Im letzten Jahr hat die Fa. Schuster, Bünde ein ganze Reihe von Neuheiten präsentiert, die recht erfolgreich aus allen Tastings hervorgegangen sind. Um an diese Erfolge anzuknüpfen hat die Fa. Schuster einen bunten Reigen verschiedenster Cigarren für 2015/16  auf der Messe am Start. Es werden insgesamt 19 Neuheiten vorgestellt, die in unterschiedlichsten Produktkategorien und Preisgruppen angesiedelt sind. (Anm.d.Red.: Maria Mancini Preview auf Zigarren.Zone)

Von holländischen Cigarillos bis hin zu Superpremium Cigarren. Ein Jahr intensiver Arbeit an all diesen Neuerungen liegt damit hinter uns und brachte sehr attraktive Gestaltungen der Mischungen und Ausstattungen als Ergebnis. Zum Teil geht Fa. Schuster damit ganz neue Wege, ein bisschen weg von der überladenen Schnörkelkultur und dennoch eine freundliche Verneigung, die jedem Cigarrenkenner gilt.

Hier sind die ersten Beispiele:

  • Canned Heat, die anspruchsvolle Cigarre aus der Konservendose,
    Robusto Nicaragua, 17 Stück zum KVP von 4,80 €.
  • Casa de Torres Edition 2016 eine Gran Corona im bildschönen Kistchen
    à 20 Stück zum KVP von 6,80 €
  • PYRANOS, die älteste Bünder Cigarrenmarke, eine Hommage in drei Formaten,
    Corona KVP 9,20 €; Robusto KVP 9,80 € und Gran Toro KVP 11,50 €.

Text und Fotos z.V.g. von Schuster Cigars.

  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter