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Vasilij Ratej

3 Gedanken zu „Anonyme Post mit kuriosem Inhalt „What’s #anythingbutgentle?“

  • 2. April 2017 um 11:02
    Permalink

    Also ich würde nichts trinken was ich von Unbekannt einfach so zugeschickt bekomme 😉

    Antwort
  • 2. April 2017 um 10:53
    Permalink

    Es wird zwar nicht weiterhelfen, aber ich war gerade auf einem Gin Blending Workshop in der Birkenhof Brennerei in Nistertal.
    Deren Gin heißt Gentle66.
    Hat mich sofort dran erinnert.
    Der Gin schmeckt zwar nicht nach Ricola, aber da ja jeder seinen eigenen Gin kreiert hat, wäre das sicherlich auch drin einen zu blenden, er nach Ricola schmeckt.
    Auch, dass das Getränk was du da hast bräunlich gefärbt ist hat mich an den Gin erinnert, da er, vollkommen unüblich für Gin, in einem Grand Marnier Fass ausgebaut wird.
    Das Fass hat übrigens die Nummer 66, daher auch der Name des Gins. 😉

    Antwort
  • 2. April 2017 um 10:38
    Permalink

    Kenne die Flasche nich, aber wohl den Ricola Schnaps… Ganz einfaches Rezept. 1 Liter Kernobst / Bäzi, und eine Dose Ricola Täfeli. Das Ganze zusammenschütten, und ein paar Tage warten bis sich die Täfeli aufgelöst haben. Fertig!

    Antwort

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: