Sponsor dieses Beitrags

Liebe Zigarren.Zone Freunde, es wurde abgestimmt. Nicht nur die Briten haben ihren Brexit beschlossen, sondern auch die Mitglieder der FB Zigarren.Zone Gruppe haben abgestimmt. Sie haben beschlossen, wie Dealer von Fake Zigarren in der Gruppe behandelt werden. Die Gruppenregel besagte schon vor der Abstimmung: Solche Beiträge werden gelöscht, das Mitglied entfernt und dauerhaft blockiert. Warum dann also eine Abstimmung veranstalten? In diesem Beitrag erfährst du die Details.

Vasilij Ratej

Herausgeber, Zigarren.Zone

Es gibt drei Arten von Fake Dealern

  1. Der Unwissende: Er ist über den Tisch gezogen worden und weiss wirklich nicht, dass er Fakes anbietet.
  2. Der Wissende: Er weiss, dass es Fakes sind und sucht Gutgläubige, die er über den Tisch ziehen kann.
  3. Der nicht Lernfähige: Er versucht immer wieder Fakes zu verkaufen und lernt nicht dazu.

In der Zigarren.Zone FB Gruppe haben wir alle drei Arten von Fake Dealern. Bisher wurden alle Fake Beiträge gelöscht und das Mitglied dauerhaft blockiert. In letzter Zeit kamen von den Mitgliedern Stimmen auf, die wollten, dass die Beiträge drin bleiben zur allgemeinen Belustigung. Deshalb habe ich eine Umfrage gestartet.

Nachfolgend ein Bildschirmfoto von der Umfrage und dem Ergebnis. Als Vorgabe gab es zwei Antworten:

  • Löschen und Mitglied dauerhaft sperren
  • Drin lassen und sachliche Diskussion führen

Die übrigen Antworten haben die Mitglieder selber hinzu gefügt. Hier das Bildschirmfoto:

 

  • Facebook
  • Twitter

Klares Ergebnis

„Eigentlich“ dachte ich, dass die Mehrheit mit „Drin lassen und sachliche Diskussion führen“ abstimmen werden. Ich war erstaunt, dass innerhalb von nur 22 Stunden 77 Mitglieder mit „Löschen und Mitglied dauerhaft sperren“ abgestimmt haben. 

Lustige zusätzliche Optionen

Die Mitglieder haben auch lustige zusätzliche Optionen hinzugefügt. Die Sache mit dem „Popcorn“ finde ich persönlich sehr amüsant. Auch eine rabiatere Option gab es: Man wollte solche Dealer „auspeitschen und aus dem Dorf jagen“. ??

Wahlbeteiligung war geringer als beim BREXIT

Die Wahlbeteiligung lag bei 12,91% (Total 133 Wahlstimmen bei 1030 Mitgliedern). Ja, da kann die Zigarren.Zone Gruppe mit der BREXIT Abstimmung in Grossbritannien nicht mithalten. Aber ich beklage mich nicht 🙂 12,91% finde ich recht gut.

Was passiert aber mit Anfragen, ob es Fakes sind?

Ja, das gibt es natürlich auch. Einem solchen Mitglied wird gerne geholfen. Hierbei bitte ich um eine sachliche Diskussion, um dem Unwissenden zu helfen.

Fazit

Die Gruppenregel bleibt bestehen: Beiträge von Fake Dealern werden gelöscht, das Mitglied entfernt und dauerhaft blockiert. Nachfolgend zwei Fotos von Fakes und den Hinweis auf die Zigarren.Zone Kategorie „klick hier: Fakes“.

  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter