Preview La Aurora Gran DNA Andullo Edicion Suiza 2018

3 Zigarren hat gewonnen: Stefan Bütikofer – Herzlichen Glückwunsch!

Das Exkluisv – Preview La Aurora Gran DNA Andullo Edicion Suiza 2018 auf Zigarren.Zone. Der Verkaufsstart in der Schweiz ist der 20.10.2018. 500 Kistchen à 10 Zigarren sind in der Schweiz eingetroffen. Format: Double Churchill (7 x 58, das ist rund 177 mm Länge und Ring 23 mm)  – ein fast 3 Stunden exquisiter und aussergewöhnlicher Smoke erwartet dich.

Ein kleines Spielchen für dich: Achte bei den Fotos auf das Glas mit Rum. Ein Schluck Rum. Zwei Schlucks Lummm. Drllei Ssschlkl LLLum. Ffffielllr Schlk Lummmm. F-ff-ffüönff Schlgls Lmmmm… Scheisse, ich liebe ooiichh allleee… 😉

Ab 18.

Der offizielle Text vom Importeur Oettinger Davidoff lautet: „La Aurora als älteste Zigarrenmanufaktur der Dominikanischen Republik hat sich einem Tabak angenommen, der tief in die dominikanische Kultur verwurzelt ist, dem Andullo. Erlesener und sonnengeküsster Lighero Tabak wird über 12 Monate hinweg gänzlich ohne Hitze im Blatt der Königspalme über 12 Monate schonend fermentiert.

Nach dieser Reifezeit hat er seine zylindrische Form und sein seltenes, reiches und einzigartiges Aroma gewonnen. Herbe Zartbitterschokolade, exotische und warme Süße und eine überraschende Stärke bieten ein extravagantes und süffiges Aromenbouquet.

Aufgrund seines Herstellungsprozesses ist Andullo Tabak selten und einzigartig. Als Teil der Einlage schenkt er seine ganz besondere Note: die DNA (spanisch ADN) der Dominikanischen Republik. Ein Schweizer Komitee an Aficionados und Zigarrenliebhabern hat sich am ProCigar Festival 2018 einer neuen Rarität angenommen, gemeinsam degustiert und einstimmig verifiziert. Wir dürfen Ihnen nun mit Stolz die weltweit einzigartige „Gran Dominican DNA Edicion Suiza“ vorstellen, die der wahren Grösse des Andullos im eindrucksvollen Double Churchill Format gerecht wird.“

Foto unten: Der Andullo Tabak wird traditionell in Palmblättern fermentiert. Die Palmblätter werden mit einer Schnur stark gepresst. Ich roch am fertig fermentierten Andullo Tabak: Sehr intensive Süsse und Säure. Erinnerte mich eindeutig an getrocknete Feigen.

Foto unten: Zur Verfügung gestellt, Oettinger Davidoff.

Wie schmeckten mir drei Zigarren?

Ich habe sie an unterschiedlichen Tagen und unterschiedlichen Zeiten verkostet. Alle drei Exemplare hatten die ersten etwa 3 cm einen sehr leichten Zugwiderstand und das Glimmen war schwierig. Ich musste aufpassen, dass sie nicht verglimmten. Dennoch kam ein sensationeller Geschmack auf der Zunge an. Danach, als die Zigarren auf „Betriebstemperatur“ waren, war der Zugwiderstand einwandfrei. Das Glimmen war unregelmässig und „grob“ und ich musste immer wieder mit der Flamme korrigieren.

Ich halte das nicht für einen Fehler der Zigarre. Ich empfehle eine Akklimatisierung im heimischen Humidor (im Cellophan) von 2 Monaten, damit genügend Feuchte in der Zigarre enthalten ist. Natürlich ist sie nach dem Kauf sofort zum Verkosten geeignet.

Erste Hälfte

Die herrliche Zigarre im „Super“-Format (Double Churchill: 7 x 58, das ist rund 177 mm Länge und Ring 23 mm) startet sofort mit einer Aroma-Explosion: Starke Aromen nach Zartbitterschokolade mit einen Anflug von leichter Süsse und Säure. Sehr speziell ist die Mischung mit dem Kern aus Andullo Tabak. Ich kann es nicht beschreiben, aber diese Zigarre schmeckte mir eindeutig anders, als andere Zigarren. Retronasal sensationelle Röstaromen nach starker Würze (als ob Gewürze angetostet würden…). Was für eine Balance! Stärke 3-4/5. Vorsicht – nicht auf nüchternen Magen verkosten – sonst fliegst du mehrmals durch das Zimmer im Rundflug mit einem breiten Grinsen im Gesicht, bis du mit grünem Gesicht eine Notlandung erzwingen musst. Die Asche ist fest und stabil.

Zweite Hälfte

Schon mal vorweg: Stärke 4-5/5. Die Zigarre entwickelt sich. Das gesamte Aroma Spektrum wird intensiver. Mehr Säure und etwas mehr Süsse. Viel herrliche Zartbitterschokolade. Retronasal mehr „geröstete Würze“ und sehr viel Röstaromen nach sehr starken Espresso Bohnen. Die Asche ist auch in der zweiten Hälfte fest und stabil.

Wahnsinn, dieser Geschmack. Warte:

!! WAHNSINN !!

Was ist „retronasal“?

Retronasaler Zigarrengenuss steigert den Geschmack. Was das ist und, warum es funktioniert und wie man das macht liest du bitte in der Onlineausgabe vom GenussBrief.

Zwei Anillas

Die Zigarre hat zwei Anillas: Die obere ist über die untere gelegt. Man kann beide separat entfernen.

