Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Abschied von Simon Chase

Hinterlasse einen Kommentar

Last updated on 19. Mai 2019

Mit großer Traurigkeit haben die Mitarbeiter des weltweiten Netzwerks der Habanos-Exklusivimporteure, aus der cubanischen Zigarrenindustrie und von Habanos S.A. die Nachricht vom Tod von Simon Chase aufgenommen. Der Brite war von 1977 bis 2009 als Marketing-Direktor des britischen Habanos-Importeurs Hunters & Frankau tätig. Auch nach seinem Eintritt in den Ruhestand blieb er dem Unternehmen in beratender Funktion verbunden. 

Durch sein profundes Wissen um die Geschichte der Habanos machte er sich durch regelmäßige Beiträge für Zigarrenmagazine und –bücher einen Namen. International bekannt war er auch durch seine Tätigkeit als Auktionator anlässlich der Abschluss-Galas des Festival del Habano von 1999 bis 2015. Alljährlich versteigerte er mit seinem britischen Charme und tiefem Hintergrundwissen die besonderen Humidore zugunsten des cubanischen Gesundheitswesens. 

Habanos S.A. ehrte Simon Chase im Jahr 1998 mit der begehrten Auszeichnung „Hombre del Habano“ in der Kategorie Kommunikation. Durch seine herausragende Persönlichkeit, seinen ganz besonderen Stil, seine Großzügigkeit und seine liebenswerte Art, hatte er Freunde unter den Habanos-Liebhabern in aller Welt. 

Simon Chase verstarb nach langer Krankheit mit 74 Jahren. 5THAvenue wird diesem außerordentlich kompetenten und liebenswerten Kollegen stets ein ehrendes Angedenken bewahren. 

Gib den ersten Kommentar ab

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Herzlichen Dank, dass du ZigarrenZone nutzt :)

Lust auf mehr kostenlose Inhalte von Zigarren.Zone?

%d Bloggern gefällt das: