Am 06.11.16 um 8 Uhr erscheint der neue Newsletter

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Sponsor dieses Beitrags

Liebe Zigarren.Zone Freunde, am 06.11.16 um 8 Uhr erscheint der nächste Zigarren.Zone Genuss-Newsletter. Dieses Mal mit einem brisanten Thema…

Vasilij Ratej

Herausgeber, Zigarren.Zone

Die Tricks der Zigarrenhersteller

Die Zigarre ist ein Naturprodukt. Das bedeutet für mich, dass alles auf natürliche Weise und ohne Tricks hergestellt wird. Wirklich? Im nächsten Newsletter beschreibe ich, wie die Maduro Deckblätter hergestellt werden. Durch Fermentation? Ja. Aber da gibt es Tricks, um den Vorgang zu beschleunigen. Oder: Was hat es mit schwarzen, stinkenden Stellen in der Mitte der Zigarre auf sich?

Hier ein Auszug

[…] Oft werden diese mit einer Melasse eingefärbt und erhalten somit Glanz und eine etwas gleichmässigere Oberfläche. […]
 
Beschleunigung der Fermentation bzw. Veränderung der Farbe  durch…
 
…Kochen
 
[…] Danach werden die Blätter in dieser Melasse erhitzt. […]
 
…„Sauna“
 
[…] Dadurch verändert sich innerhalb von nur 3 Tagen die Farbe zwischen „Natur“, „Dunkelbraun“ bis „Schwarz“. Je nach Kundenwunsch. Der Nachteil: Es gehen alle natürlichen Aromen verloren. […]

Abonniere jetzt den kostenlosen Newsletter und du erhältst dein Exemplar am Sonntag, 06.11.16 um 8 Uhr früh.

Kostenloses eBook: Langzeitlagerung leicht gemacht
Du bekommst das eBook "Langzeitlagerung leicht gemacht - Mindestreifezeit kubanischer Zigarren“. Alle Marken sind aufgeführt mit ihren Mindestreifezeiten. Registriere dich jetzt für den GenussBrief und du bekommst SOFORT dein eBook Exemplar per eMail zugestellt.
Wir hassen SPAM. ZigarrenZone Garantie: Deine eMailadresse wird weder an Dritte weitergegeben noch verkauft. Du bekommst den GenussBrief am ersten Sonntag pro Monat und keine SPAM-eMails. 100%!