Savecigars.org steuert gegen das geplante Tabakgesetz

Zigarren.Zone berichtete in seinen 4 Teilen detailliert über das geplante Tabakgesetz und deckte auf, welchen Unsinn sich die Lobbyisten ausgedacht hatten und was die Politik umsetzen will. Zigarren.Zone wurde ein internes Dokument zugespielt und ich erhielt detaillierten Einblick.

  • Teil 1: Prolog. Er ist absichtlich polemisch geschrieben. Und es gibt ein Interview mit Michael Emrich, dem Markeneigner von CASTRO Cigars.
  • Teil 2: Interview mit Peter Heinrichs und Auszüge aus besagtem internen Dokument.
  • Teil 3: Zigarren.Zone’s Aufforderung an die Tabakwirtschaft.
  • Teil 4: Statement von Heinrich Villiger für Zigarren.Zone.

Was möchte savecigars.com?

Es geht um zwei Sachen: a) Aufklärung des Irrsinns Zigarren wie Zigaretten zu behandeln und die Folgen dessen b) eine Petiton, um zu zeigen, dass es eine relavante Menge Konsumenten -und Wähler- betrifft, die damit nicht einverstanden sind. Das Ganze bündelt sich mehrsprachig auf der Website http://www.savecigars.org sowie auf Facebook https://www.facebook.com/savecigars.org

Zigarren.Zone bittet um Unterstützung

Bitte fülle das dortige kurze Formular aus und nimm an der Petition teil, vielen Dank.

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter