Praxistest: Zugwiderstand einer Zigarre gelöst?

Zwei Werkzeuge gegen schlechten Zugwiderstand im Praxis-Test

Schlechter Zug einer Zigarre: Eine solche Zigarre wird auch gerne mal „verknallt“ genannt. Das können Rollfehler sein, oder die Feuchte der Zigarre ist zu hoch. Wie „entknallt“ man eine Zigarre? Zwei Werkzeuge versprechen es: „PerfecDraw“ und „Der Entknaller“. Zigarren.Zone hat beide Werkzeuge getestet.

Achtung

Im Video mit dem direkten Vergleich zwischen PerfecDraw und „Der Entknaller“ (siehe unten) habe ich den PerfecDraw falsch angewendet. Im Video erwähnte ich es ein paar mal. Danach bekam ich Tipps von Anwendern sowie vom Schweizer Importeur. Ich drehte ein weiteres Video nach. Der PerfecDraw ist nicht narrensicher in der Anwendung. Man muss wissen, wie man ihn benützt, sonst funktioniert es nicht. Wenn man es aber weiss, dann funktioniert er. Ich habe ihn mit vier Zigarren getestet, die einen schlechten Zug hatten. Alle vier Zigarren hatten nach der korrekten Anwendung des PerfecDraw einen einwandfreien Zugwiderstand.

 

Das ist das Video mit der falschen Anwendung des PerfecDraw

Die Links aus den Videos

Ich bin auf deinen Kommentar echt gespannt!

Kennst du eines der beiden Werkzeuge, oder beide? Wie funktioniert’s bei dir? Ich bin echt gespannt auf deinen Kommentar.

ZigarrenZone-Publikationen

Folgt mir auf…

HAVE A GOOD SMOKE

Vasilij Ratej

Kostenlos eBook erhalten
Als Dank für deine kostenlose Registrierung bekommst du: 1x eBook "Reifelagerung kubanischer Zigarren" und 1x "3 Wochen Cuba".
Das sind kostenlose Services von Zigarren.Zone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Vasilij Ratej

2 Gedanken zu „Praxistest: Zugwiderstand einer Zigarre gelöst?

  • 24. Juni 2018 um 10:56
    Permalink

    Hallo Vasilij, ich finde Deine Beiträge immer sehr interessant und kurzweilig. Ich habe leide rauch gelegentlich das Problem mit „verknallten“ Zigarren. Ich selber nutze weder den Entknaller noch den Perfekt Draw sondern einen schnöden Akkuschrauber mit einem Bohrer. Wenn die Zigarre nur eine begrenzte harte Stelle hat, funktioniert das gut,ist sie jedoch insgesamt zu fest gerollt, bringt das nach meiner Erfahrung nichts, da die Luft dann ausschließlich durch die Bohrung zieht und die Zigarre nicht richtig abbrennt. In Deinem Video hast Du die Zigarre nicht bis zum Ende geraucht. Welche Erfahrun hast Du gemacht?
    Gruß Rainer

    Antwort
    • Vasilij Ratej
      24. Juni 2018 um 14:49
      Permalink

      Hallo Rainer, ich habe sie zu Ende geraucht und sie hat perfekten Zugwiderstand gehabt. Ich kann allerdings nicht beurteilen, ob es sich bei der Serie um einen Rollfehler handelt. Die von mir bisher 5 getesteten Exemplare hatten alle einen viel zu starken Zugwiderstand. Probier mal mit deiner Methode vier Bohrungen: Eine in der Mitte und drei daneben. Natürlich müssen es so dünne Bohrungen sein, wie man es im Video sieht. LG, Vasilij

      Antwort

Deine Mitteilung:

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: