Mein Tabak Einzel Review G.L. Pease Robusto; Auf einen guten Rat von Ronny Wenk vom Pfyffe Laade in Basel kaufte ich mir diesen Tabak . Meine Geschmackspräferenzen bei Zigarren sind unter anderem „erdig“, „torfig“, würzig. 

Tabak Einzel Review G.L. Pease Robusto
  • Facebook
  • Twitter

Ui, wie wundervoll! Der Duft im Kaltzustand hat mich sofort an den Whisky Lagavulin 16 Years erinnert. Rauchig, vielleicht etwas süsslich. Ich sah mich sogleich in ein rustikales Smoker’s Room in England versetzt, im Kamin tanzt das Feuer, es duftet nach Holz und die Gentlemen sitzen in bequemen Ledersesseln. Ich nahm meine Peterson’s Sherlock Holmes Professor und stopfte sie knapp zur Hälfte. 

 

Tabak Einzel Review G.L. Pease Robusto
  • Facebook
  • Twitter

Die Feuerannahme funktioniert tadellos. Üppiger Rauch steigt empor. Da ich noch ein ziemlicher Beginner im Bereich der Pfeifen bin, ist meine Zunge noch nicht an den Genuss einer Pfeife gewohnt. Die Zunge brannte dann doch etwas und somit konnte ich die Geschmacksmelange nur schwer (oder gar nicht) ermitteln. 

 

Tabak Einzel Review G.L. Pease Robusto
  • Facebook
  • Twitter

Dennoch: Der Smoke schmeckte mir ganz ausgezeichnet. Retronasal war es stark würzig und gleich eine Sekunde danach empfand ich es als sehr kühlend, ja fast schon stark erfrischend. Ganz ausgezeichnet. Ich bleibe am Ball und freue mich auf das Erkunden von Tabakgeschmack mit der Pfeife.

 

Tabak Einzel Review G.L. Pease Robusto
  • Facebook
  • Twitter

Die 57 gr Dose kostet CHF 22.- (Stand Februar 2015).

 

Tabak Einzel Review G.L. Pease Robusto
  • Facebook
  • Twitter

Peterson’s Sherlock Holmes Professor