Das Finale

Nach etwas über drei Stunden eines aussgerwöhnlichen Smokes erreicht sie die Stärke 5/5 – zumindest was mich angeht. Die Balance bleibt erhalten und im Mund ist schon lange eine Riesenparty mit Feuerwerk im Gange. 

…da rauchen sogar die Anillas..

Das Getränk zur Zigarre

Ich wähle einen exquisiten Rum: Chairman’s Reserve -Finest – The Forgotten Casks. Herrlich malzig, leicht süsslich, etwas Schärfe. Passt perfekt zur Zigarre und unterstreicht den herrlichen süsslichen Andullo Tabak.

Der Preis ist unschlagbar für Geschmack und Länge des Smokes

10er Kistchen, CHF 140.- /  CHF 14.- p.Stk.

Tolles Kistchen-Design

Die Verschmelzung der Dom.Rep.-Flaggen-Farben und der Schweizer Flagge ist dynamisch. Gefällt mir sehr gut und erinnert mich an den Zigarren Rauch sowie Musik, die man optisch darstellt.

Foto-Tipps von Christian Schmid

Ich bin mir sicher, dass ich seine Tipps nicht alle umgesetzt habe. Aber in mir wirkt die Zigarre und der Rum… Danke an Christian Schmid > 

Du solltest jetzt mein breites und zufriedenes Grinsen sehen…

Die nächsten zwei Fotos unten: Zur Verfügung gestellt, Oettinger Davidoff

„La-La-Laaaaa…“ 😉

Gewinn-Verlosung

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen und warum willst du gewinnen?

Bitte kommentiere unten. Unter allen Kommentaren werden 3 Zigarren verlost. Und zwar am Sonntag, 07.10.18. Der Gewinner wird per eMail benachrichtigt. 

Verlosung-Reglement

Version 1.0

1 – Wie du gewinnen kannst

  • 1.1 / Kommentiere im Anschluss an diesen Beitrag, warum du gewinnen möchtest. Kommentare, die in den Sozialen Medien gemacht werden, sind von der Verlosung ausgeschlossen.
  • 1.2 / Unter allen Kommentaren wird am nächsten Sonntag nach der Veröffentlichung verlost.

2 – Wie du informiert wirst, ob du gewonnen hast

  • 2.1 / Der Gewinner wird am nächsten Sonntag nach der Veröffentlichung unten bei den Kommentaren bekannt gegeben und zusätzlich bekommt der Gewinner ein eMail. Achte bitte darauf, dass du die eMailadresse richtig schreibst und dein Postfach nicht voll ist.

3 – Wie der Versand durchgeführt wird

  • 3.1 / Du hast 2 Wochen Zeit, um auf das eMail von ZigarrenZone zu reagieren. 
  • 3.2 / Reagierst du in den 2 Wochen nach Bekanntgabe nicht, verfällt der Gewinn.
  • 3.3 / Der Versand erfolgt mit der Schweizer Post weltweit, unversichert, innert 1 Woche nachdem du auf das eMail von ZigarrenZone reagiert hast.
  • 3.4 / Gilt für Pakete, die ausserhalb der Schweiz verschickt werden; Lieferungen innerhalb der Schweiz sind davon NICHT betroffen: Etwaige Zollgebühren, Abgaben, Mehrwertsteuer, etc. trägt der Gewinner, welche er direkt bei der entsprechenden Stelle bezahlt. Der Gewinner bezahlt nichts an ZigarrenZone.

4 – Das Kleingedruckte

  • 4.1 / Keine Barauszahlung.
  • 4.2 / Keine Korrespondenz.
  • 4.3 / Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • 4.4 / Kein Ersatz bei Verlust des Paketes.
  • 4.5 / Das Verlosung-Reglement kann durch Zigarren.Zone jederzeit ohne Ankündigung an aktuelle Gegebenheiten angepasst werden.

5 – Garantie Datenschutz

  • 5.1 / Deine Postanschrift und deine eMailadresse werden 100% weder an Dritte weitergeleitet noch verkauft.
Kennst du den GenussBrief von Zigarren.Zone? Jetzt kostenlos anfordern.
Der GenussBrief erscheint jeden 1. Sonntag pro Monat mit einem Zigarren-Thema. Als Dank bekommst du per eMail zwei eBooks zum Thema Zigarren von Zigarren.Zone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber
ACHTUNG: Bitte KEINE APPLE-Adressen (mac, icloud, me). Apple boykottiert Tabak-Themen und der GenussBrief wird nicht geliefert. Siehe dazu bitte https://www.zigarren.zone/boykottiert-apple-den-genussbrief/

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Vasilij Ratej

44 Gedanken zu „Preview La Aurora Gran DNA Andullo Edicion Suiza 2018

  • 7. Oktober 2018 um 16:02
    Permalink

    Nach so einem guten Beitrag möchte man diese Zigarre auch verkosten 😉

    Antwort
  • 7. Oktober 2018 um 14:25
    Permalink

    Interessanter Beitrag wäre eine Ehre hier zu hewinnen.

    Antwort
  • 7. Oktober 2018 um 12:49
    Permalink

    Sehr toller Beitrag weiter so. So wie es sich anhört muss man diese mal probiert haben deswegen würde ich diese gerne gewinnen.

    Antwort
  • 6. Oktober 2018 um 23:51
    Permalink

    Wunderbar , würde mich freuen wenn ich diese wundervolle Zigarre gewinne

    Antwort

Dein Kommentar ist willkommen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: