Neuer Look – Relaunch der Website vom Verband der deutschen Rauchtabakindustrie (VdR). Mit neuem Look, stärkeren Bildern, sowie einer klaren und sehr benutzerfreundlichen Navigation hat der VdR seinen Internetauftritt unter www.verband-rauchtabak.de komplett überarbeitet.

Die aufgeräumte und klare Struktur weist dem „User“ den schnellen Weg zu zentralen Standpunkten des Verbandes, zum Tabakmarkt, zu seinen Mitgliedern, zur Tabakkultur und zur beliebten Kolumne Marx & Engels. Natürlich erfährt der Interessent auch weiter alles Wissenswerte rund um Feinschnitt, Pfeifentabak, Kau- und Schnupftabak in Text, Bild und Ton.

Neuer Look – Relaunch der Website vom Verband der deutschen Rauchtabakindustrie
  • Facebook
  • Twitter

Über die praktische „mouse-over“-Funktion findet man übersichtlich und schnell alle Funktionen und Informationsbereiche, so dass das reichhaltige Informationsangebot des VdR der Website stets griffbereit ist ohne sich in vielen Verästelungen zu verirren. Die Programmierung im „Responsive Design“ sorgt für optimale Darstellung auf mobilen Endgeräten unterschiedlicher Größe.

„Wir freuen uns, unseren Besuchern im Netz einen frischen „Look“ und eine „aufgeräumte“ Seite präsentieren zu können, die das komplette Angebot unserer Mitgliedsfirmen widerspiegelt,“ sagt Franz Peter Marx, Hauptgeschäftsführer im VdR. „Über den bekannten Newsticker wird der Besucher zusätzlich täglich über alle wichtigen nationalen und internationalen Meldungen rund um die Welt des Tabaks informiert.“

Über den VdR

Der VdR ist der Zusammenschluss der überwiegend mittelständisch strukturierten Hersteller und Importeure von Feinschnitt, Pfeifentabak, Kau- und Schnupftabak, Zigarren und Zigarillos. Weitere Informationen finden Sie unter www.verband-rauchtabak.de

Kontakt

RA Franz Peter Marx (HGF); 0171/6562624; Pressearbeit Alexander Manderfeld; 0160/1572322
Rheinallee 25b, DE-53173 Bonn; Telefon: 0228-93446-0
E-Mail: f.p.marx@verband-rauchtabak.de; a.manderfeld@verband-rauchtabak.de