Reisehumidor Swiss Army

[et_pb_section admin_label=“section“ fullwidth=“off“ specialty=“off“][et_pb_row admin_label=“row“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Text“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ text_font_size=“14″]

Reisehumidor Swiss Army

ESCARABIN CIGARS ist bekannt dafür, dass die Firma hin und wieder beknackte Ideen hervorbringt. Und mit „beknackt“ meine ich „genial, aussergewöhnlich, zeitgemäss, Andersartigkeit“, also alles positive unternehmerische und kundenbezogene Ideen. Heute stelle ich euch den praktischen Reisehumidor Swiss Army (Made in Switzerland), vor. Der Reisehumidor ist eine Original Munitionskiste der Schweizer Armee (gebraucht). Das Teil ist einfach der Hammer, robust und tut genau das, was ein Humidor tun muss: Er hält deine Zigarren optimal feucht. Ein Hingucker ist er natürlich auch, nicht wahr? Schauen wir uns das Teil genauer an.

Sein Innenleben

  • Angelo Nadelhygrometer
  • Acrylpolimer Befeuchtungssystem
  • Nüesch Humidore aus St. Gallen fertigte die beiden Holzeinlagen, die sich herausnehmen lassen. Sie wurden aus Okume-Sperrholz verwendet. Die Holzstärke beträgt 12 mm.

[/et_pb_text][et_pb_image admin_label=“Bild“ src=“http://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2015/11/Escarabin_Reisehumidor_Munitionskiste_01.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ animation=“fade_in“ sticky=“off“ align=“left“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“] [/et_pb_image][et_pb_image admin_label=“Bild“ src=“http://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2015/11/Escarabin_Reisehumidor_Munitionskiste_02.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ animation=“fade_in“ sticky=“off“ align=“left“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“] [/et_pb_image][et_pb_image admin_label=“Bild“ src=“http://www.zigarren.zone/wp-content/uploads/2015/11/Escarabin_Reisehumidor_Munitionskiste_03.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ animation=“fade_in“ sticky=“off“ align=“left“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“] [/et_pb_image][et_pb_text admin_label=“Text“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ text_font_size=“14″]

Bezugsquelle

Weitere Tipps

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Kostenlos Zigarren eBook erhalten - als Dank 🙂
Als Dank für deine kostenlose Registrierung bekommst du: 1x eBook "Reifelagerung kubanischer Zigarren" und 1x "Die Grosse Cuba Doku: 14 Seiten Vorschau".
Das sind kostenlose Services von ZigarrenZone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber / PS: Jeden 1. Sonntag im Monat um 8 Uhr bekommst du den GenussBrief per eMail mit einem knackigen Zigarren Thema.

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Ein Gedanke zu „Reisehumidor Swiss Army

  • 22. April 2016 um 15:00
    Permalink

    Das Teil ist sowas von Genial! Betreibe denn mit einem Xikar befeuchtet welcher die Luftfeuchtigkeit genau auf 70% hält, damit ist dieser Humidor absolut Top. Der Xikar nimmt auch Feuchtigkeit aus der Luft auf und gibt sie wenn nötig wieder ab. Beim Luftdichten Humidor ist das genial, somit habe ich immer ein super Klima.

    Geil ist auch, dass dieser Humidor einfach robust und stabil ist. Bei meinen anderen schiggi miggi Humidoren, muss ich Angst haben, das der Lack zerkratzt wird, wenn ich denn mal ins Wohnzimmer mitnehme. Habe denn auch zum Zigarren Shoppen mit genommen. Dann kann nach dem Shopping der gleich wieder gefüllt werden und die Zigarren sind wieder im richtigen Klima.

    Wichtig war einfach. Das Holz komplett mit einem feuchten Lappen anzufeuchten, komplett rund herum und ein paar Tage noch ein Glas mit Destilliertem Wasser rein stellen, welches ich noch kurz aufgewärmt hatte.

    Klare Kaufempfehlung!

    Antwort

Ok, was möchtest du gerne schreiben?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .