GESAMTERGEBNIS

Betrachtung von Total 7 Punkten

Geschmack (wird doppelt gezählt) von Total 7 Punkten

Zugwiderstand von Total 7 Punkten

Stärke von Total 7 Punkten (wird nicht gewertet)

Aroma (Duft) von Total 7 Punkten

Brennbarkeit von Total 7 Punkten

Ich beginne mit dem Zugwiderstand, der bei meinem Exemplar leicht ist und es dafür 3 Punkte von 7 gibt. Die Zigarre qualmt stark und ich kann sie sogar getrost bis zu drei oder vier Minuten liegen lassen, ohne dass sie verglimmt. Die Asche ist fast schneeweiss und etwas bröckelig (daher zunächst einmal 6 Punkte von 7 bei der Brennbarkeit). Darüber habe ich einen interessanten Zigarren.Zone Artikel geschrieben: Decke das Geheimnis weisser Asche auf. Die „Landjäger-gepresste“ Zigarre liegt mir gut in der Hand und auch im Mund, obwohl ich mich zunächst etwas daran gewöhnen musste; Denn fast wäre ich der Versuchung erlegen, sie als Landjäger-Wurst abzubeissen 😉 

Die Anilla enthält eine aufwändig gestaltete Grafik und auf der Seite steht: ESTELI NICARAGUA / SATISFACTION GUARANTEED. Ob es bei meinem Gaumen auch Zufriedenheit garantiert, wollen wir doch mal sehen, ist diese „Garantie“ doch recht vollmundig.

Nun, „vollmundig“ ist dafür der Geschmack durchaus. Und die erste Hälfte lässt mich wirklich zufrieden in mich gekehrt über den Sinn des Lebens sinnieren. Oh Mann, quatsch! 😉 Jetzt mal im Ernst. Die erste Hälfte lässt mich wirklich zufrieden in mich gekehrt…. MANN!!! Nochmal: Die erste Hälfte lässt mich zufrieden diese Auszeit geniessen. SO, jetzt habe ich es geschafft!

Der Abbrand ist leicht wellig, kaum erwähnenswert. Mit der Zeit tritt Schiefbrand ein und die Asche fällt unvermittelt bei knapp 1 cm ab, daher kommt jetzt die „5“ von 7 Punkten zum Zug bei der Brennbarkeit. Es offenbart sich ein Kraterabbrand. Ich lasse der Zigarre jetzt noch etwas Zeit, um mir beim zweiten Fall oder Abstreifen der Asche ihr Inneres zu offenbaren. Bleibt es beim Kraterabbrand? Falls Ja, dann wird die „4“ von 7 Punkten bei der Brannbarkeit fällig. Aber warten wir mal ab.

In der Zwischenzeit: „schmauchen, paffen, geniessen“. Mir schmeckt sie. Eine gute Portion Tabakgeschmack nach gerösteten und mit Mandeln überzogenen Erdbeeren erschliesst meinen Gaumen. Quatsch 😉 Die Röstaromen kannst du dir weiter vorstellen. Die mit Mandeln überzogenen Erdbeeren solltest du vergessen. HA-HA!

Ab etwa der zweiten Hälfte und nach dem Abstreifen der Asche (sie fällt immer noch sehr, sehr leicht ab), wendet sich das Blatt bei der Brennbarkeit: Keinesfalls darf ich sie jetzt länger als 30 Sekunden liegen lassen, sie verglimmt. Das bedeutet: Man muss immer wieder daran ziehen und das wiederum bedeutet: Wenn ich nicht aufpasse, dann wird sie durch die Hitze bissig. Das ist etwas, das ich gar nicht mag. Also braucht die Zigarre jetzt meine volle Aufmerksamkeit: Langsam ziehe ich daran, damit sie nicht verglimmt, sie nicht bissig wird und die sehr schöne Geschmacksmelange ihre Intensität beibehält. Wieder ein Abzug bei der Brennbarkeit auf nun 3 Punkte, was übersetzt „akzeptabel“ bedeutet.

Schlussendlich landet dieses Einzelexemplar zwischen „Gut bis Sehr gut“ auf der Zigarren.Zone-7-Punkte-Skala. 

Bitte denke daran: Ein Review eines Einzelexemplars ist kaum aussagekräftig!

