Ich liebe diese feine, kleine Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA. Ja, man kann sie nur in ausgwählten Shops in den USA kaufen (zumindest war das 2013). Jeder Händler bekam ein anderes Format. Das gefällt mir, da es vom Marketinggedanken sehr klever ist. Hergestellt werden sie von PDR Cigars. Ja, und wie schmeckt sie denn nun?

Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA
  • Facebook
  • Twitter

Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA
  • Facebook
  • Twitter
Gekauft hatte ich sie bei Cilo Cigars im Onlineshop. Mein Exemplar der Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA ist eine „Perfecto“ und natürlich längst ausverkauft. Eine ganze Kiste (24 Zigarren sind drin) hatte ich mir damals gekauft (über einen lieben Kollegen, der in den USA wohnte, denn der Shop lieferte nicht ins Ausland). Seither ruhen die Zigarren in der Cabinetkiste.

Immer, wenn ich die Cabinetkiste öffne, dann strömt mir da ein Duft entgegen – sensationell! Es duftet stark und intensiv nach Tabak und Leder – und Stall – herrlich! Also, verpackt sind sie etwas speziell: Seidenpapier und dann noch ein weiches Schaumstoffpolster konserivert die Zigarren. Auf diese Weise läuft der Fermentierungsprozess schön langsam ab. Wunderbar!

Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA
  • Facebook
  • Twitter

Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA
  • Facebook
  • Twitter

Die Betrachtung der Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA

Maduro Deckblatt, gut gerollt (obwohl nicht jedes Exemplar gleich gut gerollt zu sein scheint), zumindest von aussen betrachtet. Zwei Bauchbinden zieren die schon kleine Zigarre, die man beide sehr gut abnehmen kann. Muss man ja schon bald, damit man dieses Prachtstück bis zum Schluss geniessen kann.

Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA
  • Facebook
  • Twitter

Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA
  • Facebook
  • Twitter

Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA
  • Facebook
  • Twitter

 

Das Glimmen

Den Schiefbrand korrigiert man mit dem Feuer. Die Asche ist dunkelgrau und hält und hält und hält… Aber etwa bei der Hälfte ist Schluss, die Asche fällt ab, Vorsicht ist geboten. Jetzt sieht man vermutlich den Rollfehler: Kraterbrand. Das heisst, die Zigarre brennt in der Mitte schneller ab, als am Rand. Der Ligero-Tabak (langsam brennend) wurde aussen verarbeitet, anstatt in der Mitte. Die Rauchentwicklung ist enorm. Man darf sie nicht lange liegen lassen, sie verglimmt schnell.

 

Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA
  • Facebook
  • Twitter

Der Geschmack der Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA

Gleich nach dem Anzünden schmeckt sie gut gewürzt und ledrig. Im ersten Drittel wird sie medium stark. Leder und pfeffrig, das sind die beiden Geschmacksnuancen, die ich herausschmecke. Es mundet mir ganz ausgezeichnet! Etwa ab der Hälfte mischt sich Zartbitterschokolade hinzu, ganz ausgezeichnet! Die Stärke ist Medium bis medium-stark. Nasal ist ist mega-stark pfeffrig, zu viel für mich – du solltest jetzt mal meine Tränen sehen 😀

 

Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA
  • Facebook
  • Twitter
Insgesamt

Ich liebe sie, die Flores Y Rodriguez Tamboril Exclusivo USA. Unbedingt kaufen – oh, sorry, die gibt’s ja gar nicht mehr – ätsch!

 

 

 

Kostenlos Zigarren eBook erhalten - als Danke 🙂
Als Danke für deine kostenlose Registrierung bekommst du: 1x eBook "Reifelagerung kubanischer Zigarren" und 1x "Die Grosse Cuba Doku: 14 Seiten Vorschau".
Das sind kostenlose Services von ZigarrenZone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber / PS: Jeden 1. Sonntag im Monat um 8 Uhr bekommst du den GenussBrief per eMail mit einem knackigen Zigarren Thema.