4 Tipps wie man eine verknallte Zigarre „entknallt“

Helfen diese 3 Tipps wie man eine verknallte Zigarre „entknallt“?

Was ist eine verknallte Zigarre?

Eine „verknallte“ Zigarre zieht nicht. Der Zugwiderstand ist zu schwer. Meistens ist die Zigarre zu feucht. Der Tabak quillt auf und verstopft sie.

Tipp 1: Etwa 2 Stunden „entfeuchten“

Oft hilft es, wenn man sie etwa 2 Stunden nackig ausserhalb des Humidors hin legt. Nackig? Ohne Cellophan, ohne Tubo. Die Feuchtigkeit kann entweichen. Oft hilft das schon.

Tipp 2: Zigarrenkopf massieren

Am Zigarrenkopf drückst du vorsichtig an verschiedenen Stellen die Zigarre zusammen. Danach ist der Zugwiderstand normal. Meistens hilft das nicht. Aber ab und zu. Probier es aus.

Den Zigarrenkopf an verschiedenen Stellen vorsichtig drücken
Oft hilft das schon.

Tipp 3: Benutze den PerfecDraw

Schau dir bitte dieses kurze Video an:

https://youtu.be/Xn_YI7e8hLc

Tipp 4: Benutze den Entknaller

Schau dir bitte dieses kurze Video an:

https://youtu.be/9ohFDlUFHyk

Beiträge, die dich interessieren könnten :)

Antworten

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: