Wie sich ZigarrenZone dank den Lesern entwickelt

Rückblick: „Wie sich ZigarrenZone dank den Lesern entwickelt“. Heute möchte ich dir als Leser von Zigarren.Zone sagen: „Danke für so viel Feedback und Lesertreue!“

Du bist Spitze!

Du als Leser bist schuld 🙂 Ich lade dich ein, deine Wünsche auf dieser Seite aufzuschreiben! Viele Wünsche von Zigarren.Zone Lesern habe ich bereits umgesetzt. Deshalb ist dieser Blog ganz nah an den Interessen der Leserschaft. Was ist „Zigarren.Zone“ überhaupt?

Zigarren.Zone ist ein Genuss-Blog für Genuss-Menschen. Hier tauschen sich Zigarren-Enthusiasten und Einsteiger aus: Dauer-Reviews, Einzel-Reviews, Tipps & Tricks, Wissen, Zubehör…alles rund um die Zigarre. Bei den einzelnen Beiträgen kannst du deinen Kommentar hinterlassen und so in Verbindung mit anderen Genuss-Menschen treten. Dein Kommentar ist jederzeit willkommen 🙂 Über Zigarren.Zone

 

Was ist bisher alles geschehen? Eine kurze chronologische Übersicht:

2014

  • Juni bis Juli: Entwicklung der Idee und Umsetzung
  • Blog & Facebook online 10.08.2014
  • September & Oktober: Div. Umfragen auf Facebook über Leser-Wünsche
  • November: Umsetzung der Leser-Wünsche
  • Dezember: Entwicklung von „Interviews“ / Recherche nach geeigneten Interviewpartnern und Kontaktaufnahme / Erste Interviews verschicken und bearbeiten

2015

  • Das erste Interview: Online 06.01.2015 „Mich fasziniert der Genuss“ / Weitere Interviews folgten / Stand per 10.05.2015: 24 Interviews
  • Januar: Standardisierung von Einzel -und Langzeit-Reviews für die schnelle und möglichst „objektive“ Beschreibung von Zigarren (wobei „objektiv“ nicht ganz so leicht ist…) 🙂
  • März: Optisches Re-Design (benutzerfreundlicher und 100% Mobile-kompatibel)
  • 09.05.2015: Der Zigarren.Zone Genuss Newsletter bekommt ein einheitliches Design (immer nur ein einziges Thema pro Ausgabe) und der Erscheinungstag ändert sich: Jeden 2. Sonntag Vormittag kommt er kostenlos ins eMail Postfach (wurde eingestellt)
  • 15.05.2015: Grand Opening der Exklusiv-Facebook Gruppe „ZigarrenZone“. Hier erscheinen Exklusiv-Beiträge von Zigarren.Zone, die es sonst nirgends gibt. Natürlich ist das auch eine Gruppe, in der die Mitglieder ihre Fotos und Beiträge mit Anderen teilen.
  • 20.06.2015: Grand Opening der neuen Rubrik „Gourmet – Leckeres Essen einfach zubereitet“. Essen? Genau. Und für das Danach gibt’s immer eine Zigarren Empfehlung. Hau rein 🙂

 

Vasilij09Und wie geht es weiter mit Zigarren.Zone? Deine Wünsche zählen…

Das kommt auf dich, als Zigarren.Zone Leser, an 🙂 Daher lade ich dich ein, deine Wünsche auf dieser Seite aufzuschreiben! Viele Wünsche von Zigarren.Zone Lesern habe ich bereits umgesetzt. Deshalb ist dieser Blog ganz nah an den Interessen der Leserschaft.

DANKE und ich freue mich weiterhin spannende Themen zu veröffentlichen!

Kostenlos Zigarren eBook erhalten - als Dank 🙂
Als Dank für deine kostenlose Registrierung bekommst du: 1x eBook "Reifelagerung kubanischer Zigarren" und 1x "Die Grosse Cuba Doku: 14 Seiten Vorschau".
Das sind kostenlose Services von ZigarrenZone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber / PS: Jeden 1. Sonntag im Monat um 8 Uhr bekommst du den GenussBrief per eMail mit einem knackigen Zigarren Thema.

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

2 Gedanken zu „Wie sich ZigarrenZone dank den Lesern entwickelt

  • 24. Mai 2015 um 10:32
    Permalink

    Hallo Vasilij, schön, dass es die Zigarren.Zone gibt. Deine Kommentare, die mir sehr gut gefallen lese ich sehr gerne. Nun habe ich keine Zeit mehr, denn meine Epiqure No 2 wartet auf mich. Viel Spaß und einen schönen Pfingstsonntag wünsche ich Dir Dieter

    Antwort
    • 24. Mai 2015 um 10:37
      Permalink

      Hallo Dieter, hehehe 😀 Danke für deine netten Worte und viel Vergnügen bei deinem Smoke! LG, Vasilij

      Antwort

Ok, was möchtest du gerne schreiben?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .