Ein weiteres Mal bin ich stolz, meinen Lesern als erster etwas ganz Spezielles zu präsentieren: Weltneuheit Escarabin Kollektion 2015 auf ZigarrenZone! Ich habe mit Roland Schumacher, dem Markeneigner, gesprochen.

escarabin-2015-toro-04
  • Facebook
  • Twitter
escarabin-2015-torpedo-07
  • Facebook
  • Twitter

ESCARABIN hat neue Kollektionen 2015 kreiert. Welche Formate sind ab sofort erhältlich?

  • Escarabin Toro Maduro
    • 28 Gramm puren Genuss
    • Fermentation: drei Jahre.
    • Länge 17.5cm und einen Durchmesser von 25mm
  • Escarabin Torpedo Bicolor (Doble Capa)
    • 13 Gramm puren Genuss.
    • Länge 16cm und einen Durchmesser von 20mm

Online bestellen!

Roland Schumacher
  • Facebook
  • Twitter

Roland Schumacher

Welche Geschmacksnuancen erwarten den Cigar Aficionado?

Eine geschmackliche Weiterentwicklung der bisherigen sehr leckeren Escarabin Cigars. Die Torpedo Bicolor ist dank der neuen Zusammensetzung von alten Tabaksorten etwas kräftiger geworden – bleibt aber der Geschmackslinie von Escarabin treu. Die Toro Maduro, ebenfalls aus alten Tabaksorten produziert, ist dank der Fermentation (3 Jahre) eine geschmacklich abgerundete Zigarre. Die Öle kommen hervorragend zur Geltung. Gespannt bin ich auf die unabhängigen Beurteilungen und Berichte durch die Aficionados.

Wie entsteht eine neue Kollektion?

Wir sind dankbar um die Rückmeldungen unserer Kunden. Wir nehmen diese alle auf und werden vor der Entwicklung einer neuen Kollektion ausgewertet. Wir geben das entstandene Resultat als Input an das Blending Gremium in der Manufactur weiter. Der Betriebsleiter ist ebenfalls Mitglied des Blending Gremiums und kann so durch den Input die vielen Produktionsschritte weiterhin optimieren um eine noch bessere Qualität zu erzielen.

escarabin-2015-toro-torpedo-01
  • Facebook
  • Twitter
Worauf achtet man beim Blending?

Das Blending erfolgt durch ein kleines Gremium, welches sich auf der Dominikanischen Republik befindet. Am Schluss erhalten wir eine Auswahl der entstandenen Zigarren, die sich nur noch in kleinen Nuancen unterscheiden. Eigentlich wären alle diese Zigarren schon perfekt für den Handel.

 


escarabin-2015-torpedo-10
  • Facebook
  • Twitter
Hat ESCARABIN Marktforschung betrieben, um die neue Kollektion möglichst nah am Konsumenten auszurichten?

Unsere Marktforschung besteht aus den Rückmeldungen der Kunden. Wir sammeln alle Rückmeldungen und werten diese aus. Daher ist es uns auch sehr wichtig mit möglichst vielen Kunden in Kontakt zu treten. So haben wir schon einige Änderungen, nicht nur im Zusammenhang mit der Zigarre, eingeführt.

Einige Beispiele:

  • Ab der Collection 2015 werden die Banderolen in der Schweiz produziert, um eine bessere Druckqualität zu erhalten
  • Der Gratisversand und keine Mindestbestellmengen in unserem Online Escarabin-Shop www.escarabinshop.ch

Hinweis der Redaktion: Zigarren.Zone hat frühere Kollektionen bereits verkostet und bei einigen der Zigarren den schlechten Druck der Anillas bemängelt. Die Anillas der Kollektion 2015 sehen ganz hervorragend aus! Zigarren.Zone wird in Reviews über die neue Kollektion berichten.

 

escarabin-2015-toro-06
  • Facebook
  • Twitter
Wo wird die neue Kollektion produziert?

In der bestehenden Manufactur auf der Dominikanischen Republik. In der Nähe von Santiago de los Caballeros. Der Tabak besteht aus einer höchstklassigen Mischung aus den besten Sorten des Cibao-Tals.

 

Wo wird die neue Kollektion zum Kaufen angeboten?

In unserem Online Escarabin-Shop unter www.escarabinshop.ch und bei unseren Verkaufspartnern. Eine Auflistung unserer Verkaufspartner befindet sich auf der Website www.escarabin.ch oder in unserer App.

 

Was kosten die Zigarren? (Stand Mai 2015)

  • Escarabin Toro Maduro
    • Einzelzigarre CHF 18.—
    • 24er Kiste CHF 414.— (23 bezahlen – 24 erhalten)
  • Escarabin Torpedo Bicolor
    • Einzelzigarre CHF 16.—
    • 24er Kiste = 368.— (23 bezahlen – 24 erhalten)

Wie schon erwähnt haben wir weder Portokosten noch Mindestbestellmengen – so kann man auch Einzelzigarren bei www.escarabinshop.ch bestellen. Ideal um mal was neues auszuprobieren.

 

escarabin-2015-torpedo-09
  • Facebook
  • Twitter
Wo werden die ESCARABIN Zigarren gelagert – gibt es eine Art Zentrallager von dem aus die Bestellungen verschickt werden?

Bevor die Escarabin Zigarren in die Schweiz kommen, dürfen sie für einige Monate in den Reiferaum und werden da regelmässig gedreht. Der Reiferaum ist ein dunkler Raum wo penibel auf die Temperatur & Luftfeuchtigkeit geachtet wird – es haben lediglich nur zwei Personen Zutritt. Er wird auch liebevoll „der Tresor“ genannt. Unser kleiner Humidor in der Schweiz umfasst 34 Kubikmeter. Da wird auch vor dem Versand nochmals eine Qualitätskontrolle durchgeführt.

 

escarabin-2015-toro-05
  • Facebook
  • Twitter
Was sollten die Zigarren.Zone Leser noch über die neuen Zigarren wissen?

Probiert – es lohnt sich. Rückmeldungen sind jederzeit herzlich willkommen. Und das Beste – die Collection 2015 ist ab sofort erhältlich.

 

 

Escarabin Cigars
Im Grund 3
8424 Embrach

www.escarabin.ch
www.escarabinshop.ch

Facebook Escarabin Gruppe