Undercrown Belicoso Mehrfach Tasting

Liebe ZigarrenZone-Freunde, in den Zigarrenfabriken dürfen die Torcedores (Roller) Zigarren rauchen. Gemäss dem Hersteller DREW ESTATE wurden die Torcedores gebeten weniger Zigarren von der LIGA PRIVADA zu rauchen. Daher entschlossen sie sich, eine neue Marke zu kreieren, die auch aus den seltenen Tabaken wie die LIGA PRIVADA hergestellt werden. Soweit die Marketingkommunikation des Herstellers. Ich persönlich weiss nicht, ob es sich hierbei um eine nette Story handelt, die frei erfunden ist, oder ob es die Wahrheit ist. „Die Wahrheit ist irgendwo da draussen…“ -„Vasilij?“ -„Ja?“ -„Zitiere nicht immer Filmausschnitte, das interessiert niemanden.“ -„Ok…“ Also, kommen wir zurück zur Undercrown Belicoso.

Bei Mehrfach Tastings mache ich es immer so: Ich verkoste an unterschiedlichen Tagen und unterschiedlichen Zeiten 3 Zigarren oder mehr (z.B. Morgen, Vormittag, Nachmittag, Abend, Nacht). Ich mache mir bei jedem Exemplar Notizen und erstelle für jedes Exemplar eine %-Wertung pro Kategorie. Die Details zur Wertung findest du immer am Schluss des Beitrags.

HAVE A GOOD SMOKE 😁

Vasilij Ratej Herausgeber, Zigarren.Zone

 

Fakten

  • Name der Zigarre: Undercrown
  • Herkunftsland: Nicaragua
  • Hersteller: Drew Estate
  • Tabak: Eine Puro, komplett aus Nicaragua
    • Einlage: Nicaragua
    • Umblatt: Nicaragua
    • Deckblatt: Nicaragua, Shade Grown Jalapa
  • Form: Figurado
  • Mehrfach Tastings: 27.04.18 (Nachmittag) / 28.04.18 (Abend) / 29.04.18 (Vormittag)
  • Boxdate: Unbekannt
  • Empfohlene Mindestreifezeit: Sofort zum Verkosten geeignet. Ich empfehle eine Akklimatisierung von etwa 4 Wochen nach dem Kauf
  • Deckblatt Farbe: Colorado Maduro (Zigarrenfarben erkennen)
  • Verpackung: Im Cellophan
  • Grösse: 152 mm, Ring 52 (20.64 mm)
  • Format: Belicoso
  • Preis:
    • EUR 8.40.- pro Stk. / EUR 203.70 in 25er Kiste (Stand April 2018)
    • CHF 13.90 pro Stk. / CHF 319.- in der 25er Kiste (Stand April 2018)
  • Du willst auf Google nach dieser Zigarre suchen?Bezugsquellen finden

Wie ich diese Zigarre erlebte

Der Kaltduft ist herrlich „tiefer“ (etwas stalliger) und süsslicher Tabakgeruch. In den ersten Minuten waren alle drei Exemplare stark zartbitter. Die erste Hälfte bei allen Exemplaren: Süsslich, leicht sauer, zartbitter und leicht würzig. Retronasal viel „brennendes Holz“ und „glühende Kohle“ (weiss der Geier, warum es mich an glühende Kohle erinnerte…). Alle drei Exemplare produzierten viel Rauch. Die Asche war bei zwei Exemplaren flockig und fiel unvermittelt nach knapp 1 cm immer wieder ab. Beim dritten Exemplar war die Asche perfekt und hielt fast 4 cm lang. Der Schiefbrand musste bei den ersten zwei Exemplaren oft korrigiert werden – allerdings beim dritten Exemplar gab’s keinen Schiefbrand.

Die zweite Hälfte war bei allen drei Exemplaren praktisch identisch: Die super schöne Geschmacksmelange aus der ersten Hälfte und ihre hervorragende Balance verlor sich etwas. Alle drei Exemplare wurden „dumpfer“ und die Süsse ging verloren. Alles in allem ist die Zigarre einer hohen Qualitätsstufe zuzuordnen. Der Smoke machte sehr Spass und bot sehr viel Genuss.

Was ist „retronasal“?

Retronasaler Zigarrengenuss steigert den Geschmack. Was das ist und, warum es funktioniert und wie man das macht liest du bitte in der Onlineausgabe vom GenussBrief. Klicke bitte auf das Foto:

Fazit

Bitte lies das Fazit bei den %-Wertungen ganz unten, vielen Dank.

Hinweis zum Mehrfach Tasting

Erreicht eine Zigarre beim Mehrfach Tasting mehr als 93% bekommt sie die ZigarrenZone-Auszeichnung.

Eine Zigarre anhand eines Exemplars zu bewerten, ist kaum aussagekräftig. Die Zigarren entwickeln sich bei der Lagerung weiter (besonders wichtig bei kubanischen Zigarren). Im „Mehrfach Tasting“ wird eine Zigarrenserie über Monate oder Jahre verkostet. Das ergibt ein faires Bild der Zigarrenlinie.

Buch-Tipp: Eine illustrierte Enzyklopädie der postrevolutionären Havanna-Cigarren. Der Link führt dich zu Amazon. Falls du das Buch kaufst, bekommt Zigarren.Zone eine kleine Werbe-Provision, vielen Dank 🙂

Genussbrief von Zigarren.Zone jetzt geniessen.
Der GenussBrief erscheint jeden 1. Sonntag pro Monat mit einem Zigarren-Thema. Als Dank bekommst du per eMail zwei eBooks zum Thema Zigarren von Zigarren.Zone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber
Wir hassen Spam. Deine eMail Adresse wird WEDER verkauft noch an Drittparteien weitergegeben.

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Vasilij Ratej

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: