Sonderhumidor Cohiba SILVER Siglo VI aus dem Jahr 2015

Zigarren.Zone hat sich einen seltenen Sonderhumidor zugelegt: Cohiba Siglo VI aus dem Jahr 2015 anlässlich des 5-jährigen Jubiläums der La Casa Del Habano im Hotel Habana Libre. Davon wurden nur 100 Stk. hergestellt. Der Sonderhumidor ist bestückt mit 10 Siglo VI im Tubo. Die Zigarren sind von der Feuchte her in perfektem Zustand. Drei von ihnen haben leichte Beschädigungen; eine davon hat einen sehr kleinen Riss im Deckblatt / eine davon einen etwas grösseren Riss / eine davon wurde am Zigarrenfuss mit einem kleinen Stück Deckblatt verarztet. Der Befeuchter ist ein Witz, den muss man austauschen. Er besteht aus einem Steckschaum, der in der Floristik für Blumengestecke verwendet wird. Der bleibt höchstens ein paar Tage feucht. Der Beuchter ist an der Decke angebracht. Ich persönlich werde die Zigarren allerdings in einen meiner „normalen“ Humidore einlagern – natürlich mit dem Tubo.

Über den Sonderhumidor ist wenig bekannt. Die Zigarren haben eine zusätzliche Anilla, welches auf das 5 Jährige Jubiläum der La Casa Del Habano im Hotel Habana Libre hinweist. Die Zigarren stammen aus der Standardproduktion. 

Die Fotos

Zunächst möchte ich dir den Quatsch mit der Befeuchtung zeigen. Wie erwähnt taugt der Befeuchter gar nichts. Aber auch dann nützt er nichts, wenn du ihn ersetzt.

Die Decke hat nach unten hin keine Schlitze, damit zumindest etwas Feuchte in den Humidor gelangen könnte. Schau mal:

Foto unten: Hier kannst du einen Befeuchter hinein legen und er hat Schlitze – nützt aber nix, weil….

 

…. das ist der Platz, in dem du das obere Teil für den Befeuchter hinein legen kannst. Hier gibt es keine Schlitze. Also doppelt unbrauchbar.

 

Die restlichen Fotos

Die nächsten 2 Fotos unten: Den Befeuchter sollte man austauschen. Dieser ist nutzlos. NEIN, falsch! Das Ganze ist komplett unbrauchbar als Humidor, siehe die ersten zwei Fotos oben inkl. Beschreibung.

Fotos unten: Perfekte Feuchte der Zigarren und drei davon haben leichte Beschädigungen

Die hellen Flecken sind Ausblühungen und kein Schimmel. Ein paar der Zigarren haben Ausblühungen.

Fotos unten: Sonderanilla für das 5-jährige Jubiläum der La Casa Del Habano im Hotel Habana Libre

Die nächsten drei Fotos zeigen leichte Beschädigungen am Deckblatt. Die Zigarren sind normal rauchbar. Den kleinen Riss würde ich mit einem speziellen Deckblatt-Kleber versiegeln.

Foto unten: Am Zigarrenfuss wurde das Deckblatt mit einem anderen Stück Deckblatt „verarztet“

 

 

Kostenlos eBook erhalten - als Dank 🙂
Als Dank für deine kostenlose Registrierung bekommst du: 1x eBook "Reifelagerung kubanischer Zigarren" und 1x "Die Grosse Cuba Doku - 3 Wochen Cuba".
Das sind kostenlose Services von ZigarrenZone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber / PS: Jeden 1. Sonntag im Monat um 8 Uhr bekommst du den GenussBrief per eMail mit einem knackigen Zigarren Thema.

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Ok, was möchtest du gerne schreiben?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.