El Loco El Viudo Robusto Grande Mehrfach Tasting

Sponsor der Zigarren ❤️

Liebe ZigarrenZone-Freunde, eine neue Zigarrenmarke hält Einzug in der Schweiz: EL LOCO ist eine «Seitenlinie» von ADVentura, welche in Mexiko bei Alejandro Turrent produziert wird. Darum steht auch auf jeder Banderole «EL LOCO by McKay & A. Turrent» und auf jeder Kiste EL LOCO Edicion Especial ADV 2017. Das ganze Konzept lehnt an «El dia de los muertos», den Tag der Toten in Mexiko an. Das Kistchen, bzw. das Cabinet kommt auch in Sarg-Form daher. Marcel Knobel, der Kreateur der El Loco, wollte mit dieser Zigarre insbesondere Mexiko mit seinen Traditionen und in der Zigarre selbst das Terroir, welches Mexiko bietet darstellen.

Die EL LOCO ist eine äusserst milde Zigarre. „Äusserst milde“ Zigarre? Ich mag milde Zigarren nicht, weil sie für mich meistens zu flach und somit langweilig sind. Interessant finde ich hier aber, dass sie aus Mexiko stammt. Daher bin ich gespannt, ob bei dieser „äusserst milden“ Zigarre vielleicht dennoch interessante Geschmacksnuancen zum Vorschein kommen. Eines vorweg: Sie hat mich überrascht.

HAVE A GOOD SMOKE 😁

Vasilij Ratej Herausgeber, Zigarren.Zone

Bevor ich mit meinem Bericht beginne, möchte ich dich auf dieses Thema aufmerksam machen:

ADVentura und das Fundraising-Projekt

Marcel Knobel, der Markeneigner von ADVentura, hat ein Fundraising-Projekt mit ADVentura gegründet, um Kinder der Tabaqueros in der Dom. Rep. finanziell und im schulischen Bereich zu unterstützen. Eine erste Massnahme dabei ist, dass er in verschiedenen namhaften Manufakturen qualitativ hochstehende Zigarren ohne Marketing, also ohne Banderole und Kiste kauft (also solche welche sie nicht mehr verkaufen können aufgrund weniger Stückzahl oder sonstige Gründe etc.) und verkauft diese in seinem Store für zwischen CHF 8 – 11.00 und jeweils CHF 2.00 davon, gehen an das «A piece of (he)art – Fundraising» – Projekt. 

Jetzt beginnt mein Bericht über die Zigarre 🙂

Fakten

  • Name der Zigarre: El Loco El Viudo (der Wittwer)
  • Herkunftsland: Mexiko
  • Hersteller: ADVentura mit McKay & A. Turrent
  • Tabak: Mexiko / Loco ist: Der Criollo Seco Tabak wurde über rund 6 Monate (anstatt 3 Monate wie üblich) mit tieferen Temperaturen bzw. zu einer tieferen Zieltemperatur hin fermentiert, um möglichst viele Aromen aus dem Seco-Tabak herauszugewinnen. Aging: Rohtabak etwa 7 Jahre, Zigarre 4 Monate.
    • Einlage: Criollo Seco und Ligero, Mexiko und Criollo, Nicaragua
    • Umblatt: Criollo, Mexiko
    • Deckblatt: Criollo, Mexiko
  • Form: Parejo
  • Beginn des Mehrfach Tastings: 02.12.17 / 23.12.17 / 06.01.18
  • Boxdate: Unbekannt
  • Empfohlene Mindestreifezeit: Ich empfehle eine Akklimatisierung von 4 – 6 Wochen nach dem Kauf
  • Deckblatt Farbe: Colorado (Zigarrenfarben erkennen)
  • Verpackung: Im Cellophan
  • Grösse: Ring 56 (22,2 mm), Länge 133 mm
  • Format: Robusto Grande
  • Preis: CHF 11.80 / 18er Box (Stand Januar 2018) / El Loco wird im Februar 2018 in der Schweiz lanciert, von der Importadora Corazza GmbH vertrieben und wird in ausgesuchten Lounges und im Fachhandel erhältlich sein.
  • Du willst auf Google nach dieser Zigarre suchen?Bezugsquellen finden

Übrigens: Die %-Wertungen pro Kategorie findest du ganz unten des Beitrags.

