• Facebook
  • Twitter
Liebe Zigarren.Zone Freunde, Manuel Fröhlich ist ein aktiver Zigarrenspezialist und sorgt mit seinem MANUEL’S in Zürich immer wieder für spannende und interessante Events. Am 26.08.17 lud das MANUEL’S zur Vernissage von Hajo Koster und seinen Fotos aus Kuba. Die Fotoausstellung dauert bis Ende Oktober 2017. Ein Drittel vom Verkaufspreis wird an das Kinderhilfswerk Camaquito gespendet. Ein grosszügiges Projekt von Hajo Koster und Manuel Fröhlich, welches deine Unterstützung Wert ist.

HAVE A GOOD SMOKE 😁

Vasilij Ratej, Herausgeber ZigarrenZone

Manuel Fröhlich (links) eröffnete die Fotoausstellung von Hajo Koster (Mitte mit weissem Hemd).

  • Facebook
  • Twitter

16 Jahre Camaquito

Ein Besuch bei MANUEL’S ist deshalb jetzt gleich doppelt so gut. Du geniesst eine herrliche Zigarre mit einem tollen Drink und kaufst eines oder am besten mehrere der Bilder. Ein Drittel davon geht an Camaquito, der Kinderhilfsorganisation mit Sitz in der Schweiz. Camaquito unterstützt Kinder und Jugendliche in Kuba in den Bereichen Bildung, Sport, Kultur, Gesundheit und Umwelt. Camaquito wurde 2001 in der Schweiz, 2003 in Deutschland und 2016 in Österreich gegründet. Camaquito gilt in allen Ländern als gemeinnützig anerkannte Hilfsorganisation. Auf der Website kann man sich ihre beeindruckenden Projekte anschauen.

25 Minuten Dokumentation im staatlichen kubanischen TV-Sender

Wer sich auf Kuba etwas auskennt, der weiss, wie schwer es ist, dass der staatliche TV-Sender etwas über eine ausländische Firma oder Hilfsorganisation sendet. Am 31.08.17 ist es aber so weit: Camaquito wird mit einer 25 minütigen Dokumentation um 18.30 Uhr ausgestrahlt – herzlichen Glückwunsch!

  • Facebook
  • Twitter

  • Facebook
  • Twitter

  • Facebook
  • Twitter

 

MANUEL’S – Die Location