Hinweis zum Review

Eine Zigarre anhand eines Exemplars zu bewerten, ist kaum aussagekräftig. Die Zigarren entwickeln sich bei der Lagerung weiter (besonders wichtig bei kubanischen Zigarren). Die hier vorliegende Marke ist bei Zigarren.Zone als Einzelexemplar vorhanden. Daher stammt die Bezeichnung „Einzel Review“.

Persönliche Eindrücke

Verkostungsnotizen vom 28.09.2015

Hohes Rauchvolumen, würzig, zartbitter-süsslich, retronasal sehr würzig und Geschmack nach Röstaromen (wobei die Würze die Oberhand behält). Der Kraterabbrand, der Schiefbrand, die bröckelige Asche, der leichte Zug und die volle Aufmerksamkeit beim Verkosten ab etwa der Hälfte sind die Abzüge auf der Zigarren.Zone-7-Punkte-Skala. Ansonsten ein sehr schönes Produkt  und der Geschmack ist als gelungen zu bezeichnen.

Bezugsquellen
  • cigarworld.de
  • zigarren-online.ch
  • premium-cigars.ch Achtung! Dieser Link führt zur „Gobernador“, einer TORO.
  • Andere Bezugsquellen und Deutschland und der Schweiz habe ich keine gefunden
  • Bei thompsoncigar.com gab es beim Verfassen dieses Reviews ein Sonderangebot: USD 55.91 statt 106.92. Allerdings wird nicht in die EU verschickt.
Zigarren Facts

Boxdate: Unbekannt

Empfohlene Mindestreifezeit: Sofort zum verkosten geeignet

Deckblatt Farbe: Maduro Oscuro (Zigarrenfarben erkennen)

Verpackung: Cellophan

Grösse: 139,7 mm, Ring 55 (21,8 mm)

Format: Nevegante…. bei Cigarworld auch als „Robusto“ angegeben

Land: Nicaragua

Wie wird gewertet?

Bewertet werden 5 Kriterien

1) Gesamteindruck der Betrachtung (Verarbeitung)

2) Zugwiderstand

3) Aroma (Duftnote)

4) Geschmack, auch retronasal. Das wird doppelt gezählt

5) Brennbarkeit (Asche, Brandverhalten)

Stärke, wird nicht gewertet, weil es kein Qualitätsmerkmal ist

Formel

Anzahl Punkte : 6 Kriterien. Warum 6? Der Geschmack wird doppelt gewertet, weil er schlussendlich das Entscheidende bei einer Zigarre ist. Deshalb legt Zigarren.Zone die Gewichtung beim Geschmack höher an. Zum Beispiel: Bei der Lehrabschlussprüfung wird die Berufskunde in der Schweiz doppelt gezählt.

Bewertungsskala

Betrachtung

  1. miserabel
  2. schlecht
  3. ordentlich
  4. akzeptabel
  5. gut
  6. sehr gut
  7. Ausgezeichnet

Zugwiderstand

  1. sehr leicht = 1 Punkt
  2. leicht = 3 Punkte
  3. etwas leicht = 5 Punkte
  4. korrekt = 7 Punkte
  5. etwas stark = 5 Punkte
  6. stark = 3 Punkte
  7. sehr stark = 1 Punkt

Aroma (Raumnote, Duft)

  1. miserabel
  2. schlecht
  3. ordentlich
  4. akzeptabel
  5. gut
  6. sehr gut
  7. Ausgezeichnet

Geschmack, auch retronasal > Wird doppelt gezählt

  1. miserabel
  2. schlecht
  3. ordentlich
  4. akzeptabel
  5. gut
  6. sehr gut
  7. Ausgezeichnet

Stärke > Wird nicht gezählt, weil es kein Qulitätsmerkmal ist

  1. Sehr schwach
  2. Schwach
  3. eher schwach
  4. medium
  5. weniger stark
  6. stark
  7. sehr stark

Brennbarkeit (Asche, Brandverhalten)

  1. miserabel
  2. schlecht
  3. ordentlich
  4. akzeptabel
  5. gut
  6. sehr gut
  7. ausgezeichnet

Gesamtergebnis = Anzahl Punkte : 6

  1. miserabel
  2. schlecht
  3. ordentlich
  4. akzeptabel
  5. gut
  6. sehr gut
  7. Ausgezeichnet