• Facebook
  • Twitter
Liebe ZigarrenZone-Freunde, Boxingdate OCT 17? Aber Hallo?! Die Zigarren sollten aus dem Jahr 2011 stammen. Zumindest habe ich das so von anderen Händlern gehört. Dort steht überall das Jahr 2011 drauf. Aha. Also, dieses Kistchen hier ist für Sammler natürlich eigentlich wertlos. Wer will so etwas schon in seinem Humidor lagern und später vielleicht wieder verkaufen? Tja, ich behalte sie trotzdem. Was diese Zigarren aus dem Jahr 2017 – Pardon – aus dem Jahr 2011 (oder wann auch immer) so drauf haben, klärt mein Mehrfach Tasting.

Aber – was sagt der offizielle Importeur der Schweiz (Intertabak AG) dazu? Einen Beweis gibt es nicht. Bloss eine Vermutung: Die Kiste wurde damals vergessen zu stempeln. Oder sie hatten keinen Stempel mehr. Dann haben die Kubaner eben OCT 17 gestempelt. 

HAVE A GOOD SMOKE 😁

Vasilij Ratej Herausgeber, Zigarren.Zone

  • Facebook
  • Twitter

Das Buch bei Amazon kaufen:

  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter

Fakten

  • Name der Zigarre: H. Upmann Robustos Anejado
  • Herkunftsland: Kuba
  • Hersteller: Habanos S.A.
  • Tabak: Eine Puro, komplett aus Kuba
    • Einlage: Kuba
    • Umblatt: Kuba
    • Deckblatt: Kuba
  • Form: Parejo
  • Beginn des Mehrfach Tastings: 23.12.17 / 01.01.18 / 12.01.18
  • Boxdate: OCT 17 das ist falsch. Das Jahr ist vermutlich 2011.
  • Empfohlene Mindestreifezeit: Sofort zum Verkosten geeignet. Ich empfehle eine Akklimatisierung von etwa 4 Wochen nach dem Kauf
  • Deckblatt Farbe: Colorado (Zigarrenfarben erkennen)
  • Verpackung: Ohne Cellophan
  • Grösse: 124 mm, Ring 50 (20 mm)
  • Format Handelsname (Vitola de Salida > Was ist das?): Robustos
  • Format der Fabrik (Vitola de Galera > Was ist das)): Robustos
  • Preis:
    • EUR per Stand Januar 18 unbekannt
    • CHF 16.- pro Stk. / CHF 400.00
  • Du willst auf Google nach dieser Zigarre suchen?Bezugsquellen finden

  • Facebook
  • Twitter

Wie ich diese Zigarre erlebte

Also, die erste Hälfte war ein Traum für mich. Süsslich, etwas Würze, viel „tiefer“ Tabak und retronasal der Hammer. Die zweite Hälfte war zickig, bissig, sauer. DAS soll eine gealterte kubanische Zigarre sein? Mehr möchte ich nicht darüber schreiben.

  • Facebook
  • Twitter

Fazit

Das leist du bitte unten bei den %-Wertungen, danke 🙂

Das Buch bei Amazon kaufen:

  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter

 

Hinweis zum Mehrfach Tasting

Eine Zigarre anhand eines Exemplars zu bewerten, ist kaum aussagekräftig. Die Zigarren entwickeln sich bei der Lagerung weiter (besonders wichtig bei kubanischen Zigarren). Im „Mehrfach Tasting“ wird eine Zigarrenserie über Monate oder Jahre verkostet. Das ergibt ein faires Bild der Zigarrenlinie.

Buch-Tipp: Eine illustrierte Enzyklopädie der postrevolutionären Havanna-Cigarren. Der Link führt dich zu Amazon. Falls du das Buch kaufst, bekommt Zigarren.Zone eine kleine Werbe-Provision, vielen Dank 🙂

Deine GenussZone
Beinhaltet: Jeden 1. Sonntag pro Monat GenussBrief / 5x jährlich die Onlinezeitschrift FlashCigar / GenussBuch: Du wirst benachrichtigt sobald ich ein eBook fertig habe.
Ich wünsche dir viel Genuss mit deiner GenussZone, Vasilij Ratej - Herausgeber ZigarrenZone