Auf Facebook unter dem Namen dem Einen oder Anderen bekannt, Guido Carloni Cigars aus Mexico. Doch, wer kennt hier in Europa seine hochwertigen Zigarren? Zigarren.Zone hat 5 Zigarren zum Testen erhalten.

Guido Carloni Cigars aus Mexico
  • Facebook
  • Twitter
Guido Carloni postet viele Beiträge auf Facebook. Es sind tolle Fotos von seinen Zigarren; Und es sind tolle Fotos von karibischen Schönheiten, die Zigarre rauchen. Beide Motive sind echte Hingucker und früher oder später wird man seine Zigarren lieben lernen – auch hier in Europa. 

Die Zigarren sind also bei mir angekommen. Perfekt verpackt, kein Feuchtigkeitsverlust auf der langen Reise. Ausser, dass die eine Zigarre auf seiner Website grösser angegeben wird, als sie bei mir angekommen ist. Ist sie geschrumpft? Darauf kenne ich keine Antwort. Es handelt sich um die Hemingway Gold Vintage Premium. Eine ganz ausgezeichnete Zigarre, was die Verarbeitung und ihren Geschmack angeht. Und der Preis kann sich erst recht sehen lassen! Die 20er Kiste kostet US Dollar 75.-, gerade mal US Dollar 3,75 das Stück (Stand Mai 2015).

Guido Carloni Cigars aus Mexico
  • Facebook
  • Twitter

Die Zigarren sind in dieser stabilen Plastikbox verpackt und halten die Feuchtigkeit exzellent. 

Guido Carloni Cigars aus Mexico
  • Facebook
  • Twitter

 

Alle Zigarren sind in Cellophan verpackt. Diese ruhen jetzt in meinem Humidor, mit Cellophan. Tipp: Mit oder ohne Cellophan lagern – was ist wirklich besser? 

Guido Carloni Cigars aus Mexico
  • Facebook
  • Twitter

Guido Carloni Cigars aus Mexico
  • Facebook
  • Twitter

Unklar ist, wie man seine Zigarren derzeit aus Europa heraus bestellen kann. Auf seiner Website carlonicigars.com gibt es ein eMailformular, mit dem man den Katalog und die Preisliste anfordern kann. Auf Anfrage teilte er mir mit, dass die Mindestbestellung bei 500 Zigarren liegt. Also ist eine Bestellung für den Normalverbraucher eher unwahrscheinlich. Er sucht derzeit für die Schweiz einen Vertriebspartner.