Leichter Tatar mit Salat Tupferl auf Roggenbrot

In nur 10 Minuten zubereitet: Leichter Tatar mit Salat Tupferl auf Roggenbrot. Es schmeckt einfach wunderbar – gerade richtig für den Nachmittag. Danach passt eine Romeo Y Julieta Cedros De Luxe No. 3 aus der Mindestreifezeit von 3 Jahren ganz ausgezeichnet. Dieser schöne Imbiss enthält Eiweiss, Salat, Gemüse und gesundes Roggenbrot – du wirst nicht zunehmen – und es schmeckt trotzdem 😉

Leichter Tatar mit Salat Tupferl auf Roggenbrot

Zugegeben: Das Tatar habe ich schon fertig gekauft. Bereitet man es selber frisch zu schmeckt es einiges besser. Aber auch dieses kleine Mahl schmeckt 🙂

Einfache Zubereitung für 2 Personen

  • Für das Salatdressing:
    • Je nach eigener Vorliebe div. frische Kräuter. Hierfür habe ich verwendet: Petersilie, Schnittlauch, etwas Koriander. Sehr fein schneiden (nicht hacken, dadurch geht der Geschmack flöten…). Die Menge? Ganz nach eigener Vorliebe; Lieber etwas mehr, als zu wenig. 
    • 2 EL hochwertiges Olivenöl
    • 2 TL Essig oder wahlweise 1 EL frisch gepresste Zitrone
    • Eine Prise Meersalz
    • Eine Prise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
    • 2 TL Honig (oder 1 TL, je nach persönlicher Vorliebe)
    • 2 TL Soja Sauce
    • Ein Schuss Wasser um es nach Belieben etwas mehr zu verdünnen
    • Alles vermischen und abschmecken. Schmeckt es zu süss, zu sauer oder zu salzig: Wasser beigeben
  • Der Salat: Alles, was du magst. Ich habe hier verwendet: Frischen „keine Ahnung was für Salat aus dem Garten, habe ich geschenkt bekommen“ 🙂 , eine Gurke (klein geschnitten etwa 2 EL), eine Karotte mit dem Sparschäler geschnitten (Menge etwa 2 EL), Rote Paprika klein geschnitten (Menge etwa 2 EL)
  • 1 Portion Tatar (ca. 140 gr)
  • Ein paar Scheiben Roggenbrot, ich habe hier verwendet: Walliser Roggenbrot, so richtig schön urchig und intensiv im Geschmack. Bitte kein „gepanschtes“ Roggenbrot verwenden, da ist zu viel Weizen drin und Weizen macht dick (wirklich? wirklich.) 🙂
  • Butter für das Roggenbrot (bitte keine Margarine…bäääh…) 😉

Leichter Tatar mit Salat Tupferl auf Roggenbrot

Schönes Anrichten, zelebrieren, jeden Bissen geniessen: „Bon apétit“ sagt Zigarren.Zone

Auf einem Teller alles hübsch anrichten. 3 „Tupferl“ Salat, Roggenbrot, Tatar. Die Salat Tupferl mit dem Salatdressing vorsichtig beträufeln (es sollte nicht patschnass sein).

[et_bloom_inline optin_id=“optin_6″]

Die Zigarre für danach

Ich wählte eine leichte Romeo Y Julieta Cedros De Luxe No. 3, nach der Mindestreifezeit von 3 Jahren. Sie schmeckt ganz ausgezeichnet.

Leichter Tatar mit Salat Tupferl auf Roggenbrot Leichter Tatar mit Salat Tupferl auf Roggenbrot

Kostenlos Zigarren eBook erhalten - als Dank 🙂
Als Dank für deine kostenlose Registrierung bekommst du: 1x eBook "Reifelagerung kubanischer Zigarren" und 1x "Die Grosse Cuba Doku: 14 Seiten Vorschau".
Das sind kostenlose Services von ZigarrenZone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber / PS: Jeden 1. Sonntag im Monat um 8 Uhr bekommst du den GenussBrief per eMail mit einem knackigen Zigarren Thema.

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Ok, was möchtest du gerne schreiben?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.