Wie ich diese Zigarre erlebte

Die Anilla finde ich sensationell. Nein. Das ist das falsche Wort. Die Anilla finde ich „SUPERCALIFRAGILISTISCHEXTRAOBLIGATISCH“! Oder so ähnlich 😀 Einfach der Hammer. Sie passt perfekt zur Zigarre – optisch wie geschmacklich. Naja, wie die Anilla schmeckt weiss ich natürlich nicht. Zur Zigarre kann ich sagen: Sie hat mich überrascht. Sie beginnt unspektakulär – sanft, leicht, ein „Säuseln“ im Mund und auf der Zunge. Der Schiefbrand in der ersten Hälfte ist nichts dramatisches, die Zigarre ist noch jung bei meinen drei Verkostungen. Die Flamme muss hierbei helfen. Die erste Hälfte entwickelt sich ein klein wenig in Richtung „säuerlich“ und sehr sanft bitter (beides angenehm).

Kommt man zum Übergang in die zweite Hälfte ist sie plötzlich da: Süsse. WAS? Wo kommt denn die plötzlich her? Einfach so – aber sie ist da! Zuerst fast unmerklich und im Verlauf des Smokes immer stärker. Heiliger Bimbam – diese Balance: Süss, sanft bitter, sanft sauer – und alles in allem ganz leicht. Tolle Balance. Wer leichte Zigarren mag, wird diese Kreation lieben. Der Zugwiderstand war für mich etwas zu leicht. Retronasal entwickelt die El Loco Robusto einen sehr angenehmen und leichten Geschmack nach geröstetem Holz (sagt mir mein Gehirn…).

Fazit

Bitte lies das Fazit ganz unten bei den %-Wertungen, danke 🙂

Hinweis zum Mehrfach Tasting

Eine Zigarre anhand eines Exemplars zu bewerten, ist kaum aussagekräftig. Die Zigarren entwickeln sich bei der Lagerung weiter (besonders wichtig bei kubanischen Zigarren). Im „Mehrfach Tasting“ wird eine Zigarrenserie über Monate oder Jahre verkostet. Das ergibt ein faires Bild der Zigarrenlinie.

Buch-Tipp: Eine illustrierte Enzyklopädie der postrevolutionären Havanna-Cigarren. Der Link führt dich zu Amazon. Falls du das Buch kaufst, bekommt Zigarren.Zone eine kleine Werbe-Provision, vielen Dank 🙂

Danke an den Sponsor ❤️

 

Über EL LOCO

EL LOCO ist eine «Seitenlinie» von ADVentura, welche aber in Mexiko bei Alejandro Turrent produziert wird. Darum steht auch auf jeder Banderol «EL LOCO by McKay & A. Turrent» und auf jeder Kiste EL LOCO Edicion Especial ADV 2017. Die EL LOCO ist eine äusserst milde Zigarre.

Kostenlos eBook erhalten - als Dank 🙂
Als Dank für deine kostenlose Registrierung bekommst du: 1x eBook "Reifelagerung kubanischer Zigarren" und 1x "Die Grosse Cuba Doku - 3 Wochen Cuba".
Das sind kostenlose Services von ZigarrenZone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber / PS: Jeden 1. Sonntag im Monat um 8 Uhr bekommst du den GenussBrief per eMail mit einem knackigen Zigarren Thema.

Vasilij Ratej

Ich bin Herausgeber von ZigarrenZone. Ich bedanke mich für deine Zeit, die du in meinem Blog verbringst, das schätze ich sehr. Falls du Fragen / Kommentare hast: Frage / kommentiere, ich freue mich :)

Ok, was möchtest du gerne schreiben?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.